Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows7 64bit Herunterfahren gleich Neustart

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: youngtec27

youngtec27 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2011 um 09:48 Uhr, 7279 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Morgen,

ein Problem, fern meines IT Wissens, hat sich aufgetan.
Ich stelle meine Frage hier bei administrator.de, weil ich über die Jahre gute Erfahrungen mit der Community gemacht habe.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

techn. Daten:

  • ACER ASPIRE 5742G-374G50Mnkk
    • Intel Core i3 370m
    • NVIDIA Geforce GT 420M
    • 4GB DDR3 RAM
    • 500GB HDD
    • 15,6" HD LED LCD
    • Win7 Home Premium 64bit

zum Sachverhalt:

Der Laptop ist niegel nagel neu und seit 3 Tagen mein Eigen. So fing ich erstmal an, das Betriebssystem zu personalisieren.
Die in meinen Augen überflüssigen Programme und Tools deinstallierte ich sauber. Dazu zählten:

  • das vorinstallierte Mc Affee Antiviren Programm
  • die Demo Spiele von Oberon
  • ACER Game Zone Console

nachfolgend passte ich gewisse Einstellungen an:

  • Avira Anti Free 10 installiert, Windows Defender deaktiviert, da bei Installation der Software explizit auf mögliche Quelereien hingewiesen hat.
  • VLC und Winamp in jeweils aktuellen Versionen installiert, und Dateiverknüpfungen so konfiguriert, das der interne WMP außen vor ist.
  • Tool CCleaner installiert und Datei und Registry Säuberung durchgeführt. Ich habe keine Sicherung der gelöschten Daten.

Hinzu kamen noch weitere Programme wie:

  • Skype
  • Firefox
    • DivX Paket incl. Web Player plugin für FF
    • Adobe Flash Player plugin

  • Winamp (der Form halber hier nochmals aufgelistet.)
  • VLC

Die Windows Updates (gute 70) wurden parallel zu meinen Arbeiten immer mal wieder installiert, ergo waren auch etwaige Neustarts durchgeführt
##blue | Im Prinzip habe ich alles gewissenhaft gehandhabt. Aber HERUNTERFAHREN funktioniert insoweit nicht als das dass Sytem einfach nen NEUSTART daraus macht.
Heisst, der Laptop lässt sich nicht ordnungsgemäß herunterfahren. Ich muss also während des Bootens den POWER Knopf ne Weile drücken, damit der Laptop endlich ausgeht.
Nicht die feine Englische, oder?##

ich bedanke mich im Vorraus für eurer Engagement, und verbleibe

hoffnungsvoll...
youngtec27
Mitglied: transocean
13.02.2011 um 09:52 Uhr
Moin,

kontrollier mal bitte, ob im Startmenü die Standardaktion für Beenden auf Herunterfahren eingestellt ist.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Meister-Petz
13.02.2011 um 09:55 Uhr
Versuch es doch mal über die cmd mit shtudown befehl.
Gib einfach "shutdown irgendwas" ein und hast ein par "Herunterfahr Methoden"

Grüße
Meister Petz
Bitte warten ..
Mitglied: youngtec27
13.02.2011 um 10:08 Uhr
habe es kontrolliert. HERUNTERFAHREN ist als sichtbarer Standard eingestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: youngtec27
13.02.2011 um 10:10 Uhr
wie oben, mit dem shutdown cmd Befehl hab ich es auch probiert, kein Erfolg leider. Gleiches Problem weiterhin

Edit shutdown -s funktioniert.
Aber, auch wenn das eine LLösung scheint, so hätte ich gern das Problem mit dem "HERUNTERFAHREN" Knopf gelöst
Bitte warten ..
Mitglied: education
13.02.2011 um 10:14 Uhr
schon mal im bios geschaut ob dort evtl was um zu stellen ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Meister-Petz
13.02.2011 um 10:16 Uhr
Schau mal im BIOS ob Wake up on Lan aktiviert ist.
Wenn ja aus bitte ausschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: youngtec27
13.02.2011 um 10:21 Uhr
Zitat von Meister-Petz:
Schau mal im BIOS ob Wake up on Lan aktiviert ist.
Wenn ja aus bitte ausschalten.


Habe einen entsprechenden Punkt, genannt Network Boot auf disabled gestellt. Der Shutdown funktioniert wieder. DANKE

Nun stellt sich mir aber die Frage, wie das dennoch sein kann. Anfangs funktionierte der shutdown ja einwandfrei, erst nachdem ich wie oben beschrieben personalisiert hatte, ging es nicht. Was kann dafür verantwortlich sein ? nur ne theoretische Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
13.02.2011 um 10:58 Uhr
Hallo,

eventuell ist durch ein Update oder Treiber eine Einstellung geändert worden.

Bei den Windows Updates sind vermutlich auch Updates der Geräte Treiber mit gelaufen und da kann eine Version des Netzwerkkarten Treibers geändert worden sein.
Ob das ein Bug oder Feature dieses Treiber / Updates ist, das lasse ich mal unbeantwortet...

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: youngtec27
13.02.2011 um 13:44 Uhr
Zitat von brammer:
Hallo,

eventuell ist durch ein Update oder Treiber eine Einstellung geändert worden.

Bei den Windows Updates sind vermutlich auch Updates der Geräte Treiber mit gelaufen und da kann eine Version des
Netzwerkkarten Treibers geändert worden sein.
Ob das ein Bug oder Feature dieses Treiber / Updates ist, das lasse ich mal unbeantwortet...

brammer


Das klingt plausibel. Danke. werde mal in der Richtung weiter recherchieren.
THREAD CLOSED
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.02.2011 um 16:37 Uhr
Wake on LAN ist nicht = network boot. Ist schon komisch, was da passiert. Wie ein Windowsupdate nun [network boot = aktiviert] zum Anlass nimmt, nicht mehr runterzufahren, bleibt MS's Geheimnis - ich glaub da nicht dran. Aber wenn Du es nicht brauchst, würde ich es so lassen und die Recherchen einstellen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Laptop nicht herunterfahren beim Zuklappen u. HDMI (2)

Frage von PharIT zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Windows 10
gelöst Herunterfahren RDP Windows 10 verhindern (4)

Frage von micha055 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...