Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windowsordner löschen. Keine Rechte

Frage Microsoft

Mitglied: yannik1502

yannik1502 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2009, aktualisiert 06:36 Uhr, 8511 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Mitglieder. Ich habe ein Problem und verzweifle langsam daran. Es geht um Folgendens.

Ich benutze zurzeit Wondows7 als haupt Betriebssystem. Vor eingizer Zeit habe ich noch Vista als Hauptbetriebssystem genutzt. Jedes OS ist auf einer eigenen Festplatte installiert. Ich möchte jetzt mein Vista von der Platte entfernen.

Normalerweise würde man jetzt einfach die Festplatte formatieren, aber das kann ich nicht da auf der Festplatte noch jede Menge Daten habe und diese nicht mit löschen möchte. Ich habe auch keine Platz um diese Daten auf eine andere Festplatte oder externen Laufwerk zu verschieben. Jetzt möchte ich die Vista Installation per Hand löschen (Windowsordner, Users, Programme etc.). Nur wenn ich versuche diese zu löschen tritt eine Fehler auf, dass ich nicht über die nötigen Rechte verfüge.

Ich habe es per Administratorkonto probiert ( net user administrator /active:yes) leider ohne erfolg. Danach im Abgesicherten Modus hat auch nicht geklappt. Habe die Besitzrechte übernommen und sogar schon mit einer Knoppix 5.3 Live CD probiert die Ordner zu löschen. Was leider nur teilweise erfolg gebracht hat. Es wurden lediglich einige Dateien gelöscht aber längst nicht alles. Ich weis mir einfach nicht mehr zu helfen. Es muss doch eine Möglichkeit geben diese Ordner zu löschen ohne die Festplatte formatieren zu müssen.

Ich bitte um eure Hilfe. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen damit gesammelt.

Gruß Yannik
Mitglied: 62722
15.09.2009 um 07:06 Uhr
Hallo Yannik,

hast du schon versucht den Besitz für die Ordner bzw. Dateien zu übernehmen und evtl. allen Benutzern Vollzugriff zu gewähren um die Dateien zu löschen?

Besitz übernehmen:

Rechtskick auf Datei/Ordner -> Eigenschaften -> Reiter „Sicherheit“ auswählen -> Erweitert -> Reiter „Besitzer“ auswählen -> Bearbeiten -> nun deinen User als Besitzer auswählen und den Haken bei „Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen“ setzen. Anschließend auf „Übernehmen“ klicken und alle weiteren Fenster mit “Übernehmen bzw. OK“ bestätigen.

Benutzer Berechtigung:

Rechtskick auf Datei/Ordner -> Eigenschaften -> Reiter „Sicherheit“ auswählen -> Bearbeiten -> nun in „Gruppen- oder Benutzernamen“ jeden einzelnen Benutzer anwählen und im unteren Feld unter „Berechtigungen für Authentifizierte…“ ihm „Vollzugriff“ gewähren.

Vielleicht klappt es ja damit.

Gruß
Adam
Bitte warten ..
Mitglied: brotherkeeper
15.09.2009 um 08:28 Uhr
Hast du es mal mit einer anderen linux live-cd versucht?

gruß

bee
Bitte warten ..
Mitglied: Chris85
15.09.2009 um 09:57 Uhr
Hi

ich kann brotherkeeper nur beipflichten. Versuchs mal mit "GParted" sollte funktionieren.

gruß

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: 62722
15.09.2009 um 10:20 Uhr
Oder versuche es mit Unlocker.

http://unlocker.softonic.de/
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
15.09.2009 um 10:44 Uhr
Hallo,

ähhh, GParted ist zum partitionieren. der TO schreibt ausdrücklich, er hat Daten die auf der Platte bleiben sollen. Da ist GParted wohl das falsche Tool.
Bitte warten ..
Mitglied: brotherkeeper
15.09.2009 um 11:02 Uhr
Zitat von n.o.b.o.d.y:
Hallo,

ähhh, GParted ist zum partitionieren. der TO schreibt
ausdrücklich, er hat Daten die auf der Platte bleiben sollen. Da
ist GParted wohl das falsche Tool.

geht es hier nicht um löschen?

Jetzt möchte ich die Vista
Installation per Hand löschen (Windowsordner, Users, Programme
etc.). Nur wenn ich versuche diese zu löschen tritt eine Fehler
auf, dass ich nicht über die nötigen Rechte verfüge.

ist die auf einer eigen partition oder doch nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: yannik1502
15.09.2009 um 11:36 Uhr
Ich danke euch für eure Tipps. Ich habs jetzt so hinbekommen indem ich die Ordner einzeln gelöscht hab was auch soweit geklappt hat. Nur jetzt hab ich ein neues Problem. Es ist jetzt ein Ordner übrig geblieben der sich "winsxs" nennt. In diesem Ordner sind hunderte Dateien die alle leer sind und ungefähr so "amd64_microsoft.vc80.crt_1fc8b3b9a1e18e3b_8.0.50727.4016_none_88dc01492fb256de" aufgebaut sind. Wenn ich die löschen will sagt er mir, dass die Datei beschädigt ist und nicht mehr gelesen werden kann.

Weis einer wie ich jetzt auch noch die letzen paar Dateien gelöscht bekomme ?

@brotherkeeper Ja es ist die gleiche Partition. Formatieren löst mein Problem nicht, da ich noch andere Daten auf der Festplatte hab.
Bitte warten ..
Mitglied: brotherkeeper
16.09.2009 um 20:17 Uhr
schau mal ob dir dieses programm helfen kann
http://www.softwarepatch.com/software/moveonboot.html

sei aber vorsichtig da es sich bei dem ordner um eine eigentlich zu recht geschuetzen handelt (soeohl unter vista als auch unter 7)

grub

bee
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...