Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP Platte für neues System spiegeln - Treiber Problematik

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: elknipso

elknipso (Level 2) - Jetzt verbinden

21.11.2008, aktualisiert 22.11.2008, 5244 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

die Platte eines Kunden von einem alten Kopie soll 1:1 gespiegelt werden und genau so auf die Platte in einem neuen Rechner mit anderer Hardware eingesetzt werden. Problem ist ja dass nach dem spiegeln Windows XP nicht mehr startet da die Mainboardtreiber (und eventuell noch andere) einen Absturz verursachen würden.

Es gibt nun mehrere Möglichkeiten allerdings würde ich gerne eure Meinung wissen wie ich dabei am besten vorgehe damit ich den geringsten Aufwand dabei habe?

Und eine Neuinstallation kommt deshalb nicht in Frage weil Spezialsoftware auf dem System genutzt wird welche zum Teil überhaupt nicht mehr verfügbar ist zum installieren und zum anderen Teil einen viel zu hohen Aufwand darstellen würde das System "von Hand" 1:1 so herzustellen.
Mitglied: 45877
21.11.2008 um 17:26 Uhr
wenn du acronis universal restore zur hand hast nimm doch das. ansonsten kannst du es ja mit sysprep versuchen.
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
21.11.2008 um 18:07 Uhr
Wenn ich mir so die Beschriebung von sysprep durchlese lasse ich das glaube ich am besten. Sieht nach einem vermurksten Tool von MS aus.
Ich versuch mal mein Glück mit der Software von Acronis.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
21.11.2008 um 18:15 Uhr
und dran denken zuerst ne sicherung zu machen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
21.11.2008 um 18:16 Uhr
Durch die Spiegelung existiert ja immer noch das Original als Backup .
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.11.2008 um 22:05 Uhr
ATI mit Universal Restore. Oder aber mit anderen Mitteln klonen und eine Repinstall drüber laufen lassen. Windows-Boot-CD Sollte aber den gleichen SW-Stand haben wie das Original.
Wir nehmen immer Acronis. Kostet Geld aber spart Nerven.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
22.11.2008 um 00:18 Uhr
Ich habe das bisher immer so gemacht, daß ich auf dem laufenden alten System erst die Batch "Motherboardwechsel" laufen lasse,

dann die HDD clonen

und das System neu starten.

Problematisch sind SATA-Installationen. Da würde ich im BIOS die SATA-Schnittstelle auf "compatible" oder so stellen, dann lief es immer gut.

Ach ja, HDDs clone ich mit Ghost !

Wie gesagt ... schon mehrfach so durchgeführt und es klappt !
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
22.11.2008 um 07:52 Uhr
Zitat von BigWumpus:
Ich habe das bisher immer so gemacht, daß ich auf dem laufenden
alten System erst die Batch "Motherboardwechsel" laufen
lasse,


Uh, das kenne ich nicht, klingt aber gut. Wie komme ich da ran?
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
22.11.2008 um 12:57 Uhr
Findest Du bei mir: ftp://ftp.bigwumpus.de
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
22.11.2008 um 13:55 Uhr
Werde mir die Batch auch mal ansehen und den Tip mit den SATA Platten im Hinterkopf behalten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 - USB 3.0 Treiber (14)

Frage von Maffi zum Thema Windows Server ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...