Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WinXP am nächsten morgen aus der Domain

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Prekus

Prekus (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2013 um 18:42 Uhr, 1872 Aufrufe, 7 Kommentare

Win XP Pro CLients DC Win 2008 R2

Hallo Zusammen,

wir haben neue PCs ausgerollt und diese mit Acronis BackUp und Recovery bespielt (Ref. Image das 2 Wochen lang beim Anwender gestest wurde)

Nun ist es auf 37 PCs drauf.

Alle wurde mit einem neuen hostname versehen und haben im DHCP eine eigene IP bekommen.

Die PC sind am nächsten morgen wieder auf der alten Bespielung. Die PCs bekommen das alte Image wieder, ohne das es auf dem NAS mehr zur Verfügung steht.

Ich füge die PCs morgens wieder zur Domain zu und dann funktionieren sie auch wieder.

Kennt sich jemand damit aus?

Danke schonmal im Voraus!

MFG

Prekus
Mitglied: catachan
16.01.2013 um 21:36 Uhr
Hi

Die PC sind am nächsten morgen wieder auf der alten Bespielung. Die PCs bekommen das alte Image wieder, ohne das es auf dem > NAS mehr zur Verfügung steht.

Sorry aber ich kann dir nicht ganz folgen wo jetzt das Problem ist. Vielleicht kannst du die Frage nochmal umformulieren ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.01.2013 um 21:43 Uhr
Hallo,

Zitat von Prekus:
wir haben neue PCs ausgerollt
OK

und diese mit Acronis BackUp und Recovery bespielt
OK

(Ref. Image das 2 Wochen lang beim Anwender gestest wurde)
Images von in der Domäne vorhanden Rechner, nachträglich ausgerollt? Nicht OK.

Nun ist es auf 37 PCs drauf.
OK

Alle wurde mit einem neuen hostname versehen und haben im DHCP eine eigene IP bekommen.
Und alle haben die gleiche SID (u.a. WSUS lässt grüßen) und alle haben die gleiche Domänen SID. Alles andere lässt grüßen. Schlau gemacht.

Die PC sind am nächsten morgen wieder auf der alten Bespielung. Die PCs bekommen das alte Image wieder, ohne das es auf dem NAS mehr zur Verfügung steht.
Dazu kann ich nur sagen "Ihr habt Heinzelmännchen" die nachts eure PCs mit neuer Software bespielen solange du uns keine vernünftigen Fakten lieferst.

Ich füge die PCs morgens wieder zur Domain zu und dann funktionieren sie auch wieder.
?!?

Kennt sich jemand damit aus?
Ohne das du uns alles sagst, können wir nur raten was bei euch gemacht wurde und vor allem gemacht wird. Bekommen die Rechner jetzt jede Nacht ihre Software neu aufgespielt wie du uns weismachen willst oder sind die nur aus der Domäne raus? Du wirst uns das schon genauer erklären müssen wenn du Hilfe haben möchtest.

Wir kennen weder deine Rechner noch dein Master Image noch wie und wann ihr die Images verteilt und wann die PCs in der Domäne aufgenommen wurden. Image verteilen nach aufnahme in einer Domäne ist immer der schnellste weg um sich hinterher ganz viel Arbeit zu machen was dann ganz lange dauert.

Kennt sich jemand damit aus?
Womit? Imgages korrekt verteilen? Acronis Handbücher Lesen?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SparTax
16.01.2013 um 22:40 Uhr
Und alle haben die gleiche SID (u.a. WSUS lässt grüßen) und alle haben die gleiche Domänen SID. Alles andere lässt grüßen. Schlau gemacht.

Na Super Ingo, gleiche SID`s....mensch Meier, geh lieber in den Dschungel-Camp und lass die finger von den 37 PC`s....

Hier ein Link zum Nachlesen was ne SID ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Security_Identifier
Bitte warten ..
Mitglied: BekkZter
17.01.2013 um 07:57 Uhr
Sysprep *pfeif*

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Prekus
17.01.2013 um 17:04 Uhr
Also...

OK OK nochmal anders.

Erstmal danke für die Beleidigung....

37 PC gekauf nicht Vorbespielt
Ref. Image erstellt (ohne Domain)
Bespielten PC neuen Namen geben (neustart)
Domain aufnahme (neustart)
DHCP Eintrag gemacht (neustart)

14 Tage getestet
Ref. Image angepasst
37 mal PC bespielt und fertig gemacht (wie oben)

So am nächsten morgen ursprungs Zustand wie das Ref. Image.

Im AD stehen sie noch drin und die DHCP Einträge sind noch da, auch im WSUS sind diese noch vorhanden.

Clients= Windows XP PRO SP3
DC= Win 2008 R2 (WSUS inkl.)

Das Image lag auf einem NAS (in der Domain) zur Bespielung.

OK.

Das Problem hat sich jetzt auch gelöst. Danke an Suppi. Dein Tipp hat geholfen und alles Funktioniert jetzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Philtaer
18.01.2013 um 21:13 Uhr
Dann wäre es prima das Ergebnis bzw. die Lösung her zu posten.

Ansonsten ist das Thema wenig Wert weil es eine weitere ungelöste Frage ist die einen suchwilligen User null weiterbringt.


Gruß
Philtaer
Bitte warten ..
Mitglied: Prekus
20.01.2013 um 08:14 Uhr
Kurz und knapp. Das MBR hatte einen fehler und hat damit die SYSwiederherstellung ausgelpöst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Server
gelöst WDS - mit optionalen Domain Auto-join? (1)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Internet Domänen
Pirate-Bay-Gründer startet anonymen Domain-Service Njalla

Link von sabines zum Thema Internet Domänen ...

Webbrowser
Browser noch immer für Phishing per Unicode-Domain anfällig

Link von sabines zum Thema Webbrowser ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (31)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...