Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows XP SP1, User unter VB in MS Access 2002 ermitteln

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Turbothomas

Turbothomas (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2005, aktualisiert 18.06.2005, 9796 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mit der Suchfunktion und mit Stöbern in den Foren nichts zu meiner Frage gefunden.

Im Büro im täglichen Arbeitsleben nutze ich MS-Access 2002. Die Datenbank-Anwendung die ich geschrieben habe, verzichtet auf die Nutzerverwaltung der Datenbank (ich begreife nicht wie das funktioniert).
Stattdessen wird ein Anmeldeformular geöffnet, indem der User seine Arbeitspaltzbezeichnung auswählen kann. Passwortabfrage erfolgt keine.
Anhand der ausgewählten Arbeitsplatzbezeichnung erfolgt auf dem Hauptformular die Sichtbarmachung verschiedener Schaltflächen zur Nutzung der Anwendung über Programmcode in dem Hauptformular.

Nachdem der Userkreis immer größer wird und ich den Anwendern größeren Komfort geben möchte, suche ich ein Routine, die als Programm in Access läuft.

Die Routine soll folgendes tun:
Beim Start der MS-Access-Datei mit Doppelklick schaut die Routine nach welcher XP-User sich am PC angemeldet hat und übergibt den Wert in die Tabelle erf-Dat.

Hat jemand eine Idee wie das geht?

Hinweis:
Es wird der englischsprache VB verwendet und es kann nicht hinzugefügt werden an dll, oder sonstiger Software

Grüßle

Thomas
Mitglied: 7036
17.06.2005 um 10:42 Uhr
Tach Turbothomas,

also am Besten Du schaust dir mal folgende Links an...

Angemeldeten Benutzernamen ermitteln:
http://www.vbarchiv.net/archiv/tipp_details.php?pid=27

und

Angemeldete Benutzer ermitteln (ADO)
http://www.vbarchiv.net/archiv/tipp_details.php?pid=581


Funktioniert beides wunderbar in Access und in VB...


Gruß Siggi
Bitte warten ..
Mitglied: Turbothomas
18.06.2005 um 06:57 Uhr
Hallo Siggi Danke für die Tipps bin später am gestrigen Tag noch woanders fündig geworden:

Dim testobjekt, testobjekt_1 As Object
Dim anwender, rechner, haus As String

Sub user_ermitteln()

Set testobjekt = CreateObject("WScript.Network")

MsgBox "Im Moment ist der User " & testobjekt.Username & " angemeldet.", , "Angemeldeter User"

Set testobjekt_1 = CreateObject("WScript.Network")
anwender = testobjekt.Username
rechner = testobjekt.ComputerName
haus = testobjekt.Userdomain
MsgBox "Im Moment ist der PC" & rechner & " der Domäne " & haus & " mit dem User " & anwender & " angemeldet.", , "Angemeldeter User"



End Sub

und schon ist alles griffbereit.

Trotzdem Danke.

Grüßle Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Windows Server
Verkaufe MS Windows Server 2012 RDS CAL 5 User (12)

Frage von takvorian zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
Hilfe in MS Access (2)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Datenbanken
gelöst MS Access Datenbank (18)

Frage von endada zum Thema Datenbanken ...

Neue Wissensbeiträge
Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(2)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Seekrank bei Windows 10 (18)

Frage von zauberer123 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Windows 10 Fall Creators Update Fehler (14)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (9)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...