Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

windwos Cluster mit versch. Raid-Leveln

Frage Netzwerke Cluster

Mitglied: Flori

Flori (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2006, aktualisiert 18.10.2006, 4821 Aufrufe, 5 Kommentare

Raid 1 bzw. Raid 5 in einem Cluster

Hallo erstmal,

ich soll im Rahmen meiner Ausbildung mit einem unserer Admins ein bestehenden Server umziehen und Clustern.
Unser Admin behauptet nun das es möglich wäre den einen Cluster-Server unter RAID 1
und den anderen unter RAID 5 zu betreiben, geht sowas wirklich? Und wenn ja wie denn?
Irgendwie wiederspricht das meinen Vorstellungen und (noch sehr geringes Wissen) über Cluster.

Danke im Vorraus.
Mitglied: Metzger-MCP
17.10.2006 um 10:49 Uhr
Habe mich zwa noch nicht wirklich mit Clustern auseinander gesetzt, aber meines wissens nach ist ein Cluster nichts anderes als ein Zusammenschluß von mehreren einzelnen Rechnern zu einem grossen Rechner ( Supercomputer ). Wie die einzelnen Rechner zusammengebaut sind, spielt dabei doch keine Rolle, da sie ja alle über eine Netzwerkschnittstelle verbunden sind.

Auszug aus Wikipedia :

Ein Computercluster, meist einfach Cluster (von engl. cluster – Schwarm, Gruppe, Haufen), bezeichnet eine Anzahl von vernetzten Computern, die von außen in vielen Fällen als ein Computer gesehen werden können. In der Regel sind die einzelnen Elemente eines Clusters untereinander über ein schnelles Netzwerk verbunden. Ziel des "Clustering" besteht meistens in der Erhöhung der Rechenkapazität oder der Verfügbarkeit gegenüber einem einzelnen Computer. Die in einem Cluster befindlichen Computer (auch Knoten oder Server) werden auch oft als Serverfarm bezeichnet.

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Flori
17.10.2006 um 11:39 Uhr
Ja das ist mir soweit klar.
In meinem Fall geht es um Ausfallsicherheit, wenn mir der eine Server abkackt soll automatisch der andere seinen Dienst übernehmen.
Nach einer Erklärung meines Admins erscheints mir garnicht mehr so unmöglich, falls aber jemand noch mehr Infos hat wäre cool.

Flori
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
17.10.2006 um 15:51 Uhr
Hi,
wenn es um Ausfallsicherheit geht, sollten die Clusterknoten möglichst identisch aufgebaut sein. Allerdings ist dies beim Raidsystem nahezu egal, da das OS, welches den Cluster bildet, nichts von dem sieht, was "unterhalb" des Raidkontrollers passiert. Das OS sieht nur eine (oder mehrere) Arrays (Platten), welche dem OS vom Kontroller zur Verfügung gestellt werden. Wie dieses Array jeweils aufgebaut ist, ob Raid1 oder Raid5 oder Raidx, ist hierbei egal. Beim von dem Cluster genutzten Shared Storage gibts ohnehin keine Auswahl, da dieser entweder (bei FC) von einem zentralen Kontroller verwaltet wird, oder (bei einem alten SCSI-- System) von zwei identisch konfigurierten Kontrollern. Hier kann natürlich nicht auf dem einen ein Raid5 und auf dem anderen ein Raid1 konfiguriert werden.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
17.10.2006 um 21:43 Uhr
wenn es um Ausfallsicherheit geht, sollten
die Clusterknoten möglichst identisch
aufgebaut sein. Allerdings ist dies beim

Kann ich zumindest beim MS eigentlich gar nicht nachvollziehen. Wobei es sicher fälle gibt wo es besser oder gar erforderlich ist.

Einen reinen FileCluster sollte ich aber auch mit völlig unterschiedlichen Servern realisieren können.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
18.10.2006 um 09:26 Uhr
Da stimme ich natürlich zu, ich meinte eigentlich mehr die klassische eierlegende Wollmilchsau in kleineren Umfeldern, in welchen auf einem Server (Cluster) Mail, Web, DB, etc. laufen. Es ist zwar auch hier kein Muss, aber doch eher empfehlenswert, um Ärger beim Failover zu vermeiden.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Umzug Cluster (2)

Frage von Philipp711 zum Thema Hyper-V ...

Cluster
gelöst Failover Cluster (3)

Frage von Judgelg zum Thema Cluster ...

Windows Server
Fileserver Cluster mit aus freiem Speicherplatz (4)

Frage von Wolfgang281169 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst HA Cluster managen vom Domain-Controller? (2)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (18)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS ins mehreren Subnetzen (15)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...