Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Service Pack 3 Final

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: C4rp3di3m

C4rp3di3m (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2008, aktualisiert 22.05.2008, 27433 Aufrufe, 25 Kommentare

So geht los Windows XP Service Pack 3 Final bei Windows-Update!!

Bitte wenn es doch schon wer hier gepostet hat dann Post-Del THX!

Link:

http://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/software/svpk/2 ...

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Kasima
28.04.2008 um 17:44 Uhr
Kennt auch jemand den Link für die englische Version?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
28.04.2008 um 18:25 Uhr
hi,

also mir kommt das etwas spanisch vor....

kb 936929 findet man nicht bei Microsoft / dort wird nur der RC gefunden.
Dito mit Sp3 - entweder findet man das Office SP oder den RC2.

Der Windows Katalog kennt den Patch auch noch nicht.

Anyway...

Ich hab den Link vorhin mal downgeloadet und installiert - dort keine Meldung von wegen RC.
(Sogar die Lizenzbestimmungen hab ich durchgelesen)

Offenbar "funktioniert" das SP, merkwürdigerweise wird die Firewall als "nicht gestartet" angemotzt - sowohl in Services.msc als auch in Net start wird Sie aber als "laufend" angezeigt.

Ich persönlich warte dann doch noch etwas ab. (Zumindestens bis bei Heise und den anderen üblichen Newstickern was steht)
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
28.04.2008 um 20:12 Uhr
Is der Deeplink vom MS Update Server ist die Deutsche Final kannste mir ruhig glauben, den Lin k findest du u.a. bei Winfuture und anderen großen Inetsite´s. Version und MD5crc stimmen im Abgleich mit TechNet.

Mit freundlichen Grüßen

PS: Der Deeplink wird im laufe der kommenden Stunden auf der Winupdate auch gelistet gegen 24Uhr MESZ.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
29.04.2008 um 10:45 Uhr
Servus,

klar glaube ich dir - so war es nicht gemeint.
Und das der Link von M$ ist - daran zweifel ich auch keinen Augenblick.
Aber ob ich dem Hersteller "glaube" und das Teil nun "produktiv" mache - eher nicht

In zwei Wochen hab ich ganz sicher etwas mehr Erfahrung mit den beiden gepatchten Systemen gemacht, wie die sich in unserer Umgebung verhalten.

edit 2 Wochen *lach*
Die Anweisung 0x7d4daa9b verweist auf Speicher in "0x00000010".
Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
Microsoft ick liebe dir

Das ganze auf einem frischen System, das via integriertem SP2 von RIS installiert wurde und gestern SP3 bekommen hat.
Der 3. reboot war wohl einer zuviel....

Edit² Nun hats auch das 2. System erwischt. Diesmal bootet er wohl genauso, wie es manuel-r beschreibt..... (wie oben - Nagelneues System - das ohne SP3 in 200 facher Ausführung klaglos läuft) - naja Adobe Photoshop CS3 (komplett aktuell) läuft hier doch nur 18* - das hatten beide Testsysteme gemeinsam.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
29.04.2008 um 12:20 Uhr
Ich hab das SP3 heute morgen mal installiert und konnte die Maschine anschließend neu aufsetzen. Nach dem erforderlichen Neustart machte der Rechner nichts anderes mehr als ständig neu zu starten. Da half auch kein abgesicherter Modus mehr...
Auf dem anschließend frischen System lief das SP dann reibungslos durch. Daraus schließe ich, dass irgendeine Software da quer geschossen hat. Welche läßt sich im Nachhinein natürlich nicht mehr nachvollziehen.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
29.04.2008 um 17:54 Uhr
Ja stimmt dass kann ich nur bestätigen! Bei uns auf der Arbeit laufen 2 Uralt Win XP Pro SP2´s jetzt mit SP3 fabelhaft. Alt weil beide nur AMD K7 XP1500 bzw XP1800 Cpus mit SD RAM!?
Wiederum ein neuer PC Dualcore AMD4400+ mit DDR2 usw ist nach dem Install beim Reboot auch im dauer Bluescreen dann Reboot geendet!!
Leider konnten wir den Bluescr. nicht anschauen da er so schnell den Reboot ausgeführt hat!?

mal weiter Beobachten. Mein Rechner hängt sich manchmal auf ich habe mir jetzt per Nlite ein XP Pro mit SP3 Slipstream hergestellt evt. ist es besser alles neu zu Installen damit SP3 selbst sagen kann ob es den oder den Treiber mag oder halt nicht!?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: elias12
03.05.2008 um 18:24 Uhr
Ja stimmt dass kann ich nur bestätigen!
Bei uns auf der Arbeit laufen 2 Uralt Win XP
Pro SP2´s jetzt mit SP3 fabelhaft. Alt
weil beide nur AMD K7 XP1500 bzw XP1800 Cpus
mit SD RAM!?
Wiederum ein neuer PC Dualcore AMD4400+ mit
DDR2 usw ist nach dem Install beim Reboot
auch im dauer Bluescreen dann Reboot
geendet!!
Leider konnten wir den Bluescr. nicht
anschauen da er so schnell den Reboot
ausgeführt hat!?

mal weiter Beobachten. Mein Rechner
hängt sich manchmal auf ich habe mir
jetzt per Nlite ein XP Pro mit SP3 Slipstream
hergestellt evt. ist es besser alles neu zu
Installen damit SP3 selbst sagen kann ob es
den oder den Treiber mag oder halt nicht!?

Mit freundlichen Grüßen


Soviel ich mitbekommen habe, hat Mickisoft sowieso das SP zurückgezogen, da es nicht lief... d.h. der eigentliche Release Termin 29.4.08 wurde auf unbestimme Zeit verschoben... werde es mal beobachten und erst installieren, wenn es wirklich sauber läuft... habe erst gerade meine Kiste frisch aufgesetzt und nochmals den ganzen Kack zu machen, nee danke da kann ich gerne darauf verzichten...

PS Den Bluescreen kannst Du auch "anhalten" und zwar in den Systemoptionen ---> Starten und Wiederherstellen einfach die Option "Neustart nach einem Systemfehler" rausnehmen dann sollte der Bluescreen solange bleiben, bis Du von Hand neustartest


Update 3.5.08 20:45, das SP3 für XP ist auch in der angeblichen Final Version Schrott, beim Setup ist beim mir der PC komplett abgesoffen (Setuphänger und Freeze des Systems) und hat dann Gott sei Dank die "alte" Version zurückgespielt

Also würde ich vorderhand die Finger von SP3 lassen
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten73
04.05.2008 um 14:42 Uhr
Hi,
mein Erlebniss bei einem nagelneuen Notebook Fujitsu-Siemens mit Twinload DVD (habe also downgrade auf XP pro durchgeführt) war ebenfalls niederschmetternd.

Es war die Erstinstalltaion, d.h. alle Windows Updates aufgespielt (Microsoft Update dazu aktiviert) dann zum Schluss das SP3 von der MS Downloadseite und nach dem ersten Neustart nur noch ein Dauerrestart kurz bevor das Windows Fenster erscheint. (Treiberkonflikt?)

Kein Fehlerkorrektur möglich, musste wieder das System neu aufsetzten. Sehr ärgerlich!

Also ich kann erstmal nur zur Vorsicht raten, macht vorher auf jeden Fall ein Backup!

Cu
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
04.05.2008 um 16:11 Uhr
Servicepack 3 in der Form ist völlig OK der Bug betrifft von 1Miilarde XP PC Weltweit und ca. 39.000! Die Probleme bei den Bluescr´s sind wegen manchen Treibern ich habe die Slipstream CD jetzt komplett Neuinstallt und alles läuft spitze keine Bluescr´s mehr nur Windowsupdate geht nicht da SP3 den Windows Genuine Advantage-Gültigkeitsprüfungstool (KB892130) mag er gar nicht so muss ich vorerst alle Updates Manuell Downloaden und so Installieren, nervig aber es geht, denke gibt bald einen Hotfix dafür von MS.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
05.05.2008 um 10:05 Uhr
Ich hab mit dem SP3 noch ein "klitzekleines" Problem: Der Terminaldienste-Client funktioniert nicht (mehr). Wenn ich die Anwendung starte erhalte ich lediglich die Meldung Die Vorabversion der Remotedesktopverbindung ist abgelaufen. Öffnen Sie Windows-Update oder wenden Sie sich an den Systemadministrator um eine vollständige Version der Remotedesktopverbindung herunterzuladen.
Windows-Update liefert mir überhaupt keine Ergebnisse und eine manuelle Installation der letzten aktuellen Version (Anfang 2007) scheitert mit dem Hinweis, dass eine Installation nicht notwendig sei weil die installierte aktueller wäre. Und das mit dem Administrator scheidet auch aus - das bin ich selbst...
Hat jemand eine Idee?

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
05.05.2008 um 16:41 Uhr
Hmm welche XP Version hast Du denn? Glaube diese sachen gibt es erst ab der XP Professional voll!?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
06.05.2008 um 10:12 Uhr
Ich habe hier XP-Pro. Aber das tut eigentlich nichts zur Sache, weil auch XP-Home den Terminalserver-Client mitbringt. Inzwischen habe ich allerdings eine Lösung gefunden: Einfach von einem Rechner der noch SP2 drauf hat die Dateien mstsc.exe und mstscax.dll nach <windir>/system32 kopieren. So einfach kann's gehen...

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
07.05.2008 um 23:10 Uhr
Moin @all,
Hier nun auch die offizielle Pressemitteilung bei Heise. Wünsche gutes und rasches downloaden.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
08.05.2008 um 12:35 Uhr
Aha schön...

Jedenfalls funtzt Autoupdate immer noch nicht!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: user006
09.05.2008 um 09:28 Uhr
ich habe auch SP3 mal installiert, dannach ging das Internet nicht, sprich ich konnte in kein WLAN Netz gelangen, habe gleich Sp3 deinstalliert und das System zu einem vorherigen Zustand wiederherstellt, dann gings.

fazit: momentar Finger weg von Sp3 und abwarten
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.05.2008 um 10:28 Uhr
Hi,
Sry...aber ich habe keine Probleme. Wir testen seite heute Morgen SP3 auf 15 Clients (phy.) ausführlichst. Wir haben mit WLAN allgemein kein Problem. Der Reiter "Authentifizierung" in den Eigenschaftens eines Adapters verschwunden ist. Lässt sich aber über den Dienst "Automatische Konfiguration" auf "Automatisch" umstellen und den Dienst "starten" und alles ist beim Alten. Automatisches Update testen wir heute Nachmittag...


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: olli325
09.05.2008 um 11:17 Uhr
Hi,
also ich habe bisher das SP3 auf einem Rechner installiert. Nach der Installation Bluescreen und ständiger Reboot. Abgesicherter Modus etc. brachte auch nix.

Habe dann das SP3 mit dem ERD-Commander wieder deinstalliert und die Maschine funktioniert wieder.

Werde das SP3 mal noch auf einem Laptop für Testzwecke Installieren.

Mit freundlichen Grüßen

Olli
Bitte warten ..
Mitglied: Igels
09.05.2008 um 12:04 Uhr
Keine Probleme auf >10 Clients, mit dem RC hatte ich allerdings bei einem Notebook das bekannte GDI-Problem,was eine Reparaturinstalltion erforderlich machte. Das endgültige SP3 liess sich aber auch dort problemlos installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.05.2008 um 17:29 Uhr
Hi @all,
also automatisches Update funktioniert ohne Probleme. Wir mussten zwar das WGA-Tool installieren lassen, aber es ging. Dauerte auch ein Weilchen...aber das ist ja normal.

Wir werden wohl Anfang Juni mit dem Rollout beginnen... Kann eure Probleme leider nicht abbbilden bzw. nachvollziehen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: C4rp3di3m
09.05.2008 um 23:35 Uhr
Ist doch ganz Simpel, er sagt beim Auto-Update sagt immer wieder das Windows Genuine Advantage-Gültigkeitsprüfungstool (KB892130) Installation Fehlgeschlagen. Wenn ich es manuel Runterlade und dann die KB892130.exe ausführe sagt er eine neuere Version des WGA wäre schon Installt. So und jetzt kann ich nie wieder Autoupdate oder Windows-Update Center machen oder wie??!! Der Virenscanner war es nicht, bzw. hat nix bewirkt!

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: elias12
10.05.2008 um 18:16 Uhr
Ist doch ganz Simpel, er sagt beim
Auto-Update sagt immer wieder das Windows
Genuine
Advantage-Gültigkeitsprüfungstool
(KB892130) Installation Fehlgeschlagen. Wenn
ich es manuel Runterlade und dann die
KB892130.exe ausführe sagt er eine
neuere Version des WGA wäre schon
Installt. So und jetzt kann ich nie wieder
Autoupdate oder Windows-Update Center machen
oder wie??!! Der Virenscanner war es nicht,
bzw. hat nix bewirkt!

Mit freundlichen Grüßen

Also das SP3 ist nur Schrott und sonst gar nix... MS bietet es zwar jetzt offiziell zum Download an... bei mir stirbt aber jedes Mal der Setup bei der Meldung "Abschliessende Schritte werden ausgeführt"... Da lobe ich mir TrueImage von Acronis, da kann ich relativ schnell den "alten" Stand zurückholen und normal weiterarbeiten...

Das ist ja schon fast kriminell was die Brüder da von Microschrott da treiben, sieht so aus, als wollten die ums Verrecken alle Leute zu Vista bekehren, wobei lustigerweise das SP1 für VISTA ja angeblich genau die selben probleme wie SP3 für XP haben soll ??

Ist mir wurscht, wenn ich irgendwann keinen Support mehr für XP bekomme, Vista tue ich mir aber auf keinen Fall mehr an ... Ist sowieso ein eine "Totgeburt" mehr nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.05.2008 um 22:30 Uhr
Abend @all,
heute gabs eine Pressemittlung bei Shortnews. Sehr interessant....vllt. kommt daher dein Problem. Wir haben ausschließlich Intel.
Ist eben M$....


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
20.05.2008 um 06:05 Uhr
Also das SP3 ist nur Schrott und sonst gar nix... MS bietet es zwar jetzt offiziell zum Download an... bei mir stirbt aber jedes Mal
der Setup bei der Meldung "Abschliessende Schritte werden ausgeführt"...

SP3-Fix ausführen.
1. SP3 runterladen.
2. Die *.cmd erstellen.
3. subinacl.exe runterladen ins gleiche Verzeichnis wie die *.cmd packen

Nur für Nutzer von XP Home
4. secedit.exe runterladen und nach %windir%\system32 entpacken.
windir=C:\WINDOWS (LW ggf. anpassen)

5. Anschließend nach Anleitung vorgehen.
http://www.joomla-blog.net/webmaster-blog/windows-xp-sp3-zugriff-verwei ...

Oder benutze gleich http://mshelper.de/commsols.html (Punkt 2-4 entfallen dann)
--> Berechtigungen von Windows zurücksetzen Version 1.2

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
21.05.2008 um 22:47 Uhr
Abend @all,
heute gabs eine Pressemittlung bei
[http://www.shortnews.de/start.cfm?id=709222
Shortnews].

Inzwischen gibt es auch für HP-PC-Besitzer und AMD-CPU-Nutzer Lösungen.
http://www.heise.de/newsticker/Massnahmen-gegen-Endlos-Neustartschleife ...
und
http://patch-info.de/artikel/2008/05/06/470

onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: PhoenixG36
22.05.2008 um 12:55 Uhr
Hallo TimoBeil,

das gleiche Problem wie du hab ich auch. Ich installiere das SP3 auf ein vorhandenes Image mit SP2 und kopiere es erneut mit riprep auf dein RIS Server 2003 SP2. Anschließend will ich es verteilen und installier das Image auf dem gleichen PC wieder und erhalte nach dem booten ein Bluescreen mit der gleichen meldung wie du.

"Die Anweisung 0x7d4daa9b verweist auf Speicher in "0x00000010".
Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden."

Also gut dachte ich mir. Habe den PC komplett neuinstalliert mit Windows XP SP3 und alle Treiber in neuster Version installiert, image erstellt und zurückgespielt. Gleiches Ergebnis!
Parallel habe ich das gleiche auf einem älteren Notebook gemacht (HP nc8320) und da funktioniert es ohne Probleme.

Insgesamt habe ich es auf 2 Notebooks (HP 8510p + HP nc8320) und ein PC (HP dc 7800) versucht. Auf den zwei neuen Systemen kommt der Fehler, nur auf dem alten Notebook klappt es.
Ich vermute es liegt an einem Intel Treiber. Grafikkarte kann ich ausschließen. Bleibt nur die Netzwerkkarte, Sata Kontroller, Intel HECI und die Soundkarte.

Hoffe es ist jemand da schon etwas weiter gekommen wie ich...

Werde auf jedenfall mal meine weitern Beobachtungen berichten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...