Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP durch neuen Windows 7 Rechner in einer SBS2003 Domäne austauschen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: edgeee

edgeee (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2012 um 22:06 Uhr, 4232 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
da dies mein erster Beitrag ist stelle ich mich kurz vor. Bin 21 Jahre und studiere Informatik (Programmierung/Anlayse) mit Spezialisierung auf Netzwerke/Telekommunikation.
Ich erledige aber nebenbei schon kleinere Arbeiten.

Es geht sich um folgendes:
Ich soll in einer kleinen Windows 2k3 Domäne(8 PCs) 2 alte XP Rechner durch neue (Windows 7) ersetzen da die Rechner langsam ihren Geist aufgeben.
Outlook Konten sollten vom neuen Rechner übernommen werden.
Leider habe ich aber damit noch nicht sehr viel Erfahrung mit Windows 2k3 SBS Server. Habe für die Arbeit ein ganzes Wochenende Zeit.
Könnte mir vielleicht einer von euch kurz erklären wie ich genau vorgehen sollte!

Mit freundlichem Gruß,
edgeee
Mitglied: Haumiblau
25.01.2012 um 07:22 Uhr
Hallo,

Also wenns eine 2k3 SBS ist, dann läuft ja bestimmt auch ein Exchange Server, somit solltest du schonmal keine Probleme mit den Outlook Konten haben, da die ja auf dem Server und nicht auf den Clients liegen.
Sollte wieder erwarten kein Exchange Server laufen, dann musst Du aus dem alten Outlook die Outlook Datendatei (*.pst) exportieren und dann im neuen Outlook importieren.

Ansonsten musst Du nur noch die Anmeldung im Win7 auf "an einer Domäne anmelden" umstellen.
Das machst Du indem Du auf Start klickst, dann rechtsklick auf Computer --> Eigenschaften, dann auf der linken Seite auf "Erweiterte Systemeinstellungen" klicken, jetzt den Reiter "Computername" auswählen und dort dann noch auf den Button "Ändern" klicken und den Domänennamen eintragen.

Jetzt sollten deine Rechner einwandfrei in der Domäne funktionieren.

Falls Du noch wissen möchtest wie man das Outlook einrichtet dann sollte ich noch wissen welches Outlook und welcher Exchange Server (falls vorhanden) eingesetzt wird.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
25.01.2012 um 09:04 Uhr
Zitat von Haumiblau:
Ansonsten musst Du nur noch die Anmeldung im Win7 auf "an einer Domäne anmelden" umstellen.
Das machst Du indem Du auf Start klickst, dann rechtsklick auf Computer --> Eigenschaften, dann auf der linken Seite auf
"Erweiterte Systemeinstellungen" klicken, jetzt den Reiter "Computername" auswählen und dort dann noch
auf den Button "Ändern" klicken und den Domänennamen eintragen.

Jetzt sollten deine Rechner einwandfrei in der Domäne funktionieren.


Hallo,

das ist aber die "Hau-ruck" Methode, die ich nicht empfehlen würde.

Die saubere Lösung wäre es, im SBS ein neues Computer Konto einzurichten samt benötigter Einstellungen wie z.B. Outlook,
Servicepacks, Einstellungen für den IE etc. anzulegen und den Windows7 Rechner dann sauber einzubinden.

Dazu öffnest du die Serververwaltungskonsole und wählst im Menu links den Punkt "Clientcomputer" aus.
Rechts im Fenster dann auf den Button "Client Computer einrichten", dann befolgst Du den Assistent und legst
ein Konto mit dem zukünftigen Rechnernamen an.

Wenn Du dann soweit bist, den neuen Rechner in die Domäne aufzunehmen rufst du mit dem IE einfach den IIS des SBS 2003
auf: http://"dein Server"

Anschließend klickst du auf "Netzwerkkonfigurations-Assistent" und befolgst die Anweisungen im folgenden Fenster.
Bei Windows7 musst du ggf. noch die Intraneteinstellungen und die Netzwerkkennung aktivieren, dazu gehen dann im IE
an diesem Zeitpunkt jeweils die Popup Leisten auf, die du bestätigen musst. Im Anschluss geht ein neues Fenster auf das
die nach einem Login frägt, dort musst Du dich als Domänen-Admin authentifizieren, danach wählst Du das neue Computer
Konto aus was Du eben angelegt hast bzw. eines von beiden und lässt den Assistent durchlaufen. Der wird den Rechner 2x
rebooten.
Du solltest dich nach dem 1. Reboot als Domänen-Admin am Rechner anmelden, damit die ganzen Scripts und ggf. verteilte Drucker
Installationen ordnungsgemäß ablaufen können. Nach dem 2. Reboot ist der Rechner fertig und du kannst dich ganz normal an der
Domäne anmelden.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
25.01.2012 um 09:09 Uhr
Morgen,

Das Ersetzen von Firmen-Computern durch einen anderen mit neuerem BS ist idR ein wenig aufwendiger, als "nur" mal eben diesen in die Domäne zu bringen und den Benutzer mit seinem Outlook anzumelden.

Hier sind Vorarbeiten nötig:

- Welche Programme werden auf den XP-Geräten eingesetzt, die weiter verwendet werden müssen?
- Laufen diese Programme unter Windows 7?
- Sind für diese Programm auch Datenträger und Lizenzkeys/-dateien vorhanden?
- Wie steht's um die Peripherie? Gibt es dafür Windows 7 Treiber?
- Wo liegen die persönlichen Daten der User?

Tipp zum Übernehmen von persönlichen Daten und Einstellungen:
Windows Easy Transfer
Bitte warten ..
Mitglied: edgeee
25.01.2012 um 14:11 Uhr
Erst mal danke für euro informativen Antworten!


Falls Du noch wissen möchtest wie man das Outlook einrichtet dann sollte ich noch wissen welches Outlook und welcher Exchange
Server (falls vorhanden) eingesetzt wird.

Also die E-Mail konnten laufen alle über den Exchange Server. Alle Emails kommen dort an und werden dann auf die verschiedenen Clients verteilt.

>Welche Programme werden auf den XP-Geräten eingesetzt, die weiter verwendet werden müssen?
>Laufen diese Programme unter Windows 7?
>Sind für diese Programm auch Datenträger und Lizenzkeys/-dateien vorhanden?
>Wie steht's um die Peripherie? Gibt es dafür Windows 7 Treiber?
>Wo liegen die persönlichen Daten der User?

Allzu aufwendig ist es zum Glück nicht, auf den Rechnern läuft nur Office.
Und ein Drucker muss installiert werden, für den auch Treiber für Windows 7 vorliegen.
Die Persönlichen Daten liegen auf einem Netzlaufwerk, welches sich auch auf dem Server befindet. Muss ich das manuell einbinden oder läuft das auch alles über den Einstieg in die Domäne?
Persönliche Einstellungen gibt es auch keine.

Gruß,
edgeee
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Installation
2 mal windows 10 auf einem Rechner (4)

Frage von fisch56 zum Thema Windows Installation ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...