Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinVista 64Bit, SATA Festplatte nicht mehr erkannt nach Fehler 0x00000e9

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: Viron83

Viron83 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2008, aktualisiert 06.05.2008, 8640 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

Ich bruache dringend Hilfe.
Hab seit letzter Woche einen neuen PC zusammengebaut:

Intel E8500
ATI Radeon 3870 X2 1GB
4GB Ram
GIGABYTE EX38-DS5

Seagate 7200.10 250GB ST3250410AS Festplatte SATA ( um diese geht es hier!) BIOS im Channel 0 Master
und 80GB Fetsplatte SATA (BIOS im Channel 1 Master)

So, habe an diesem WE endlich das ganze System zum laufen gebracht. Habe auf der 80GB PLatte WinXP und auf der Maxtor WinVista Home Premium.
Nun habe ich heut im Forum gesurft und plötzlich verlangsamte sich alles, es dauerte ewig bis sich ein Ordner im WInVIsta öffnete. (Habe nichts installiert!)
Da dachte ich, ich starte mal neu....
PUFFF
Fehler im DOS:

STATUS: 0x0000e9

mit der Meldung das entweder neue Soft- oder Hardware die WinVista Bootdatei fehlerhaft oder garnicht da ist.

Dann habe ich mehrmals versucht neu zu starten. Zwecklos, immer die gleiche Meldung! Ich muss dazu sagen, dass das booten bereits von beginn am im DOS schon sehr lange dauert!
Nun habe ich mal WInXP gebootet. Das funktionierte, nur leider mit dem schrecklichen Nebeneffeckt, dass mir im XP im Arbeitsplatz keine Maxtor 250GB Festplatte angezeigt wurde!
Also -> Neustart und ab ins BIOS. Da war sie und wird sie immernoch angezeigt!

Also versuchte ich jetzt mal die WINVIsta Reparatur...
Dummerweise (war mr schon klar...) erkennt auch die von der VISTA DVD gebootete Reparaurhilfe NICHT meine Maxtorplatte!
Nur mal so erwähnt, dass mich das alles Stunden gekostet hat, da alles mit angesteckter Maxtorplatte EEEWIG dauert bis etwas passierte.
Wenn ich die Maxtor vom Mainboard abgeschlossen habe geht alles wieder recht fix mit dem booten bis ins XP.

SO, was mache ich nun?
Wie soll/kann ich denn nun die Maxtor mit Vista und meinen Daten drauf wieder zum laufen bekommen?
Nebenbei, die Daten sind nicht so wichtig, daher könnte ich die Platte auch formatieren!

Aber wie soll das gehen, wenn sie nirgends erkannt wird???Im XP nicht und auch in der VIstareparaturhilfe nicht!

Hoffentlcih weiß jemand von euch Rat.

Danke schonmal im voraus.
Mitglied: predatorjaeger
04.05.2008 um 01:18 Uhr
  1. mach mal nen test für deine hdd, ob sie vlt nicht doch einen fehler hat, dazu bitte mal sata-modus aus und mach einfach mal den ide-modus an (seh mal in den bereich "hardware support" rein da hab ich extra nen beitrag zu hardwareanalyse reingepostet)
  2. sehe in deinem handbuch des mb nach, ob nicht vlt zusätzliche treiber dafür gebarucht werden, um die hdd zu finden
  3. wenn die hdd doch zu viel beschädigt sein sollte, mal probieren mit linux zu mounten und dd_rescue probieren, ein image zu schreiben und dieses image wieder zu reparieren
  4. sehe auch mal bitte nach, ob vlt das sata-kabel locker bzw geknickt ist
  5. netzteil überprüfen, vlt hat es einen macken und es kommt zu schwankungen
  6. festplatte mal alleine ins system hängen, und nachsehen, ob sie vlt mit windows pe erkannt wird, bzw linux
  7. wenns noch fragen gibt, bitte mit mir rücksprache halten
Bitte warten ..
Mitglied: Viron83
04.05.2008 um 12:13 Uhr
Also, ich hab die Festplatte grad nciht da. hab sie nem Bekannten zur Überprüfung gegeben. Aber hab mal ein bissl gestöbert.
Kann die Einstellung im BIOS unter "Onboard SATA/IDE Ctrl Mode" das Problem sein?
Was muss denn da dirin stehen?
Zur Auswahl habe ich
-IDE
-IDE/RAID
-AHCI

Und wie gesagt, ich habe 2 unterschieldiche SataPlatten. einmal 80GB (meine alte) und die neue 250 GB Seagate 7200.10 250GB ST3250410AS.
Bitte warten ..
Mitglied: predatorjaeger
06.05.2008 um 12:00 Uhr
also damit du die "volle" geschwindigkeit von sata geniessen kannst, würde ich dir ahci empfehlen, aber um windows installieren zu können, brauchst du auch die entsprechenden treiber für diesen controller, les mal in deinem handbuch des mainboards nach, wenn du probleme haben solltest, stell es einfach auf ide um, ist dann aber nicht mehr so schnell.
oft schon ahtte ich kunden, die probleme mit diesem "kombi-modus" mit sata/ide, an deiner stelle würde ich mich entscheiden, entweder schnell oder langsam, manuell einstellen is eh immer besser ^^
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
gelöst IMAC - Festplatte-Partition Fehler (3)

Frage von AveiroCR7 zum Thema Mac OS X ...

Virtualisierung
gelöst VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0 (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Virtualisierung ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte bzw. Partition defekt - wie vorgehen? (4)

Frage von HorstBlond zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Peripheriegeräte
gelöst Honeywell Xenon Scanner wird nicht mehr erkannt (6)

Frage von uridium69 zum Thema Peripheriegeräte ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

E-Business
Wo tragt ihr eure privaten Termine ein? (13)

Frage von honeybee zum Thema E-Business ...

Windows Server
Terminalserver starten willkürlich neu (12)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...