Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WindowsXP Prof, Freigaben, administrative Freigaben, Remotezugriff

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Peer-Mario

Peer-Mario (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2005, aktualisiert 13.09.2005, 11312 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Systemumgebung:

Windows-Domäne an NT4.0 DC, 6 Server (WinNT, Win2K, Win2k3) 30 Clients (davon 25 NT4 und 5 WinXP-Prof).

Problembeschreibung:
2 Laptops mit WinXP-Prof aufgesetzt, eingerichtet, in die Domäne gehängt, funktioniert, arbeiten.

Allerdings kann ich auf KEINE Freigaben auf diesen Laptops aus dem Netz zugreifen, dabei ist es egal ob es:

- eine administrative Freigabe ist
- eine Freigabe mit Userberechtigung
- eine Freigabe für alle

ist.

Der einzigen Unterschied zu den anderen XP-Prof-Clients sind (auf denen Remotelogin, Freigaben etc. funktionieren), dass die anderen Clients

- keine Laptops sind
- keinen VPN-Client installiert haben
- keine zusätzliche Netzwerkkarte (GPRS,WLAN)

haben.

Diverse Dinge habe ich schon ausprobiert:

- Firewire deaktiviert
- einfache Dateifreigabe deaktiviert
- tausendmal nachgeschaut, ob RemoteLogin erlaubt
- Freigaben mit den erforderlichen Rechten UND Sicherheitseinstellungen tausendmal kontrolliert

Folgende Fehlermeldung werden angezeigt:

- beim Zugriff auf den Laptop (Netzwerk durchsuchen, Computer wird angezeigt, Klick auf den Computer) : Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden (Sie haben entweder keine Berechtigung........)

- beim Verusch, ein Netzlaufwerk zu verbinden: Der Netzwerkpfad \\computername\ wurde nicht gefunden.

Ein Ping auf die IP-Adresse ist OK.
Ein Ping auf den Computernamen ist OK (Computer ist NICHT in der HOSTS eingetragen, da DNS-Server vorhanden)

Nun weiss ich nicht mehr weiter.

Any Hint's ??

Gruß Peer-Mario
Mitglied: FaBMiN
16.08.2005 um 13:52 Uhr
Das NTFS Dateisystem verträgt sich nicht wirklich mit deinem NT4 Server.Du hast die Wahl, naja meine Wahl wäre ein FTP:// Server oder du konvertierst die Laptops auf FAT und nimmst die Performanceeinbussen in kauf :/
Bitte warten ..
Mitglied: Peer-Mario
17.08.2005 um 10:34 Uhr
Hallo,

Danke für die Antwort.

diese "Vermutung" teile ich nicht ganz, denn meine anderen XP-Clients laufen problemlos unter NTFS. (ebenfalls natürlich alle NT4 Clients, die mit NTFS laufen).

Gruß Peer-Mario
Bitte warten ..
Mitglied: steven20
18.08.2005 um 16:57 Uhr
Hi

wenn ich das richtig verstanden habe ist auf den Clients die Probleme machen ein Vpn client installiert?

Hat der vieleicht eine Integrierte Firewalll? Aller Cisco mit "Alway on funtkion"

Funktioniert der Ping in umgekehrte richtung? ... wascheinlich schon wenn was zurükommt ...

lg
Bitte warten ..
Mitglied: cashmere
13.09.2005 um 14:29 Uhr
Hmm, hab da so eine Vermutung: bei uns arbeiten wir auch mit Cisco VPN, wenn eine Verbindung aufgebaut wird, besteht garkeine Verbindung mehr ins eigene Netz. ist wohl aber eh nicht der Fall bei dir.

Aber Cisco startet automatisch nen Dienst (bei Systemstart) , schau mal nach ob du den Findes (Irgendwas mit Cisco .. bzw dein VPN) beende den Dienst und schau ob's geht !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(4)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit ISC-DHCP Server für Android Devices (20)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...