Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows zusätzlich zu Linux installieren funktioniert nicht

Frage Microsoft

Mitglied: zzbaron

zzbaron (Level 2) - Jetzt verbinden

28.02.2009, aktualisiert 19:16 Uhr, 5979 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo an alle,

es gibt da eine Frage: Ein Freund von mir hat seine Festplatte in 2 Partitionen gebracht. Er hat mir nun geschrieben, dass er auf der zweiten Partition Linux drauf hat und auf die erste
Windows XP installieren wollte. Alles lief gut ab, doch bootet sein Windows nicht - was kann er tun?
Ich hatte ihm vorgeschlagen zuerst Linux auf die erste Partition und XP auf die zweite zu bringen - will er aber nicht. Hat einer Vorschläge?

LG

zzbaron
Mitglied: moesch123
28.02.2009 um 20:12 Uhr
Hallo,

grundsätzlich sollte Windows das erste OS sein, welches du installierst. Im anschluss erst Linux, weil windows es leider nicht gut verkrapften kann, wenn es andere Betriebssysteme bei der installation andere OS findet.

Bevor ich von vorne anfange, würde ich allerdings erst den mbr neuschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
28.02.2009 um 20:53 Uhr
Die Partition wo Windows drauf soll, ist aber hoffentlich eine primäre (und ggf. mit Aktiv-Flag)? Denn mindestens die Bootfiles (NTLDR usw.) von Windows möchten das so haben.

MfG, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
28.02.2009 um 21:07 Uhr
grundsätzlich sollte Windows das erste OS sein, welches du
installierst. Im anschluss erst Linux, weil windows es leider nicht
gut verkrapften kann, wenn es andere Betriebssysteme bei der
installation andere OS findet.

Bevor ich von vorne anfange, würde ich allerdings erst den mbr
neuschreiben.
Prinzipiell richtig, geht aber auch anders herum.
Hab leider keine Anleitung zur Hand - Google hilft dir aber sicher.

Procedere wäre folgendes:
  • GRUB (=ein Linux-Bootloader) von einer Live-CD in den MBR schreiben
  • Boot-Einträge für Windows und Linux in die menu.lst (/boot/grub/menu.lst)
(dieses File ist in der Regel voll mit Beispielen, auch für die Windows-Partition)

Wenns dich fuxt schreib einfach nochmal ... wenn ich an meinem Laptop bin kann ich dir auch meine menu.lst posten. Damit spartst du dir zumindest die Neuinstallation von 2 Systemen.
Bitte warten ..
Mitglied: zzbaron
01.03.2009 um 12:51 Uhr
Hallo,

habe mich noch mal mit meinem Bekannten unterhalten und der erklärte mir folgendes:
Das System lief schon mal, Windows auf Parttition 1 Linux auf 2 (SUSE). Nachdem er Suse geupdatet hat,
funktionierte nichts mehr. Er kann Windows nicht mehr neu installieren und zum laufen bringen, er hatte die erste Partition schon neu formatiert und den MBR geleert - alles ohne erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: laggflor
02.03.2009 um 22:06 Uhr
Ja, das kann fuxen.

Die Windows-Partition muss die Aktive Partition sein (hat irgendwer schon gesagt) und einmal musste ich auch schon die Linux-Partition temporär verstecken dass Windows-Setup nach dem Neustart weitermacht.

Ich verwende für die Änderung der Partitionierung BartPE (ist eine Windows-Live-CD die du dir selbst erstellen kannst), genauer das Kommandozeilentool diskpart.

Ich hoff mal das hiflt dir.
Wenn Windows läuft MBR, Grub, und die Einträge im Grub für Win/Lin.

LG Flo http://www.lagg.at/
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Linux Mint 18 neben Windows 8.1 installieren (5)

Frage von blade999 zum Thema Ubuntu ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...