Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP professional Fehler beim wiederherstellen der Verbindung von

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: roland123

roland123 (Level 2) - Jetzt verbinden

29.11.2012 um 11:01 Uhr, 3731 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Morgen,

ich habe hier einen Windows XP Pro Rechner welcher standardmäßig immer auf Netzwerfreigaben eines anderen Rechners zugreifen soll und auch darf.

Nun folgendes Problem: Auf dem Rechner auf dem zugegriffen werden soll (auf die Netzwerkfreigabe) sind mehrere Ordner freigegeben. Bisher war es so, dass der User, welcher an dem Windows Xp Rechner arbeiter der auf die Netzwerkfreigaben zugreifen soll immer auf alle Freigaben drauf kam.
Nun seit einigen Wochen ist es so, dass er auf alle Freigaben bis auf eine drauf kommt.

Wenn er diese eine Freigabe anklickt oder das unter Arbeitsplatz erstellte Netzlaufwerk anklickt kommt die Meldung: Fehler beim wiederherstellen der Verbindung von .......... Der lokale Gerätename wird bereits verwendet... Die Verbidung wird nicht wieder hergestellt.

So wenn nun der Benutzer welcher auf diesen besagten Ordner zugreifen soll sich an einen anderen Rechner anmelden hat er vollen Zugriff auf die Freigabe. Anders ist es auch wenn sich jetzt ein anderer Benutzer auf den betroffenen Rechner anmeldet dieser kommt dann auch überall drauf ohne Einschränkung.

Nun ist die Frage was ist denn bei dem besagten User los? Das muss doch irgendwo an seinem Benutzerprofil liegen oder nicht?

Die Freigaben scheinen ja wie beschrieben in Ordnung zu sein.

Die Rechner haben auch alle aktuellen Updates drauf, auch die DNS ist in Ordnung und das Domainnetzwerk funktioniert.

Hat da evtl. jemand einen Tipp für mich wo ich da suchen muss?
Mitglied: Hakketas
29.11.2012 um 11:07 Uhr
was sagt denn net use (Konsole) ?

Evtl. da mal die vorhandene Session "rauskicken"
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
29.11.2012 um 11:15 Uhr
hi

jo haben wir gerade mal gemacht.

Beim wiederherstellen der Verbindung sagt er jetzt "Für diesen Vorgang ist nicht genügend Speicher verfügbar".

Also ein ganz neuer Fehler.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
29.11.2012 um 11:28 Uhr
Moin,

wie hast Du die Freigaben auf dem Rechner verbunden, per Script oder nur den Haken rein bei "Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen", wenn über Arbeitsplatz - Netzwerklaufwerk verbinden ein Laufwerk ausgewählt wird?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
29.11.2012 um 11:49 Uhr
Moin,

das 2. sprich manuell
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
29.11.2012 um 11:56 Uhr
Hallo,

Zitat von roland123:
Nun seit einigen Wochen ist es so, dass er auf alle Freigaben bis auf eine drauf kommt.
Was wurde geändert bevor es nicht mehr ging?

Fehler beim wiederherstellen der Verbindung von .......... Der lokale Gerätename wird bereits verwendet... Die Verbidung wird nicht wieder hergestellt.
Also ist das mapping nicht erfolgreich wiederhergestellt worden weil mittlerweile der Laufwerksbuchstabe anderweitig genutzt wird?

So wenn nun der Benutzer welcher auf diesen besagten Ordner zugreifen soll sich an einen anderen Rechner anmelden hat er vollen Zugriff auf die Freigabe.
Weil dort ja eine Verbindung zum Laufwerksbuchstaben per mapping erfolgreich eingerichtet ist? Hat mit deinem obigen Fehler 0 (Null) zu tun.

Anders ist es auch wenn sich jetzt ein anderer Benutzer auf den betroffenen Rechner anmeldet dieser kommt dann auch überall drauf ohne Einschränkung.
Und das wundert dich das eine anderer? Beispiel: Du bist arm. Omkel Dagobert ist reich. Wie vergleichst du dich jetzt mit ihm? Etwa so "Wenn ich auf mein Konto schau ist kein Geld drauf und wenn er auf sein Konto drauf schaut ist das Ganze Geld"

Verwechsle nicht Äpfel mit Birnen, hier sogar Äpfel mit Erdöl. Das geht nicht und bringt nichts.

Nun ist die Frage was ist denn bei dem besagten User los?
Fehlerhaftes Laufwerksmapping?

Das muss doch irgendwo an seinem Benutzerprofil liegen oder nicht?
Entweder dort oder in den uns unbekannten Skripten deines Benutzers?

Die Freigaben scheinen ja wie beschrieben in Ordnung zu sein.
Die Fehlermeldung besagt aber etwas anderes, oder ist eine Fehlermeldung für dich mit "Alles OK" gleich zu setzen?

Die Rechner haben auch alle aktuellen Updates drauf, auch die DNS ist in Ordnung und das Domainnetzwerk funktioniert.
Das scheint ja auch alles nicht der fehler zu sein

Hat da evtl. jemand einen Tipp für mich wo ich da suchen muss?
Zuordnung der Laufwerksbuchstaben zu einem Ordner (Lokal) oder Freigabe (Lokal oder auf einen anderen PC/Server) welches Mapping genannt wird?
Wie wird das mapping durchgeführt?
Wo wird das mapping durchgeführt?
Welcher Benutzer macht das mapping?
Was passiert nach dem mapping?
Welche Resource nutzt das angeblich gemappte Laufwerk anschließend?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
29.11.2012, aktualisiert um 11:59 Uhr
Moin,

ok, dann ist das vermutlich der Knackpunkt. Die "manuell" eingerichtete Netzwerkverbindun zur Freigabe auf dem Server bleibt manchmal hängen, sprich, der Laufwerksbuchstabe ist noch in Verwendung und kann daher nicht noch einmal mit der Ressource verbunden werden (Daher kommt auch diese recht blödsinnige Fehlermeldung mit dem Speicher).
Ich habe mir in unserem Umfeld so geholfen, daß ich die Netzlaufwerke per Login-Script anbinde und generell vor dem Setzen der Verbindung die Laufwerke trenne. Seither ist Ruhe.
Wenn das bei Euch nicht geht, schreib Dir einen Batch-Job für den Autostart und mach dort wenigstens die Trennung der Laufwerke rein.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: roland123
29.11.2012 um 12:24 Uhr
Hallo Jochem,
folgendes ist jetzt passiert.
Wir haben mal alle Netzlaufwerke welche zu besagten Rechner führten getrennt. Danach ging die Verbindung wieder auch konnte ich genau den gleichen Laufwerksbuchstaben verwenden wie zuvor.

Windowsfehler oder was soll das? Es war nichts zu erkennen von einer doppelten Laufwerkszuordnung o.ä. auch neustarts waren da nicht hilfreich.

Aber ok jetzt läufts wieder obwohl ich nicht so ganz verstehen kann warum das so ist. Mal schaun ob es morgen immer noch läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
29.11.2012 um 14:03 Uhr
Moin,

tja, is halt so. Ich hab nicht festmachen könne, an welcher Stelle es jetzt gehakt hat. Mit dem Workaround war dann jedenfalls Ruhe.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows 10
Windows 10: Update-Fehler erzeugt Rebootschleife (4)

Link von runasservice zum Thema Windows 10 ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...