Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP Sicherheitscenter

Frage Sicherheit Sicherheitsgrundlagen

Mitglied: seppka

seppka (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2011 um 12:09 Uhr, 5786 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich habe Probleme mit dem Sicherheitscenter unter Windows XP.

Nachdem ich große Probleme mit meinem PC hatte ("hatte sich aufgehängt") habe ich die Virensoftware von avast deinstalliert. Jetzt läuft der PC wieder wie vorher.

Ich muss aber nun wohl wieder eine Virschutzsoftware installieren. Dabei habe ich bemerkt, dass im Sicherheitscenter von Windows noch eine Virenschutzsoftware eingetragen ist (siehe Bild). Nämlich Norman Virus Control NVC. Diese Software hatte ich aber die letzten Jahre nicht mehr benutzt und sie lief auch nicht mehr auf dem PC. Ich habe heute festgestellt, dass noch Dateien under C:\Programme\Norman vorhanden waren. Auch diese habe ich nun gelöscht. Aber der Eintrag im Sicherheitscenter hat sich nicht geändert.

08aeed8ede32c7e1478815621180698e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich denke, dass ich nun zuerst für "klare Verhältnisse" sorgen sollte, bevor ich eine neue Antiviren-Software installiere. Also meine Frage: Wie kann ich die Anzeige im Sicherheitscenter berichtigen, also diesen Eintrag mit Norman Virus Control löschen ?

Seppka
Mitglied: aqui
05.03.2011 um 12:17 Uhr
Das liegt daran das du vermutlich laienhaft falsch mit simplen Datei löschen versucht hast diese SW zu entfernen. Sowas geht in der Regel schief, denn Winblows ist kein Apple Mac bei dem sowas problemlos machbar ist.
Sauber deinstalliert man SW immer über die Systemsteuerung --> Software ! Dann wäre auch dein Eintrag verschwunden und der Rechner sauber von dem Norman Müll befreit.
Vermutlich stehen nun noch all die Leichen in der Registry. Du kannst also nur noch mit regedit manuell die Registry editieren und alle Einträge entfernen die Norman bezogen sind. Damit verschwindet dann auch dieser Eintrag.
Zusätzlich kannst du mit msconfig ansehen welche Dienste diese SW installiert und gestartet hat.
Diese kannst du dann über die Systemsterung Computerverwaltung Dienste stoppen und deinstallieren.
Ansonsten hilft wie immer das hier:
http://tinyurl.com/465s4do
Dort findest du zig Anleitungen wie man es macht !!
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.03.2011 um 12:22 Uhr
Hallo,

Alternativ zum Vorgehen von aqui kannst du auch Norman Virus Contorl erneut installieren und dann sauber deinstallieren.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: pieh-ejdsch
05.03.2011 um 14:33 Uhr
moin,
Nachdem ich große Probleme mit meinem PC hatte ("hatte sich aufgehängt") habe ich die Virensoftware von avast deinstalliert. Jetzt läuft der PC wieder wie vorher.
da wurden wohl beide Virenscanner Parallel betrieben, welche die "großen Probleme" verursachten.

Gruß Phil
Bitte warten ..
Mitglied: StrongOne
05.03.2011 um 15:01 Uhr
Servus...

... Mein Vorschlag spontan ist es, mit dem Regeditor mal zu suchen, ob von "Norman Virus" noch Einträge vorhanden sind und diese löschen (vorher backup der Registry).

Vorher aber wirklich sicher stellen, das Norman komplett deinstalliert ist (Dateien, Dienste, etc.).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
05.03.2011 um 20:39 Uhr
Tag auch

Mööööööööööööööööööööööööööööööpppp an alle! Ein VIRENSCANNER IST ERST DEINSTALLIERT, WENN DAS ENTSPRECHENDE CLEANUP-UTILITY SAGT, DASS ER DEINSTALLIERT SEI!

Das gilt für McAfee, das gilt für Kaspersky, das gilt für Norton, das gilt für alle Virenscanner. Eine simple Deinstallation per Systemsteuerung reicht häufig nicht aus, Virenscanner sind erst weg, wenn man das entsprechende Cleanup-Tool laufen gelassen hat!
Hier ist das für Norman:
http://www.norman.com/support/support_tools/uninstall_tool/ch

Dann lässt du das hier noch laufen:
http://www.avast.com/uninstall-utility

ACHTUNG: Unbedingt die richtige Version auswählen! Wenn du also Avast! 5 draufhattest, dann gib im Removal Tool auch an, dass es Avast! 5 war und nicht Avast 4 oder sonst was.

Und zu guter letzt installierst du Avast! wieder. Dann ist alles wieder i.O.

Gruss TuXHunT3R
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
05.03.2011 um 21:06 Uhr
/OT

Zitat von TuXHunt3R:
Mööööööööööööööööööööööööööööööpppp
Ich liebe diese Nebelhörner

/OT
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...