Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WinXP Pro-System mit UMTS-Stick als Router einrichten

Frage Internet

Mitglied: ipfreak

ipfreak (Level 1) - Jetzt verbinden

14.05.2010, aktualisiert 18.10.2012, 6775 Aufrufe, 7 Kommentare

WinXP Pro-System als Router. UMTS-Stick-Verbindung an andere Systeme weitergeben. Mit Internetverbindungsfreigabe realisierbar?

Leider ist nach Umzug nur noch DSL 3xx in meiner Wohnung verfügbar.

Ich würde mir nun gerne eine UMTS-Broadband-Verbindung zulegen. Da aber neben dieser Verbindung weiterhin der Telekom-Anschluss besteht, muss ich etwas auf die Kosten achten und habe da an einen USB-Stick von O2 oder Vodafone gedacht.

Nun aber zu meinem Netzwerk und den Systemen:

- Hyper-V - Win2008R2 Trial (LAN)
- Office Ich - WinXPPro (LAN)
- Office Frau - WinXPHome (LAN)

Ich habe an einem Fenster im Wohnzimmer die höchste UMTS-Verbindung und würde gerne dort einen älteres Gehäuse mit WinXP und installierten UMTS-Stick hinstellen.

Nun würde ich aber gerne dieses System als Router konfigurieren, um die obigen Systeme (Switch) mit dem Internet zu verbinden.

Ein UMTS-Router wäre als Paketpreis zu teuer oder setzt 24-Monate vorraus.

Hat in der Richtung jemand Erfahrungen und weiß wie man XP einrichtet? Kann man es (wie damals DSL-Modem(Netzwerkkarte 1) weitere Systeme (Netzwerkkarte 2)) als Internetverbindungsfreigabe einrichten?

Da der Stick eine andere Konfigurationssoftware mitbringt ist das durchschliefen der Verbindung überhaupt machbar?
Mitglied: 60730
14.05.2010 um 15:19 Uhr
Auch dir keine Begrüßung deiner Wahl.

Bei UMTS als Router für div. Rechner kommt bei mir ein spontanes:

Sehr geehrter Kunde, die haben unsere Flatrate sehr massiv genutzt, daher setzen wir die Bandbreite für Ihren Up & Download für diesen Monat auf x Kb herunter..

ins Gedächtnis.

Xp als Router?
Wenn schon ein extra Gehäuse, dass Strom braucht, dann doch lieber eines, deren OS auch was kann, also irgendein *ux System.
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
14.05.2010 um 15:23 Uhr
Hi,

genrell zur Software: http://mwconn.m.i24.cc/

mwconn ist ein universelles Tool, dass alle gängige Provider unterstützt. Man benötigt somit nur die Modemtreiber. Das aber nur als Beispiel! Wenn du ein altes Gehäuse hast, nehm ich an dass es bis dato nur rumliegt.

Ich würde dir zu einem reinen Router Betriebssystem raten. Bzw. zu einem, was mehr oder minder nur als Gateway konzipiert ist. Gibt z.B. IPcop, monowall oder auch RouterOS - welches auch kostenlos erhältich ist.

Das Problem ist, dass diese Systeme mit dem Stick zusammen arbeiten müssen. Hab da leider keinerlei Erfahrungswerte. Aber schau doch einfach im Netz nach Erfahrungen zu obenstehenden Distributionen im zusammenhang mit UMTS.

Entscheidend dürfte aber fast nur der Modem-Typ sein. Denn für die eigentliche Anwahl kann meist alle erforderlichen Login Angaben irgendwo hinterlegen. Bei Vodafone z.B. wird meist ein Huawei Modem verwendet. Steht im kleingedruckten auf dem Stick!

Denke so ein System - wenn es denn läuft - ist eine weitaus bessere Alternative zu Windows XP.


Einfach statt der Mikrotik Hardware dann deinen alten Rechner her nehmen.

mfg Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: ipfreak
14.05.2010 um 15:34 Uhr
Als Info. Der Router wird nicht dauerhaft laufen, da weiterhin das Mini-DSL der Telekom dauerhaft läuft. Daher auch ein einfaches XP-System (P3 , 512 MB) was hier noch rumliegt.
Bitte warten ..
Mitglied: ipfreak
14.05.2010 um 15:35 Uhr
Wird der UMTS-Stick unter Linux voll unterstützt? Da sehe ich das große Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
14.05.2010 um 15:42 Uhr
Zitat von ipfreak:
Wird der UMTS-Stick unter Linux voll unterstützt? Da sehe ich das große Problem.

Schau doch einfach mal auf deine erste Zeile(n) und dann auf meine.

Vielleicht ist der Link ja hilfreich.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
14.05.2010 um 17:28 Uhr
Hallo ipfreak

Warum ein PC?
Nimm einen günstigen Router mit USB-Anschluss (Fritzbox 3170 reicht aus). Die können mit aktueller Firmware auch UMTS-Zugang bereitstellen.
Es gibt noch andere Geräte, die man zwischen 30 - und 100 € kaufen kann, die das auch können.

Beachte aber in jedem Fall den Tipp von TimoBeil:
Sehr geehrter Kunde, die haben unsere Flatrate sehr massiv genutzt, daher setzen wir die Bandbreite für Ihren Up & Download für diesen Monat auf x Kb herunter..

Sonst hast du schnell 2 Schmalband-Leitungen (DSL384 und UMTS64).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.05.2010, aktualisiert 18.10.2012
Ansonsten wie du die alte XP Möhre schnell mit 5 Mausklicks in einem UMTS Router für die anderen Systeme verwandelst erklärt dir dieses Tutorial im Detail:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
..unter der Rubrik NAT/ICS

Ein "richtiger" UMTS Router indem du deinen Stick nutzen kannst kostet aber auch nicht die Welt und verbraucht zudem weniger Energie:
http://www.draytek.de/Produkt_Vigor2910.htm
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Anwendungen/V2910_3G.htm
http://www.draytek.com/user/SupportFAQDetail.php?ID=258
Der O2 Stick ist ein Huawei Stick und funktioniert problemlos am Draytek !
Aber mit XP und ICS gehts natürlichauch....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 8
UMTS-Stick + VPN Problem mit Windows 8.1 Pro
Frage von killtecWindows 812 Kommentare

Hallo, wir haben hie ein Laptop mit Windows 8.1 Pro, einem Vodafone UMTS Stick (Huawei LTE-Stick) und einem Cisco ...

Router & Routing
Router UMTS oder LTE mit Bluetooth
gelöst Frage von jgollerRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, gibt es eigentlich mobile Router für UMTS bzw. LTE mit Bluetooth? Dies würde ich gerne für unterwegs, genauer: ...

Netzwerkmanagement
UMTS-Stick stört lokales Netzwerk
Frage von marcel-aNetzwerkmanagement5 Kommentare

Hallo, ich habe mal wieder eine Frage und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe mehrere Computer über ...

Router & Routing
Industriellen GPRS UMTS Router
gelöst Frage von jompsiRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen :) Ich bin auf der Suche nach einem industriellen GPRS/UMTS Router. Der Router wird bei Kunden eingerichtet, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 8 StundenWindows 102 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 10 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner3 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement15 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...