Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinNT 4.0 Embedded von CF-Karte nach CF-Karte klonen - NTLDR fehlt immer

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Zoli1972

Zoli1972 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.07.2008, aktualisiert 22:20 Uhr, 4927 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo, Forum.

Habe bei uns in der Firma ein Gerät, daß WinNT 4.0 Embedded als Betriebssystem hat. Dieses ist auf einer CF-Karte oder einer Flashdisk installiert. Dateisystem ist dabei FAT16, Partition hat ca. 90MB. Die bisherige Flashdisk ist kaputt (nicht mehr lesbar), weshalb ich das Betreibssystem von einer anderen, funktionierenden Disk (wir haben leider nur eine) entweder auf eine neue CF-Karte oder auf eine neue Flashdisk klonen muß. Ich habe das schon mit folgenden Programmen versucht:

-Norton Ghost
-Partition Image
-Drive Image XML
-Knoppix 5.3.1 (DVD) mit dem Befehl "dd if=/dev/[Quelle, z.B. hda1] of=/dev/[Ziel, z.B. hdb1]"
-Auch der "Zwischenweg" über eine Image-Datei auf einem dritten Datenträger brachte unter Knoppix keinen Erfolg.

Die Datenträger hängen für das Kopieren an einem normalen PC, an Primary und Secondary IDE, jeweils Master.
Alle Programme laufen ohne zu murren durch. Leider mit dem Resultat, daß dabei irgendwas nicht mitkopiert wird, wodurch der NTLDR beim Booten des Geräts von der neuen Flashdisk oder CF-Karte nicht mehr gefunden wird. Geklont wird immer von der ersten Partition (Anfang des Bereichs) auf die erste Partition (Anfang des Bereichs). Somit müssen die Einträge in der Boot.ini noch stimmen. Identisch sind sie jedenfalls(geprüft). Trotzdem geht es nicht. Laut unserer Kunden funktionierte das Klonen bislang in so einem Fall mit Linux immer tadellos.

Wenn man die Partitionen im Knoppix Partition Editor vergleicht, wird die geklonte Partition auch nicht ganz identisch zu dem Original. Die neue Partition wird immer um ca. 3MB größer, als die alte, und fängt auch nicht an der gleichen Position an.

Ich habe mit Testdisk unter Windows XP schon probiert, den Bootsektor zu reparieren, aber der kann die Partitionstabelle irgendwie nicht richtig lesen. Auch die Reparatur des Bootloaders mit Hilfe einer normalen WinNT-Installations-CD hatte keinen Erfolg.

Bin am Verzweifeln.
Ich habe auch schon ein 1:1-Klon-Tool, das von einer Startdiskette unter DOS läuft, gemommen, das ungefähr 3 Stunden an der Sache rumgekaut hat. Den Namen weiß ich jetzt leider nicht, da ich nicht in der Firma bin. Resultat: Das Gerät findet keine startbare Partition in der Partitionstabelle.

Wie bekomme ich nun den Datenträger wirklich 1:1 geklont? Übrigens, das Gerät läuft mit dem Original-Datenträger von uns einwandfrei hoch.

Hoffentlich kann einer von Euch helfen. Übrigens, bevor die Frage kommt: Lizenzen sind vorhanden Das Ganze wäre auch etwas dringlich, da mir schon die Kunden (und der Chef) im Nacken sitzen.

Zoli
Mitglied: Supaman
13.07.2008 um 22:20 Uhr
wie ist den der datenträgertyp? normalerweise hat eine cf karte den typ "wechseldatenträger" und damit das superfloppyformat. mit den richtigen tools kann man einige karten (z.b. von sandisk) auf fixed disk umflashen, dann wird die karte wie eine normale festplatte erkannt und kann auch ganz anders partitioniert werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst 1:1 Kopie einer bootfähigen CF-Card mit Win embedded (7)

Frage von ben1310 zum Thema Windows Installation ...

Windows XP
SP3 für Windows XP Embedded Version 2002 (4)

Frage von Michael-24 zum Thema Windows XP ...

Speicherkarten
gelöst Raspberry Pi SD-Karte (8)

Frage von Phantomymous zum Thema Speicherkarten ...

Microsoft
Windows XP Embedded Partition verschwunden (4)

Frage von Tiloklom zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...

DSL, VDSL
gelöst Ständige Störungen - Internet (12)

Frage von gamerff zum Thema DSL, VDSL ...