Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WinXP geht plötzlich in StandBy

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: silent1982

silent1982 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.08.2007, aktualisiert 24.08.2007, 4347 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Rechner der zu völlig unterschiedlichen Zeiten in den Standby Modus wechselt.

Dabei ist es egal ob gerade gearbeitet wird oder nicht, es nervt nur wenn man seine Arbeit mal gerade nicht gespeichert hat und nochmals beginnen muss.

Ich habe den Standby Modus auch schon ganz abgedreht, das bringt auch nichts.

Rechner ist ein Notebook der Marke compaq (ca. 5 Jahre alt).

Könnte es auch an der Hardware liegen ?


Ich habe noch kein Muster erkennen können, warum es auftreten könnte.


Bin für jede Hilfe dankbar.
Mitglied: Tolwyn
01.08.2007 um 15:53 Uhr
Hallo

hast du mal im BIOS nachgeschaut, ob dort eventuell ein Eintrag ist, der es dem Pc erlaubt in den Standby zu wechseln, wenn Hardware inaktiv wird o.ä.

Die Problemschilderung hat mich an ein ähnliches Problem erinnert - wenn man den PC ausschalten möchte und er stattdessen rebootet.

Hast du das Problem schon immer oder erst seit kurzem?
Irgendwelche Änderungem am System seitdem vorgenommen?

Gruß

Tolwyn
Bitte warten ..
Mitglied: silent1982
01.08.2007 um 16:04 Uhr
Das Problem gibt es erst seit ca. 2 Wochen, es wurde am System nichts verändert.

Die Bioseinstellungen werde ich mal checken.

Könnte es auch ein Virus sein? Habe aber noch nichts dementsprechendes gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Tolwyn
01.08.2007 um 16:36 Uhr
Hallo

bezüglich Virus/Trojaner/Wurm: Prinzipiell ja;
lass einfach mal nen Virenscanner + evtl Spywarescanner drüber laufen, um diese Fehlerursache auszuschließen.
Ich bin davon ausgegangen, dass du das schon überprüft hast.

Ist dein Rechner auf dem neusten Stand (Service Packs, Updates)?

Gruß

Tolwyn
Bitte warten ..
Mitglied: Jon
01.08.2007 um 22:29 Uhr
Könnte sich auch nach einem Wäremproblem anhören. Eventuell Lüfter/Kühlkörper verdreckt...
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
02.08.2007 um 10:21 Uhr
Hi silent1982

Die Tipps der Forums-Kollegen sind sehr gut.
Hier noch meiner: hat evt. der Schalter (welcher beim schliessen des Deckels gedrückt wird) einen Defekt?

Ändere mal folgende Einstellung:
Rechte Maustaste auf Desktop (Hintergrundbild) > Reiter "Bildschirmschoner" > Knopf Energieverwaltung > Reiter "Erweitert":
- Beim Schliessen des Laptops: Nichts unternehmen
- Beim Drücken des Schalters für den Ruhezustand: Nichts unternehmen

Alle Fenster mit OK schliessen.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: silent1982
24.08.2007 um 14:57 Uhr
problem ist gelöst. die dockingstation war schuld!

danke für die mithilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
DVI an HP Dockingstation geht plötzlich nicht mehr (2)

Frage von crack24 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst CentOS 7 als Datengrab in Windows-Domäne (SBS2011) geht auf einmal nicht mehr (12)

Frage von sirhc4022 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst Server 2016 VM EVA zu Standard geht nicht (7)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WOL funktioniert - geht aber auch automatisch an. wieso? (22)

Frage von freeuser616 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...