Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows7 - Gerätemanager Snap-In konnte nicht erstellt werden.

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Smiley

Smiley (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2010, aktualisiert 21:02 Uhr, 10090 Aufrufe, 5 Kommentare

1 48 7

Hallo,

dieses Windows treibt mich noch in den Wahnsinn. Ich versuche den Gerätemanager wieder in Gang zu bekommen, den ein Windows-Update zerstört hat - laut "Google". Welches das war, weiß ich nicht.
Jedenfalls muss ich diese Informationen zur Registry hinzufügen:

01.
Windows Registry Editor Version 5.00 
02.
 
03.
[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}] 
04.
@="Geräte-Manager" 
05.
 
06.
[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\InprocServer32] 
07.
@="C:\\WINDOWS\\system32\\devmgr.dll" 
08.
"ThreadingModel"="Apartment" 
09.
 
10.
[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\ProgId] 
11.
@="DevMgrSnapin.DevMgrSnapin.1" 
12.
 
13.
[HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\VersionIndependentProgId] 
14.
@="DevMgrSnapin.DevMgrSnapin.1" 
15.
 
16.
 
17.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}] 
18.
@="Geräte-Manager" 
19.
 
20.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\InprocServer32] 
21.
@="C:\\WINDOWS\\system32\\devmgr.dll" 
22.
"ThreadingModel"="Apartment" 
23.
 
24.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\ProgId] 
25.
@="DevMgrSnapin.DevMgrSnapin.1" 
26.
 
27.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\CLSID\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\VersionIndependentProgId] 
28.
@="DevMgrSnapin.DevMgrSnapin.1" 
29.
 
30.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}] 
31.
"NameStringIndirect"="@C:\\WINDOWS\\system32\\devmgr.dll,-5" 
32.
"NameString"="Geräte-Manager" 
33.
"Provider"="Microsoft Corporation" 
34.
"Version"="1.0" 
35.
"About"="{94abaf2a-892a-11d1-bbc4-00a0c90640bf}" 
36.
 
37.
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\MMC\SnapIns\{74246bfc-4c96-11d0-abef-0020af6b0b7a}\StandAlone] 
Leider hat das nicht geholfen

Gerätemanager Fehler:
7e356b20a6638cf481e2b5b9ebd72b80 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


MfG

PS: Wenn wir schonmal dabei sind: Wie kann ich denn diese ganzen Abfragen, ob ich sicher bin bin das ich diese neue Datei ausführen möchte usw., deaktivieren?
Mitglied: Friemler
10.09.2010 um 20:22 Uhr
Hallo Smiley,

kannst Du über Rechtsklick auf den Registry-Schlüssel->Berechtigungen->Erweitert->Registerkarte Besitzer die Benutzergruppe Administratoren zum Eigentümer des Schlüssels machen? Dann kannst Du auch Zugriffsrechte vergeben.

Gruß
Friemler
Bitte warten ..
Mitglied: Smiley
10.09.2010 um 20:32 Uhr
Ja, ich weiß. Dazu habe ich keine Berechtigungen. -.-

Trotzdem Danke.

EDIT: "TrustedInstaller" hat alle Rechte, sonst hat nichtmal das System Vollzugriff.
Bitte warten ..
Mitglied: Smiley
10.09.2010 um 20:50 Uhr
Mann ey. Dämliche Sicherheitsfanatiker...
Lösungsweg:
          • Erst die Besitzrechte übernehmen
          • Dann die Änderungsrechte einstellen

Wer soll denn auf sowas von allein kommen?
Gut dann starte ich mal neu, weil das registrieren der REG-Datei jetzt geklappt hat. Mal sehen ob der Gerätemanager geht.

EDIT: Nein.
EDIT: Gesamte Frage editiert.

EDIT: NOCH NICHT GELÖST!
MfG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.09.2010 um 13:57 Uhr
Hi Smiley.
Deine Beschreibung ist ein wenig konfus. Schalt mal zwei Gänge zurück
-wie macht es sich bemerkbar, dass er nicht geht ->wie wird er aufgerufen?
-auf welchen Google-Artikel beziehst Du Dich?
-Warum kannst Du nicht alle zuletzt installierten Updates deinstallieren? Man kann Sie nach Installationsdatum sortieren lassen.
-Warum hast Du kein Image des PCs?
Bitte warten ..
Mitglied: Smiley
11.09.2010 um 14:38 Uhr
-Er wird natürlich über die Systemsteuerung aufgerufen. In einer leeren MMC steht er nicht als Snap-In drin, unter Snap-In hinzufügen.

-Es gibt so viele Google artikel und alle sagen, dass das geholfen hat. Ich such jetzt nicht nochmal danach. ^^

-Ich kann doch alle zuletzt installierten Updates deinstallieren, wer hat das Gegenteil behauptet? Achso ich hab nie geschrieben, dass ich es versucht habe. Habe ich, hat erstmal nichts genützt.

-Ich habe Win7 gerade neu installiert. Das einzige Image ist demnach das, was nach der Installation erstellt wurde, von Windows. Mittlerweile habe ich aber ne Menge gemacht und installiert, und dann kamen noch ein paar Probleme, wozu ich den Gerätemanager brauchte der dann nicht ging.
Ich finde diese "hau doch dein Image drüber" und "installierste halt neu" Haltung problematisch: Wenn jeder immer seine Probleme löst, indem er die Zeit zurück dreht, kommt keiner voran. Ich lerne etwas über dieses Windows, indem ich google und Problemlösungen ausprobiere, die ich dort finde oder die mir eingefallen sind, was meist passiert, wenn ich google. Würde ich das nicht tun, wüsste ich jetzt nicht wie ich Besitzrechte ergreife oder eine Anwendung unter einem anderen Benutzer ausführe - der Trick mit dem Shift+klick und dann der neu Erschienene Kontexteintrag oder per RUNAS.

Außerdem habe ich jetzt bemerkt, das nach erneutem Installieren der Windows-Updates der Gerätemanager wieder funktioniert. Damit habe ich mir heute ungefähr zwei Stunden Arbeit gespart, als wenn ich das Image installiert hätte.

Nochmal für Googlende: WENN MÖGLICH ZULETZT GEMACHTE UPDATES DEINSTALLIEREN , NEUSTARTEN, UND WIEDER INSTALLIEREN! Damit hat es bei mir geklappt. (Windows 7)


Trotzdem danke.
MfG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (17)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...