Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Linux Samba

WindowsXP Kennwortänderung in Domäne (Samba PDC) nicht möglich

Mitglied: SW-Taucher

SW-Taucher (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2008 um 10:24 Uhr, 4046 Aufrufe

Hallo zusammen,

leider habe ich mit folgendem Problem zu kämpfen.
Ich habe einen Debian-Server, der mittels Samba 3.024 als Domain-Controller und Fileserver fungiert. An diesem Domain-Controller sind ausnahmslos Windows XP SP2-PCs angemeldet.

Leider befindet sich zwischen dem Netz indem der Domain-Controller steht und dem Netz in dem die Clients sind ein Router.

Damit die PCs sich überhaupt an dem Domain-Controller anmelden können habe ich im Windows-Ordner unter System32\drivers\etc in der Datei LMHOSTS den Namen und die feste IP-Adresse des Domain-Controllers mit angegeben.
Mit dieser Einstellung funktioniert schon einmal die Anmeldung an der Domäne.

Was jedoch nicht funktioniert ist das Kennwortändern des Benutzers (Strg+Alt+Entfernen -> Kennwort ändern).

Hier bekommt der Anwender immer die lapidare Meldung, dass das Kennwortändern nicht möglich ist.

Wenn ich den betroffenen Rechner jedoch in das gleiche Netzsegment hänge in dem auch der Domain-Controller ist funktioniert das Ändern des Kennworts tadellos. Ich tippe daher auf ein Namensauflösungs- oder Broadcastproblem. Muß ich den Domain-Controller bzw. Domain-Namen noch in einer anderen Datei eintragen außer der LMHosts?

Vielen Dank schon einmal!
Jens
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Seltsames Verhalten: Kennwortänderung in Domäne
gelöst Frage von BellociWindows Server17 Kommentare

Guten Morgen Admins, seit längerem Suche ich nach der Lösung, finde aber nichts passendes Wenn Kollegen (Domänenbenutzer) versuchen, ihr ...

Samba
Probleme bei Namensauflösung über Samba 4.2.7 - PDC
Frage von problemonlayereightSamba7 Kommentare

Hallo! ich betreibe eine kleine Windows-AD-Domäne mit einem PDC. Dieser ist gleichzeitig der Nameserver. Nun haben die Clients immer ...

Windows Server
Terminalserver 2008 - Kennwortänderung für Nutzer nicht möglich?
gelöst Frage von jaysnafuWindows Server4 Kommentare

Hallo, ich wurde heute von einem User gefragt, wie auf dem Terminalserver das Kennwort für diesen Benutzer geändert wird. ...

Windows Server
RDP-Anmeldung an Windows 2k12 R2 in Samba PDC
Frage von blotz79Windows Server1 Kommentar

Hallo liebe Community, ich sitze seit zwei Tagen an einem Problem und finde einfach keine Lösung. Ich wäre euch ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...