Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP - Ordner für bestimmten Benutzer sperren und nicht sichtbar machen

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: chriiii

chriiii (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2010 um 12:47 Uhr, 11741 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe zwei Benutzer unter Windows XP angelegt:
Benutzer A und Benutzer B.

Benutzer B soll auf bestimmte Ordner von Benutzer A keinen Zugriff haben (das funktioniert auch soweit), aber er soll die Ordner auch nicht aufgelistet bekommen, das wiederrum bekomm ich nicht hin. Wie kann ich das machen?
Mitglied: michi1983
13.04.2010 um 13:04 Uhr
Hallo Chriii,

ich kann mich natürlich irren, aber ich denke nicht, dass das möglich hist.

Gruß, Michael
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
13.04.2010 um 13:06 Uhr
Hallo chriiii,

als erstes gibts von mir "Hallo" und "Danke" sowie "Viele Grüße" für dein Vokabular.

Und nun zu deinem Problem:
Ordner sind zunächst nichts anderes als Einträge in einem übergeordneten Ordner. Diese Einträge kann man sich Anzeigen lassen oder mit Windows Boardmitteln verstecken. Das Verstecken funktioniert über "Rechtsklick auf Datei" -> "Eigenschaft" -> "Häkchen bei Verstecken". Mehr ist es nicht.

Dies wird aber wohl leider nicht die Lösung sein, die du gern nutzen möchtest, denn dann sieht auch A seinen Ordner nicht mehr (nutzen kann er ihn jedoch nach wie vor und auch B kann sich versteckte Dateien anzeigen lassen). Solange Benutzer B den Überordner anzeigen darf, kann er auch alle Einträge dieses Ordner sehen. Dies ist prinzipbedingt auch in Ordnung und nicht änderbar. Wenn du nun Ordner von A für B "verstecken" willst, dann musst du wohl einen Ordner für A anlgen, auf den B keinen Zugriff hat, dann kann B auch keine Auflistung der Inhalte des Ordners machen und die Unterordner bleiben für B unsichtbar. Allerdings sieht B nach wie vor diesen Ordner.

Wenn du Daten (bzw. die Existenz) verschleiern willst, dann kannst du sie in einen Container speichern. Dafür gibt es z.B. http://7-zip.org und um sie verschlüsselt zu speichern http://truecrypt.org. Diese erstellen Containerdateien (die kannst du dann z.B. Windows.dat nennen und keiner wird sich wundern, weil alle denken, es wäre einfach eine Windows-Datei) und können diese dann bei Bedarf öffnen (lassen sich sogar mit einem Passwort schützen).

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
14.04.2010 um 00:46 Uhr
....und wenn es einfach darum geht, einen Ordner nur vor einem anderen Benutzer zu "verschliessen"
dann funktioniert (soweit ich weiß ab W2000) die Eigenschaft
Encrypt contents to secure data auch ohne zusätzlichen Programme.

Ein grussloses Hallo

Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
14.04.2010 um 02:21 Uhr
Nabend,

Zitat von TsukiSan:
....und wenn es einfach darum geht, einen Ordner nur vor einem anderen Benutzer zu "verschliessen"
dann funktioniert (soweit ich weiß ab W2000) die Eigenschaft
Encrypt contents to secure data auch ohne zusätzlichen Programme.

http://en.wikipedia.org/wiki/Encrypting_File_System#Decrypting_files_us ...
und
http://en.wikipedia.org/wiki/Encrypting_File_System#Other_issues (insb. "Anyone that can gain Administrators access can overwrite, override or change the Data Recovery Agent configuration.")

nun denn, so würde ich es machen....

Ein grussloses Hallo

Reine Provokation, dennoch gehört es an den Anfang deines Anteils menschlicher synreferentieller Interaktion!
Kommuniaktion ist schon ein schwieriges Feld für Sprachwissenschaftler.
Offensichtlich hälst du es für unnötig, dann zeig mir mal einen SMTP Server, der ohne EHLO Begrüßung funktioniert. Wenn Interaktion von IT-Systemen mehr dein Ding ist....

Trotzdem:
Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: TsukiSan
14.04.2010 um 11:57 Uhr
Haaallooooo Matze,

dich habe ich doch gar nicht gemeint, mit dem
grusslosen Hallo
Es ging ehr an den Author der Frage, weil da kein Hallo... usw. zu finden ist.

Gruss und besonders LG an matze
Tsuki
Bitte warten ..
Mitglied: matze2010
14.04.2010 um 13:50 Uhr
Hi,
Zitat von TsukiSan:
Gruss und besonders LG an matze
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil

Lg
Matze
Bitte warten ..
Mitglied: chriiii
14.04.2010 um 14:50 Uhr
Sorry, normal bin ich ein ganz freundlicher Mensch *g* bins nur von anderen Foren nicht so gewohnt.

Also ich habs jetzt so gelöst, dass ich bei dem jeweiligen Ordner das Attribut "versteckt" gesetzt habe und dem Benutzer B alle Rechte verwehrt bleiben und hab bei Benutzer A die versteckten Ordner eingeblendet, bei Benutzer B bleiben sie ausgeblendet.

ICH BEDANKE MICH FÜR EURE BEITRÄGE UND SCHICKE EUCHE VIELE LIEBE GRÜßE!!!!!!!!!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...