Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windowsupdates - Was geht das gerade bei Microsoft ab?

Frage Microsoft

Mitglied: matibaer

matibaer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2011, aktualisiert 18:14 Uhr, 4735 Aufrufe, 9 Kommentare

Herunterfahren mit automatischer Updateinstallation, noch alles ok.
Rechner wird wieder eingeschaltet/hochgefahren:
0%
Viele Minuten später: 0%
Dann Abbruch: Konfigurationsfehler
Windows fährt hoch, Anmeldung erfolgt.

Ich weiß nicht mehr genau, wann es auf den ersten PC mir zum ersten Mal auffiel.
Es mag 2-3 Wochen her sein.
Da hatte ich zum ersten Mal dieses Verhalten bemerkt und mich darüber geärgert.
Später kam noch mein Laptop hinzu.
Dann auch der zweite PC.

Ich hatte zunächst nichts unternommen.
Nach dem dritten Tag mit diesem Problem versuchte ich, von Hand auf Windowsupdates zu klicken und dort den Installationsvorgang zu starten.
Aber nach dem neuen Hochfahren wieder dieser Mist.
Der Laptop hatte es nach 3 Tagen geschaft.
Der PC nach insgesamt 6 Tagen.
Das andere PC bereits beim übernächsten Start.

Dann lief es ein paar Tage wieder gut, wohl weil keine wichtigen Updates kamen.

In der Zwischenzeit wendeten sich auch Leute in der Firma an mich.
"Kennen Sie das Problem? Mein Rechner steht gefühlte 20 Minuten auf 0% Updateverarbeitung, wenn ich ihn Hochfahre".
Weil ich weiß, da macht keiner manuell was, habe ich gesagt, einfach noch 2 Tage warten und den machen lassen.
Ich weiß, keine professionelle Antwort, aber Zeit mich damit zu beschäftigen hatte ich gerade auch sehr wenig.

Tja, gestern und heute habe ich privat wieder dieses Problem.
Diesmal hilft es jedoch sofort, die Updates per bewussten Klick auf Windowsupdates so durchzuführen,
dass danach auch die Neustarts ok sind, ohne hängende Endverarbeitung.

Und ich höre immer mehr Meldungen in diese Richtung.

Was ist da bei Microsoft und seinen Windowsupdates los?
Ich ärgere mich ja schon immer häufiger immer mehr über Fehler und andere Merkwürdigkeiten in M$ Produkten, aber das hier ist ja schon wieder eine Granate, eine richtige Seuche.
Erst recht, weil es schon so lange anhält.

Wie geschrieben, bei mir sind zu 100% Prozent alle Systeme betroffen.
In der Firma nur ein Bruchteil davon, aber auch einige.

Es betrifft also wohl nicht jedes System, aber dürfte doch so viele betreffen, dass es auch Microsoft auffallen dürfte.
Selbst wenn es erst in Kombi mit Drittsoftware auftritt, sollten die endlich mal was dran tun.

Achso: Meine privaten Systeme sind...
1x Windows 7 Home 32 bit deutsch
1x Windows 7 Professional 32 bit englisch
1x Windows 7 Ultimate 64 bit deutsch
Mitglied: DerWoWusste
12.05.2011 um 18:28 Uhr
Moin.
Wie geschrieben, bei mir sind zu 100% Prozent alle Systeme betroffen.
Dann müssen die Tester wohl geschlafen haben.

Dieses Verhalten passiert bei Updates, die unter unbekannten Randumständen fehlschlagen und dann rückgängig gemacht werden, um es später erneut zu versuchen.
Kenne ich und ich wundere mich auch, wie lang das mitunter dauern kann. Allerdings hatten wir es nur in Einzelfällen bis auf einmal, wo zwei Updates nicht in einem Rutsch installierbar waren (IE8 und letztes RDP-Update), da war es tatsächlich auch bei den meisten so.
Bitte warten ..
Mitglied: NicNRW
12.05.2011 um 20:58 Uhr
Hallo


Etwas über 1000 Machinen am Netz (allerdings noch XP) und alles gut bei WindowsUpdate!

Schöne Grüße
Nic
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.05.2011 um 22:12 Uhr
Auch dir ein täglich grüßt sogar das Murmeltier in den 3 Tage Bart gemurmelt...

Zitat von matibaer:
Ich weiß nicht mehr genau, wann es auf den ersten PC mir zum ersten Mal auffiel.
Ich hatte zunächst nichts unternommen.
Ich weiß, keine professionelle Antwort, aber Zeit mich damit zu beschäftigen hatte ich gerade auch sehr wenig.

notepad %windir%\windowsupdate.log
ist ja auch viel zu kompliziert und ein Hexenwerk, dass würglisch zuviel Zeit braucht...

Und ich höre immer mehr Meldungen in diese Richtung.
  • Ich nicht, weder hören, noch lesen oder gar sehen..
Was ist da bei Microsoft und seinen Windowsupdates los?
  • was ist bei deinen Rechnern los?

Ich ärgere mich ja schon immer häufiger immer mehr über Fehler und andere Merkwürdigkeiten in M$ Produkten,
aber das hier ist ja schon wieder eine Granate, eine richtige Seuche.
  • Nimm Tux
Es betrifft also wohl nicht jedes System, aber dürfte doch so viele betreffen, dass es auch Microsoft auffallen dürfte.
Selbst wenn es erst in Kombi mit Drittsoftware auftritt, sollten die endlich mal was dran tun.
Achso: Meine privaten Systeme sind...

  • und was willst du uns nun fragen?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
12.05.2011 um 22:48 Uhr
HI !

Zitat von 60730:
  • Nimm Tux

Da hätte ich aber auch noch ein Wörtchen mitzureden, das geht nämlich gar nicht... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Joerg18470
13.05.2011 um 01:15 Uhr
Mit dem TUX habe ich bis jetzt noch alles zum laufen bekommen, aber dieses Drecks Windows ist nicht nur lahm, es nimmt sich Resourcen in rauhen Mengen und ist zu 30% mit sich selbst beschäftigt. Warum muß man diese ganzen Updates jedesmal mit hoch wuchten, warum werden diese Dateien nicht einfach überschrieben oder ausgetauscht ? Beim Tux fliegen die alten weg und die neuen kommen drauf...fertig. Wenn ich von arbeitswegen her nicht dieses BS brauchen würde wäre bei mir Gates freie Zone.
Wie hier auch alle geschrieben haben, dem kann ich mich anschließen, bei mir war auch 3 Tage funkstille hatte ja gottlob noch den Tux, der ist gelaufen wie ein Uhrwerk. :-P
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
16.05.2011 um 10:55 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe dieses Problem bei Windows 7 gelöst indem ich das Servicepack 1 runtergeladen und installiert habe. Mit Erfolg, die Meldungen sind weg.

Vermutlich "hängt das SP1 fest" und kann nicht richtig installiert werden.

Ich hatte ähnliche Probleme als bei Win XP das SP3 rauskam und auf alle PCs im Netzwerk wollte/sollte.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: rbbell
16.05.2011 um 12:58 Uhr
Hallo zusammen,

ich hatte auch ähnliche Probleme mit den Windows Updates unter Windows 7 Ultimate.

Bei mir hat es geholfen einfach mal die Antivirussoftware (AVG, MS Security Essientials) zu deaktivieren und dann die Windows-Updates zu installieren.
Danach lief alles glatt.

Viel Erfolg!
Bitte warten ..
Mitglied: NicNRW
16.05.2011 um 18:45 Uhr
Und was suchen dann die Leute die so Microsoft verfluchen und mit dem Tux der ja alles (besser) kann hier in diesem Forumsbereich? Oben steht bei mir Betriebssysteme Windows.

Eine getarnte TUX kaufveranstaltung im Web?
Benutzt eure Energien die ihr für das herummackeln an Microsoft-Produkten verschwendet um den TUX weiter zu verbessern oder euren Chefs vorzuschlagen.

In diesem Sinne....Schöne Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: matibaer
01.06.2011 um 09:40 Uhr
Mit AV, ohne AV, das machte keinen Unterschied.
Häufiger oder schneller Erfolg hat es meist, wenn man manuell Updates startet.
Letztlich waren die "dicken Brocken" dann vor einigen Wochen durch.

Seitdem läuft es erstmal wieder auf allen Systemen normal.
Hoffen wir, dass es jetzt seltener passiert, "nie wieder" wäre wohl Utopie.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
Microsoft Word - Anzeigefehler bei Scrollen

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows 7 ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...