Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows98 ständig Internetzugriff?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Maeusebetoerer

Maeusebetoerer (Level 1) - Jetzt verbinden

23.03.2007, aktualisiert 24.03.2007, 3689 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Leute,

endlich gehöre ich auch zu denen, die DSL haben.
Meine 2 Jungs, natürlich begeistert, sind nun im Internet und ich habe keine Kontrolle mehr.
Also habe ich einen alten Rechner mit Windows 98 aufgebaut, der als Proxy dient (ich verwende Jana Server).
Klappt wunderbar, volle Kontrolle über alles.

Nun ist es aber so, daß Windows 98 anscheinend immer wieder auf das Internet zugreift - mein Modem ist ständig online, das eigentlich nach 2 Stunden ohne Datenverkehr trennt - das war auch so, bevor ich Jana Server installiert habe.
Selbst wenn ich mich an dem PC noch nicht angemeldet habe (also der Anmeldebildschirm) bleibt die Internetverbindung bestehen.
Ich habe dieses System wirklich nur mit den notwendigsten Programmen aufgebaut und diese so eingestellt, daß auch diese über den Proxy aufs Internet zugreifen müssen (IE5, Opera, Antivirus) - jeder Zugriff würde dann von Jana protokolliert werden.

Hat jemand eine Idee was das sein kann, bzw. wie kann ich dieses Programm aufspüren?

Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß MB
Mitglied: 45426
23.03.2007 um 01:03 Uhr
Woran siehst du denn, dass ständig Internetzugriff besteht?
Und wie geht dein Win98-Rechner ins Internet, wirklich über ein reines DSL-Modem oder über einen Router?
Bitte warten ..
Mitglied: Maeusebetoerer
23.03.2007 um 01:13 Uhr
Hi,

ich muss ja davon ausgehen, daß er aufs Netz zugreift. Wenn er aus ist, ist nach 2h die Verbindung weg.

Es ist ein Router - von der Telekom Speedport W 501 V.

Na gut, ständig ist der Zugriff nicht. Hier ein kleiner Auszug aus der Logdatei vom Router:

22.03.07 11:19:50 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
22.03.07 11:03:32 Internetverbindung wird getrennt, da kein Datenaustausch mehr stattfand.
22.03.07 11:03:32 Internetverbindung wurde getrennt.
22.03.07 03:53:27 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
22.03.07 03:52:16 Internetverbindung wurde getrennt.
22.03.07 03:52:14 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
21.03.07 21:36:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
23.03.2007 um 01:19 Uhr
Du kannst doch das Trennen bei Inaktivität im Router einstellen. Außerdem wählt der Router sich doch automatisch ein, sobald ein Client Daten benötigt. Wenn du die Dauer auf 2 h eingestellt hast, ist doch klar, dass der ständig online ist.

Beim hochfahren der Rechner sucht Windows nach einer Verbindung zum Update-Server, außerdem wird bei bei NT-Systemen versucht, die Uhrzeit mit einem Zeitserver zu synchronisieren.
Und garantiert sucht dein Virenscanner auch nach Updates. Und schon bist du mindestens 2 Stunden online.
Bitte warten ..
Mitglied: Maeusebetoerer
23.03.2007 um 01:45 Uhr
Du kannst doch das Trennen bei
Inaktivität im Router einstellen.

Hab ich ja gemacht, er trennt ja auch nach 2h - wohlgemerkt wenn kein Datenverkehr besteht.

Außerdem wählt der Router sich
doch automatisch ein, sobald ein Client Daten
benötigt. Wenn du die Dauer auf 2 h
eingestellt hast, ist doch klar, dass der
ständig online ist.

Ist auch klar, daß der Router online geht wenn sich ein Client einklinkt. Aber das ist ja wohl von 22Uhr bis 12Uhr nicht der Fall wenn die Clients aus sind. Ausserdem hab ich jeden Zugriff, der über den Proxy laüft protokolliert - auch der Virenscanner (ist ausserdem so eingestellt ist, daß er keine autom. Updates macht).
Wenn der PC im Anmedebildschirm ist der Virenscanner ja noch gar nicht geladen.


Beim hochfahren der Rechner sucht Windows
nach einer Verbindung zum Update-Server,
außerdem wird bei bei NT-Systemen
versucht, die Uhrzeit mit einem Zeitserver zu
synchronisieren.
Und garantiert sucht dein Virenscanner auch
nach Updates. Und schon bist du mindestens 2
Stunden online.

Jetzt kommen wir ja der Sache näher: Updateserver und Uhr-Sync

kann man das abstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Longbowa
23.03.2007 um 10:23 Uhr
Jetzt kommen wir ja der Sache näher:
Updateserver und Uhr-Sync

kann man das abstellen?


Ja, man kann es abstellen.
am einfachsten mit xp-antispy (glaub bei xp-antispy.org zu finden)
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
23.03.2007 um 11:27 Uhr
Longbowa
warum heisst das Programm wohl XP-Antispy? weil es unter Win98 funktioniert? kann ich mir nicht wirklich vorstellen...


Maeusebetoerer (geiler Nick :D)
warum benutzt Du Win98 für den Proxy-Server? hat das einen speziellen Grund?
Win98 ist nicht gerade ein sicheres Betriebssystem, aber ok, jedem das seine

der Router connectet sich also bereits, sobald der PC hochgefahren wird und in der Anmeldemaske steht, ja?
wenn dem so ist, dann läuft da bereits etwas auf dem Rechner, was einen Inetzugang benutzt
dies kann eins der programmierten Programme sein, aber auch ein Schädling
ich empfehle daher mal folgendes:
- Überprüfung auf Viren mit einem frisch upgedatetem Virenscanner
- Überprüfung auf Spyware (http://www.spybot.info)
- Überprüfung aller Autostart-Einträge, vor allem in der Registry
ich kenne den Proxy-Server nicht, aber vielleicht connectet der sich ja auch ins Inet zwecks Updates oder so
Bitte warten ..
Mitglied: 45426
23.03.2007 um 11:32 Uhr
Jetzt kommen wir ja der Sache näher:
Updateserver und Uhr-Sync

kann man das abstellen?

Dazu müsste man erst einmal wissen, welches Betriebssystem die an den Proxy Server angeschlossenen Rechner benutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Longbowa
23.03.2007 um 11:55 Uhr
@Iwan

es ging um die clients (die höchst wahrscheinlich XP sind), und nicht um den 98er rechner

Meines wissens nach zieht Jana-Server keine automatischen update für sich runter
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
23.03.2007 um 12:28 Uhr
Longbowa
ich hab die Beiträge (bis jetzt) so gedeutet, das der Proxyserver auf einem Win98-PC läuft und wenn der schon in der Anmeldemaske steht, geht auch der Router schon online (ohne das die andern PCs gestartet sind)
aber vielleicht kann Maeusebetoerer uns ja mal genauer erlären, wie das ganze denn bei ihr nun aufgebaut und vernetzt ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Maeusebetoerer
24.03.2007 um 00:34 Uhr
Hallo,

ich werd mal versuchen mich durch eure Beiträge durchzukämpfen und versuchen alle offenen Fragen zu klären.

1. ich vermute mal wie Longbowa schreibt, das XP-Antispy nur auf XP geht (probiert hab ich das noch nicht)
2. Warum Windows 98?... Der Rechner ist eine lahme Gurke (ich glaub Celeron 433). Ich schätze mal das er bei XP in die Knie geht (ich selbst bin ja froh, daß ich von dem 95, 98, SE, ME - Sch... weg bin - XP sei dank).
3. Korrekt, der Router verbindet, selbst wenn der PC in der Anmeldemaske steht
4. Ich werde mal auf euren Rat hin das ganze System nochmals auf Viren und Spyware untersuchen.
5. Ich benutze den Jana-Proxy-Server schon seit langem (Internet via Modem und ISDN) und kann mit ziemlicher Sicherheit sagen, daß sich dieser nicht connectet
6. Die Clients, die an dem Proxy angeschlossen sind laufen übrigens mit XP (ist ja auch nicht so wichtig, weil das Problem auch auftritt, wenn die Clients aus sind)

Das Netzwerk ist eigentlich ganz simpel aufgebaut:

- DSL-ROUTER
- am Router ist ein Switch
- an diesem Switch ist 1. mein PC im EG angeschlossen
und 2. ein Kabel das ins DG führt.
- an diesem Kabel ist wieder ein Switch
- am Switch hängen die beiden Clients und der Proxy


Danke erst mal

Gruß MB
Bitte warten ..
Mitglied: Maeusebetoerer
24.03.2007 um 00:45 Uhr
Hi,

zum Thema XP-Antispy:
Lässt sich zwar installieren, beim Start jedoch kommt die Fehlermeldung:
"die erforderliche DLL Datei MSVCP60.DLL wurde nicht gefunden"

somit wär Antispy schon vom Tisch

Gruß MB
Bitte warten ..
Mitglied: Maeusebetoerer
24.03.2007 um 01:24 Uhr
Hallo nochmals.

Sorry, ich habe meine Antworten zu weit oben eingtragen.

Werde jetzt erst mal sämtliche Viren-, Spy- und Registrysuchen durchführen

Kann noch dauern...

Bis dann

MB
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Explorer.exe stürzt bei Win 10 1607 ständig ab (5)

Frage von fluluk zum Thema Windows 10 ...

Peripheriegeräte
Fritz!WLAN Stick N kein Internetzugriff (19)

Frage von Sil3nz3r zum Thema Peripheriegeräte ...

Drucker und Scanner
Laserjet Pro 400 MFP M477 reinigt ständig (9)

Frage von Akcent zum Thema Drucker und Scanner ...

Microsoft
Windows Update telefoniert trotz WSUS GPO ständig nach draußen (10)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...