Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP -> Samba, Anwendung auf Netzlaufwerk starten

Frage Linux Samba

Mitglied: 4dk2

4dk2 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2006, aktualisiert 14.08.2008, 8488 Aufrufe, 11 Kommentare

Problem: Windows Verweigert zugriff beim Starten einer Anwednung auf einem Netzlaufwerk.

Hallo,

Mein Problem ist, dass Windows den Zugriff beim Starten einer Anwednung auf einem Netzlaufwerk verweigert.
Mit der Meldung:
"Auf das angegebene Gerät, bzw Pfad doer die Datei kann nicht zugegriffen werden.
Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können"

Das kommt bei jeder "*.exe" die ich versuche zu starten, Sei es nun setup oder sonstwas.

Klar sagt jeder, doch guck mal bei deinen Samba einstellungen nach...

Aber das komische ist, das es früher ging und jetzt nichtmehr, und das es bei Win2000 immer noch geht.

Ich vermute das es durch irgendeinen XP Patch zustande kommt. evtl auch das die SMB version nen bisl älter ist, und aus dieser Konstellation sich der Fehler ergibt.

Habe es auch auf nem 2ten Pc getestet mit WinXP und da geht es auch nicht, der selbe Fehler.

Hat einer von euch vielleicht auch so ein Problem schonmal gehabt?

Danke schonmal für eure Vorschläge

Mit freundlichen Grüßen
Karsten
Mitglied: 39916
13.12.2006 um 15:30 Uhr
Hi 4dk2,

wie sehen Deine Rechte in dem Samba-Verzeichnis bzw. die der Datei (exe) selbst aus?

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: 4dk2
13.12.2006 um 15:56 Uhr
habs mit dem selben benuzter getestet und die sind alle 755,
und nochwas ich hab mal spasseshalber ne CMD aufgemacht und dann auf dem netzlaufwerk ne dosanwendung gestartet, und siehe da DAS GEHT!!! also muss es ja was vom Explorer oder so sein.
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
13.12.2006 um 16:01 Uhr
Kann es die "Dateiausführungsverhinderung" sein? Normalerweise fragt die ja nur nochmal zusätzlich nach. Würde sie aber probeweise mal komplett deaktivieren (die nervt sowieso). Hast Du ansonsten eine Firewall aktiv?
Bitte warten ..
Mitglied: 4dk2
13.12.2006 um 16:38 Uhr
also habes bei mir mit ".../noexecute=AlwaysOff" ganz ausgeschaltet.

ich kenne das von CHM dateien die können Anwednungen seit einem MS patch auch nciht mehr auf einem Netzlaufwerk aufrufen. Da muss man den Server oder die Datei in der Registry eintragen. Wirkt aber nur bei CHM dateinen

das Komische ist das alle 16bit anwendungen starten nur die 32er net.
ich hab schon fast 2tage vor google verbracht, nur mit dem Problem.

EDIT:
ich glaube langsam das das ne LINUX feindseligkeit von windows ist, weil nämlich auf ner freigabe von Windows XP ich alles starten kann...
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
13.12.2006 um 17:00 Uhr
Könnte natürlich Gehässigkeit sein...

Hast Du mal die Serverlogfiles (vom Samba) angesehen, was da während einem Zugriff abgeht?
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
13.12.2006 um 20:24 Uhr
Hi,

ist das eine normale Windowsfehlermeldung oder kommt die von .Net?
In letzterem Fall kann man .Net auch so konfigurieren, dass Anwendungen vom Netzwerk als vertrauenswürdig eingestuft werden.

Kurze Frage: Wenn Du die .exe auf einen Windows-Rechner kopierts und dort freigibts und startest, funktioniert es dann korrekt? Wenn ja, dann liegt es nicht an den .Net Einstellungen.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
13.12.2006 um 20:29 Uhr
Fehlermeldung sieht mir sehr nach Rechte-Sache sambaseitig aus. Kannst Du mich kurz aufklären? Was könnte das mit .Net zu tun haben?

Gruß,

Martin
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
14.12.2006 um 08:30 Uhr
Hi,

.Net hat diverse Sicherheitseinstellungen. Eine davon ist, dass es .Net Anwendungen nur von der lokalen Platte starten mag, da es alle anderen Zonen als unsicher ansieht (ähnlich wie im Internetexplorer) - auch bei .Net kann man die Sicherheit für die verschiedenen Zonen (lokaler Rechner, lokales Netzwerk, Internet) einstellen und es so gestatten, dass man zumindest vom lokalen Netzwerk Applikationen starten kann.

Einstellen kann man dies in der Systemsteuerung -> Verwlatung -> Microsoft .Net Framework 1.1 Wizard (nur für 1.1 ist dort relativ einfach im Punkt Adjust .Net Security).

Bei .Net 2.x muss man sich durch die .NET Framework Konfiguration kämpfen.

Die Berechtigungen jeweils für den Rechner und nicht den benutzer konfigurieren, sonst muss man es für jeden User einzeln machen (was manchmal natürlich auch Sinn macht).

Ich hoffe, ich habe es ausreichend erklärt

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 39916
14.12.2006 um 08:40 Uhr
Super, danke!
Bitte warten ..
Mitglied: 4dk2
04.01.2007 um 08:44 Uhr
so, also die rechte sind 777, bei filesystem und samba.
und da es bei nem 2000 pc geht muss es an windows xp liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: nova-networks
14.08.2008 um 12:09 Uhr
Liebe IT-Freunde!

Wir hatten auch das Problem mit dem Starten von EXE Dateien.

LÖSUNG :

Auf dem Windows 2003 Server :

Start --> Ausführen --> gpedit.msc --> Benutzerkonfiguration --> Administrative Vorlagen --> Windows Komponenten --> Anlagen-Manager --> Aufnahmeliste für Dateitypen mit niedrigem Risiko -> den Punkt bei Aktiviert setzen --> und unten .exe einfügen ( NICHT *.EXE , das GEHT NICHT )

Viel Erfolg dabei!

Mit freundlichen Grüßen,
Nova-Networks Ltd.

www.nova-networks.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows 10
gelöst Windows 10 SAMBA Share in Empfangsrichtung langsam (7)

Frage von Estrichleger zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (22)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...