Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Winword, Excel2003: Dialogfenster: Speichern ist beim tippen des Dateinamens ewig langsam

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: rolmuc

rolmuc (Level 1) - Jetzt verbinden

01.09.2006, aktualisiert 04.10.2006, 5330 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Gemeinde,
folgendes Umfeld: Clients mit W2k oder XP mit Office2003 in SBS2003-Domain.
(Clients und Server sind relativ neue Maschinen, keine Last (Taskmanager) und eigentlich performant)

Beim Speichern von Office-Dokumenten auf dem Serverlaufwerk dauert das tippen das Dateinamens
in dem SaveAs-Dialogfenster ewig!
(d.h. beim tippen gibts es Verzögerungen und es sieht so aus, als würde der Client ständig nach jedem
Tastenanschlag auf dem Netzlaufwerk nach schon existierenden Dateien suchen)

Der Effekt kommt nur bei Officeprodukten!
Wenn z.B. ein Dokument unter Notepad gespeichert wird, dann tritt dieser Effekt nicht auf!
Auch das Kopieren von Dateien vom Client zum Server funtkioniert in normaler Geschwindigkeit.

Ich habe auch schon ewig gegoogled und verschiedene RegEntries geprüft, wie z.B.:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\Current ControlSet\Services\LanmanServer\Parameters\RequireSecuritySignature = 0
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\Current ControlSet\Services\LanmanServer\Parameters\EnableSecuritySignature = 0


Hat jemand eine Idee?????

Vielen Dank erstmal,
rolmuc
Mitglied: Michael27
15.09.2006 um 15:54 Uhr
Das hilft dir zwar nicht weiter, aber wir haben an allen Standorten seit ca. vorgestern genau die selben Probleme.

Bei manchen Anwendern frieren die Office-Anwendungen auch einige Zeit ein, wenn man oben ein anderes Laufwerk wählen möchte.

Ohne Netzlaufwerke bzw. wenn man auf C: ist, geht das Eintippen des Dateinamens normal schnell.
Bitte warten ..
Mitglied: rolmuc
27.09.2006 um 12:29 Uhr
Hurra, ich habs gefunden!

Office legt unter "c:\Dokumente und Einstellungen\%USERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Office\Zuletzt verwendet" jeweils einen Link an.

Keine Ahnung warum, aber nach dem Löschen der teils über 1000 Links gings wieder mit normaler Geschwindigkeit!
Ist zwar keine dauerhafte Lösung weil das Problem wiederkommt, aber evtl.bemerkt es MS auch noch

Gefunden unter:
http://support.citrix.com/forums/thread.jspa?forumID=62&threadID=78 ...
Bitte warten ..
Mitglied: Michael27
27.09.2006 um 16:35 Uhr
Danke, das hat bei uns auch geholfen

Das Einfrieren war übrigens unabhängig davon...das lag an einem nicht zu erreichenden Netzlaufwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: fsb
04.10.2006 um 12:57 Uhr
Hallo,

ich habe das Problem mit dem Einfrieren auch. Bei einem Notebook, dass auch mal unterwegs genutzt wird. Da kann ich ja kein Netzlaufwerk verbinden. Wie kann ich dieses nervige Einfrieren beim speichern verhindern? bei allen anderen Notebooks funktionierts prima..

gruß
fsb
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Microsoft Office
Outlook 2016 in Ordneransicht starten - GPO (9)

Frage von D-Line zum Thema Microsoft Office ...