Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP prof. - Benutzerprofile lassen sich nicht kopieren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: wollijuelich

wollijuelich (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2007, aktualisiert 08.01.2007, 5813 Aufrufe, 7 Kommentare

Habe in der Schule mehrere Rechner zu konfigurieren.
Windows XP prof. Service Pack 2
Auf meinem Muster-Rechner sind 4 User mit ihren Profilen eingerichtet.
Ich habe das Profile eines Muster-Users komplett eingerichtet und will dieses nach -Default User- kopieren, damit die anderen bei der ersten Anmeldung genau dieses Profil vorfinden.
Probleme:
Wenn ich die Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert aufrufe, sehe ich das Admin-Profil sowie das neu eingerichtete Muster-Profil.
die Schaltfläche für ->kopieren nach ist jedoch inaktiviert, sodass genau dieses nicht möglich ist.
Wer kann helfen ?

Gruß
Wolli
Mitglied: Dani
05.01.2007 um 11:39 Uhr
Hi,
zuerst mal über die Ordneroptionen im Windows-Explorer "Alle Dateien anzeigen". Da der "Default User" versteckt ist.
Nun kannst du dich einfach als lokaler Administrator anmelden und im Windows-Explorer nach "C:\Dokumente und Einstellungen". Dort müsste es den Ordner "Default User" geben. Nun kannst du dein neuen Standardnutzer über diesen kopieren bzw. die Daten von "Defaultuser" löschen und dann erst dein Neuen einfügen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
05.01.2007 um 12:50 Uhr
Hallo Wolli,

auf die von dir beschriebene Art kannst du nur Benutzerprofile kopieren, nicht das Default User; das machst du wie von Dani beschrieben.

Kleine Info am Rande: Nach deiner Beschreibung kannst du nur Profile kopieren, die nach dem letzten Start des Rechners nicht angemeldet waren. Durch einen Neutstart kannst du die beschriebene Sperrung also aufheben.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: wollijuelich
05.01.2007 um 14:55 Uhr
Vielen Dank an Dani und geTuemII
Hat zunächst einmal so funktioniert.

Allerdings würde ich mir die Arbeit noch sehr erleichtern, wenn ich das Musterprofil auf ein Netzwerklaufwerk legen und von dort auf die anderen Rechner kopieren könnte.
Anm.
Die Rechner sind nicht Mitglied einer Domäne, greifen aber über Samba auf u.a. einen Fileserver zu.
(Der Zugriff funktioniert einwandfrei )

Gruß
Wolli
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
05.01.2007 um 15:44 Uhr
Hi,
du könntest ein kl. Batchscript brauchen. Damit das aber funktioniert, lade dir mal psexec.exe runter. Diese einfach nach "C:\WINDOWS\system32" kopieren (natürlich nur bei dem System, von wo aus du das machen möchtest.
Des weiteren müsstest du eine zentrale Freigabe haben. Dazu würde ich die eine Versteckte empfehlen (einfach am Freigabename ein $ anhängen).
Dort legst du einmal das Profil ab und einmal ein kl. Batch!

Batch:
01.
@ECHO off 
02.
 
03.
::Lokales Standardprofil löschen 
04.
rmdir "C:\Dokumente und einstellungen\default user" /s /q 
05.
IF not exist "C:\Dokumente und einstellungen\default user" mkdir "C:\Dokumente und einstellungen\default user" 
06.
 
07.
xcopy \\server\freigabe$ "C:\Dokumente und einstellungen\default user" /e /v /i /h /y

Nun fragst du dich, für was die psexec.exe gut ist. Ganz einfach, mit diesem Tool kannst du Befehle auf einem entfernten Computer absetzen. so als würdest du davor sitzen und diese direkt eintippen.
Du machst eine Konsole auf (STart => Ausführen => cmd). Dort gibst du dann ein:
01.
psexec \\IP ODER RECHNERNAME AUF DEN DU MÖCHTEST -u COMPUTERNAME\Administrator -p PASSWORT cmd
Nach erfolgreichen verbinden gibst du dann folgendes ein:
01.
\\server\freigabe$\test.bat
test.bat ist der obige Job. Den Namen kannsst du beliebig festlegen.

Wenn das funktionieren sollte, können wir einen Schritt weiter gehen und es so machen, dass es eine Liste gibt (TXT-Datei), auf welchen Rechner das gemacht werden soll. Somit musst du nur die Liste anpassen und dann den Batch ausführen!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: wollijuelich
05.01.2007 um 19:00 Uhr
Seeehr guter Tipp !
Werde das am Wochenende ausprobieren.
Vielen Dank auf jeden Fall für diesen Tipp

Gruß
Wolli
Bitte warten ..
Mitglied: wollijuelich
08.01.2007 um 15:54 Uhr
Habe heute den Tipp ausprobiert.
Hat leider nicht ganz funktioniert und zwar, weil ich beim Versuch mit -xcopy- zurückzukopieren (an der Konsole) die Fehlermeldung bekomme, dass der Zugriff auf die ntuser.dat verweigert wird.

Hatte allerdings vorher (also vor dem Kopieren des Profils auf den Netzwerkordner ) den Benutzer auf -Jeder- gesetzt.

Hmmm ? - Irgendwo hakt da offensichtlich noch was bei mir.

Gruß
Wolli
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
08.01.2007 um 16:47 Uhr
Hi,
naja...du darfst nicht mit dem Benutzer angemeldet sein bzw. starte einfach neu und dann gleich mit dem "Administrator" an.

Ansonsten hast du vielleicht vergessen, die Berechtigungen zu vererben!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst RDP Verbindung zu Windows 10 Prof. mit Zertifikat sichern (2)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...