Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

WinServer 2008 Login Script und Ordnervergabe

Mitglied: Fabian6a

Fabian6a (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2008, aktualisiert 14.05.2008, 17904 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

also nachdem ich wiedermal im Internet nach Lösungen gesucht habe, auch google, bin ich zu dem einzigen vernünftigen Entschluss gekommen und schreibe hier ins Forum.

Also folgende Situation:

-1xWinServer 2008 Standart (DomainController)
-15x Windows XP Clients


Habe nun folgende(s) Problem(e):

Ich muss einen LoginScript bei der Benutzeranmeldung haben, damit die Profile auf einem speziellen Ordner auf dem Server abgelegt werden. Ebenso sollen die Benutzer (3 verschiedene Gruppen) Zugriff auf jeweils ein bestimmtes Verzeichnis haben. In meinem Fall

Y:\Stammverzeichnis\Schüler
Y:\Stammverzeichnis\Lehrer
Y:\Stammverzeichnis\Administratoren

Ich benötige den LoginScript vollständig, habe mittlerweile erfahren wo ich den speichern muss, nur den Inhalt kenn ich leider nicht.

Danke schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen
Fabian
Mitglied: Fabian6a
14.05.2008 um 11:10 Uhr
Hat keiner eine Idee? Bräuchte wirklich dringend entsprechenden Script.
Bitte warten ..
Mitglied: Hertus
21.01.2009 um 13:28 Uhr
Hi

Zufällig über deine Frage gestolpert!
Auch wenns ein alter Thread ist, hier doch die hoffentlich richtige Antwort:

Also wenn du möchtest, dass die Benutzerprofile (falls wir hier von Raoming sprechen), auf einem anderen Pfad abgespeichert werden, dann solltest du dies über die Gruppenrichtlinien (GPOs) einstellen als "redirected", also als Ordnerumleitung auf Deutsch.

Loginscript ist eher eine schlechte Wahl dafür
Könntest höchtens ein copy machen, wobei nicht alle Dateien bei aktiver Benutzung kopiert werden können...
Bitte warten ..
Mitglied: r0xxta
19.09.2011 um 15:34 Uhr
Hallo,

habe leider auch ein Problem mit dem Loginscript..

Ich verwende IFMember auf dem WinServer2008 und es geht nur um Laufwerke mappen.
Dabei soll allerdings zwischen Gruppen unterschieden werden.
Ich habe es so probiert:
net use /persistent:no >nul

rem allgemeine Netzwerklaufwerke verbinden

net use S: \\HH-DC01\Tausch\Lesenalle >nul

rem zusätzliche Netzwerklaufwerke

\\hit.local\netlogon\ifmember Abteilungsleitergp
if errorlevel = 1 (
net use L: \\HH-DC01\Tausch\Abteilungsleiter >nul
net use K: \\HH-DC01\Tausch\Abteilungsordner >nul
)

\\hit.local\netlogon\ifmember Mitarbeitergp
if errorlevel = 1 (
net use K: \\HH-DC01\Tausch\Abteilungsordner >nul
net use V: \\HH-DC01\Tausch\Verwaltung >nul
)

\\hit.local\netlogon\ifmember verwaltunggp
if errorlevel = 1 (
net use L: \\HH-DC01\Tausch\Abteilungsleiter >nul
net use K: \\HH-DC01\Tausch\Abteilungsordner >nul
net use V: \\HH-DC01\Tausch\Verwaltung >nul
)
Auch diverse andere Versuche aber alles ohne Erfolg
Es werden immer alle Laufwerke gemappt egal mit welchem User ich mich anmelde.
Als beispiel ist der User Abteilungsleiter in der Gruppe Abteilungsleitergp und soll somit nur 2 Laufwerke bekommen.
Er erhält aber immer alle. Funktioniert IFMember überhaupt noch unter win2008?
Kix geht ja soweit ich weiß auch nicht mehr..

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte. Möchte es über ein einfaches Anmelde-Script steuern.. bitte nichts mit GPO..

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: r0xxta
26.09.2011 um 21:05 Uhr
Hat sich erledigt..

Scripte sind nicht mehr nötig unter windows 2008 Server.. Zumindest wenns ums verbinden von netzlaufwerken geht ;)

Gruppenrichtlinen können doch eine menge xD
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
PHP
MYSQL und PHP Login Script
gelöst Frage von GoldencreeperPHP17 Kommentare

Hallo liebe Administrator Community. Ich habe Arbeite grade an einer Status Seite für einen Hoster. Die Seite ist auch ...

Windows Server
Login Script verzögert ausführen
Frage von Intruder0001Windows Server6 Kommentare

Hallo gibt es die Möglichkeit das login Script verzögert nach der Anmeldung ca. 10-20sek auszuführen ?? Gerade bei schnellen ...

Windows Server
Pdf per login script
gelöst Frage von ToggleWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier intern eine Fragestellung bekommen. Wir haben hier im 3 Stunden-Takt Personen, die sich an ...

Windows Server
Login Powershell Script Fehler
Frage von agnostikerWindows Server3 Kommentare

Hi, eigentlich wollte ich nur ein simples Script verfassen welches nach einem Erfolgreichen Anmelden eines Users dessen Workstation und ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...