Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXP Clients an zwei Netzwerken über zwei Netzwerkkarten...

Frage Netzwerke

Mitglied: thomas-bo

thomas-bo (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2005, aktualisiert 21:42 Uhr, 6465 Aufrufe, 3 Kommentare

... ergibt zwei default routes und ne Menge Probleme!

Meine WinXP Clients hängen über eine dynamische IP am Netzwerk unserer Organisation. Hauptsächlich läuft darüber Internetzugriff, der erst freigegeben ist, wenn ich mich über eine spezielle HTML-Seite eingeloggt habe.

Zusätzlich ist dieser Client Mitglied einer davon unabhängigen Domäne über eine zweite Netzwerkkarte. Auch hier kommt ein DHCP-Server zum Einsatz. Der Zugriff auf die unterschiedlichen Netze läuft über unterschiedliche Netzwerkkarten, somit habe ich zwei default routes und ein Problem:

Der Client findet die Seite im Netzwrk unserer ORganisation nicht, um sich für den Internetzugriff einzuloggen. Linderung dieses Problems verschaffte das setzen der Schnittstellennmetrik. Aber tendenziell besteht es immer noch.

Lösche ich den default route für das kleine Netz mit PDC, dann läuft alles wunderbar, aber nach einiger Zeit sind wieder zwei default routes auf dem routing table.

Wie stelle ich den Zugriff auf das jeweils richtige Netz sicher?
Mitglied: Metzger-MCP
07.07.2005 um 13:28 Uhr
hmmmmmm

Brauchst du denn die beide Netzwerkkarten gleichzeitig ? oder habe ich da etwas falsch verstanden ?

Ich würde ansonsten empfehlen

a die jeweils nicht benötigte Netzwerkkarte zu deaktivieren.
b nur eine Netzwerkkarte zu verwenden da in beiden Netzen doch DHCP's vorhanden sind.
c auf feste IP's umstellen ( ehrlich gesagt die schlechteste ! )

Mfg Metzger, Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: thomas-bo
07.07.2005 um 15:55 Uhr
Hallo Uwe,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich versuche noch mal etwas klarer zu werden:

Ich brauche beide Netzwerkkarten, da sie verschiedene Netze bedienen. NIC1 ist an das Netz unserer Organisation angeschlossen, das hauptsächlich den Zugriff aufs Internet herstellt. NIC2 ist an unser internes Netz angeschlossen (hauptsächlich Druck und Fileserver).

Beide Netzwerke weisen dem Client dynamische IP-Adressen zu, ergo habe ich zwei default gateways, also zwei default routes im Routingtable. Der Server unseres internen Netzes ist aber nicht ans Internet angeschlossen, daher möchte ich diesen default gateway oder diesen default route gerne löschen. Wenn ich das über route delete 0.0.0.0 mache, dann ist aber dieser default route zehn minuten später aber wieder da.

Weiß jemand wie ich einem Client von zwei verschiedenen Netzen per DCHP zwei IPs zuweise aber nur einen default gaeway einrichte?

Danke für Antworten.

Viele Grüße,
Thomas Borsch
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
07.07.2005 um 21:42 Uhr
Was passiert denn, wen Du auf dem DHCP-Server für das interne Netz den Eintag des "Standardgateways" weg nimmst? Da dieses Netz keinen Zugang zum Inet hat, musst Du auch kein Standardgateway über DHCP verteilen ...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Namensauflösung einrichten bei VPN Clients (4)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Sicherheits-Tools
Trend Micro Worry Free Business Clients alle Offline (4)

Frage von leon123 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (35)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...