Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows XP Professional Verzeichnisrechte oder Freigabe ohne Domain

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Loeneberger

Loeneberger (Level 2) - Jetzt verbinden

28.09.2007, aktualisiert 02.10.2007, 13033 Aufrufe, 6 Kommentare

Rechtevergabe von NTFS OHNE DC oder AD

Hallo
Mal eine Frage, welche mich echt beschäftigt und ich denke du! hast bestimmt eine
lockere Antwort(?)

Aufgabe:
Verzeichnisrechte auf WIN-XP Pro. Client, welcher NICHT an einer Domain angebunden ist.
(Rechtevergabe von NTFS - ohne DC oder AD)

Problem:
Naja..
wenn er Client am AD angemeldet werden könnte (geht hier nicht, da kein DC) habe ich den Reiter <Sicherheit> und kann dann Daten und Verzeichnissen Userrechte zuordnen.

Jetzt melden sich mehrere USER an den Client an, welche nicht an besondere Verzeichnisse dürfen, welche auf den Rootverzeichniss (C liegen.



Also:
Wie bekomme ich eine Rechtevergabe auf Clients hin, OHNE diese an einen DC anzumelden.
Kennwörter sind jeweils vergeben, eingeschränkte User, natürlich alles NTFS und aktiven
LAN.


Danke für´s nichtauslachen und für deine Hilfe :=)
Loeneberger

-Lösung ist wie unten geschrieben die Ansicht zu ändern und mithilfe der Rechtevergabe funktioniert das nun perfekt! Danke!!!
Mitglied: dievonnebenan
28.09.2007 um 12:12 Uhr
moin moin

ich glaube, so ganz klar ist das problem noch nicht geworden, wenn ich mir von einem ordner unter win2k oder xp die eigenschaften hochhole, dann sehe ich doch dort den reiter sicherheitseinstellungen. dort kann ich dann beliebige benutzer und gruppen einfügen und ihnen das recht für den vollzugriff VERWEIGERN...

das müsste dein problem eigentlich lösen, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
28.09.2007 um 12:14 Uhr
ja, aber leider ist kein DC oder AD vorhanden.
Ist der Client am Netzwerk per AD oder DC angemeldet, steht der Reiter zu Verfügung.

In diesem Falle ist kein DC/AD vorhanden

?
Bitte warten ..
Mitglied: j67000
28.09.2007 um 12:43 Uhr
Hi - also erstmal:

Ohne Domäne gibt es den Reiter 'Sicherheitseinstellungen nicht'. Den kann man einschalten, indem man im Explorer unter Extras-Ansicht die 'Einfache Anmeldung' (oder so ähnlich) abschaltet.
Aber dennoch wird eine Freigabe nicht funktionieren - warum - das weis ich auch nicht, obige Information wurmt mich auch seit heute !

Vielleicht lösen wir das zusammenn....
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
28.09.2007 um 13:57 Uhr
Hi Ihr,

Den kann man einschalten, indem man im
Explorer unter Extras-Ansicht die 'Einfache Anmeldung' (oder so ähnlich) abschaltet.

"einfache Datei Freigabe"

Aber dennoch wird eine Freigabe nicht funktionieren - warum - das weis ich auch nicht
Vielleicht lösen wir das zusammenn....

Was genau geht denn nicht? ich sehe auch ohne domain den Reiter Freigabe und Sicherheit.
Wie oben beschrieben einfach einschalten (vorraussetzung ist windows XP Por)
Könnt ihr keinen Share anlegen?

etwas mehr informationen und wir lösen das

Gruß,

Sylvio
Bitte warten ..
Mitglied: Loeneberger
28.09.2007 um 14:00 Uhr
hey sylvio

das ist schon okay ...
Bei den "richtigen" Reiter "Sicherheitseinstellungen" kann man jedes Objekt (Datei oder Verzeichnis) Rechte einzeln zuordnen.

Beispiel:
Auf "C:\meins"
Admin: Vollzugriff
Peter: zu Lesen, nicht löschen
Klaus: kein Zugriff

gruß
Loeneberger
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvio
02.10.2007 um 13:46 Uhr
In welchen gruppen steht denn Perter und Klaus noch drinn? ADMINISTRATOREN?
Nawie vor steht noch die frage im Raum "was genau geht denn nicht?"

kann peter löschen und klaus auch? oder was genau ist das problem?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...