Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

[WindowsXP] Zerschossen

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: ottscho

ottscho (Level 2) - Jetzt verbinden

30.01.2006, aktualisiert 31.01.2006, 6161 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem. Ich war mit meinem WindowsXP in userer Domaine und hab mich daraus abgemeldet, sprich in einer Workgroup angemeldet. Dazu muss ja ein neustart gemacht werden. Beim neustart ist der Rechner hängengeblieben, sodass ich nur noch einen kaltstart machen konnte. nun habe ich mit knoppix meine daten gesichert und versucht die c partition (habe noch eine d (daten partition)) foramtieren und windowsxp neu zu installieren. nach dem kopieren der systemdateien wird ein neustart augelöst und ich erhalte folgende meldung:

Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: C:\Windows\inf\Biosinfo.inf

dazu hab ich noch was in der microsoft knowledge gefunden. dort ist ebschrieben, dass der fehler auftretten kann, wenn man eine aktualisierung auf xp macht. aber dies ist ja nicht der fall.

bin für jeden tipp dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
ottscho
Mitglied: Mitchell
30.01.2006 um 16:16 Uhr
Hm...Problem ist bekannt, aber normalerweise bricht das Setup dann schon vor dem Kopieren ab.

Du hast also formatiert..."richtig" oder nur Quickformat? Ist im BIOS die richtige Bootreihefolge?

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
30.01.2006 um 16:21 Uhr
ich hab formatiert.
einmal über das winxp setup. und ein anderes mal über die konsole format c:
also kein quickformat. das formatieren funktioniert einwandfrei. danach werden die systemdateien kopiert und neu gebootet. und dann tritt der genannte fehler ein.

edit.
kann das an der windowsxp version liegen? habe zuhause eine acer recovery cd. und gerade versuche ich eine windows xp (normal handel cd) zu installieren? aber daran dürfte es doch eigentlich auch nicht liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 16:27 Uhr
Doch therotisch möglich. Denn bei den Recovery CD können die Hersteller machen was sie wollen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
30.01.2006 um 16:41 Uhr
... richtig, besonders die ganzen Treiber einbinden, die man sonst oft nirgendwo herunterladen kann und die ganzen überflüssigen Acer-Tools, die die Taskleiste so schön bunt machen ...

Trotzdem sollte der Laptop "normal" von einer Original-CD installiert werden können, dazu klabt ja (hoffentlich) der Aufkleber mit dem Key auf der Maschine - XP ist dann allerdings bei M$ zu aktivieren, was bei einer Recoveryversion nicht nötig ist (in der Regel).

Wenn Du sicher bist, dass Du die Daten gesichert hast, würde ich beide Partitionen auflösen und die Platte neu einteilen.

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
30.01.2006 um 16:59 Uhr
naja, ein paar wichtige daten hab ich schon auf dem usbstick gesichert. aber bei komplette zweite datenpartition ist noch nicht gesichert. ich verusche grad meine externe platte als fat32 zu formatieren, aber will wohl irgendwie nicht richtig.

ich habe schon öfters gelesen, dass speicher oder netzeil oder ähnliches kaputt war. aber er lief bis vorhin noch perfekt. ich hoffe mit der recovery cd bekomme ich alles wieder in ordnung.
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
30.01.2006 um 17:59 Uhr
Hi,

so ein Problem hatte ich auch mal bei einer Recovery CD von HP. Ich habe folgendes gemacht:


1. Alle Partitionen auf der Platte gelöscht
2. Platte sauber mit NTFS formatiert
3. Keine Recovery, sondern die Windows XP Professional Vollversion-CD benutzt


Und, hat es bei dir jetzt geklappt?

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
30.01.2006 um 18:49 Uhr
hab es eben mal mit der original recovery versucht. von der konnte er schon garnicht booten. nun versuche ich es mit einer normal windowsxp cd. mal schauen. bis jetzt formatiert er noch. wenn dies auch nicht hilft. muss ich wohl alle partitionen löschen und komplett neu aufsetzen

wenn dies überhaupt hilft
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
30.01.2006 um 20:46 Uhr
hallo zusammen,

nun habe ich es endlich geschafft, aber ich ärgere mich trotzdem. hab es nun mit einer gebrannten xp version installiert. meine recovery cd hat sich leider nicht booten lassen. aber das kann dch nicht sein, dass sich die schei* cd nicht booten lässt. ich musste nun jeden treiber von der acer cd runterladen.

Mit freundlichen Grüßen
ottscho
Bitte warten ..
Mitglied: ottscho
31.01.2006 um 07:50 Uhr
hat jmd einen link wo beschrieben wird, wie man eine windowsxp boot cd erstellt mit allen treibern und sp die man benötigt?

Mit freundlichen Grüßen
ottscho
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
31.01.2006 um 10:05 Uhr
in der Letzten CT sand was, wie man aus einer Recovery CD eine normale macht.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
31.01.2006 um 23:45 Uhr
*argh* bin jetzt wieder da

@ottscho...da hast du leider wirklich die ... rote karte gezogen, weil Arcer nicht dazu verpflichtet ist, dir eine bootfähige CD mitzugeben. Ist blöd, stimmt aber.
Wenn keine Windows-CD mitgeliefert wurde, sieht es sehr schlecht aus. In dem Fall würde ich mich allerdings beschweren, bzw. hätte das Ding gar nicht gekauft .

Wenn eine CD mitgeliefert wurde (auch OEM gilt), Windows-CD mit Treibern erstellen und brennen. Hast du ja schon festgestellt ^^

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Win 10 Enterprise nach Anniversary Update zerschossen (4)

Frage von Wissbegieriger2016 zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
VPN eingerichtet - Serverfestplatte zerschossen (11)

Frage von DaveDave zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...