Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WINXP SP3 Rechner lässt keine RDP Zugriff mehr zu!

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: pentecost

pentecost (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 14:22 Uhr, 8171 Aufrufe, 3 Kommentare

Seit kurzem lässt ein an eine Domäne angebundener WINXP SP3 Client keine Remotedesktopverbindung mehr zu!

Hallo werte Mitstreiter.....

ich bin nun schon relativ lange im Bereich des IT-Consultings tätig, aber was mir jetzt untergekommen ist, lässt mir die Haare zu Berge stehen und verursacht massivste Magenkrämpfe....

Folgendes Szenario:

Domänennetzwerk mit einem Domänencontroller (Server) und 3 Clients (2x WINXP SP3 RC2 und 1x WIN2000).
1 Draytek Router für VPN Einwahl und Herstellung der Inet-Verbindung, 1 Printrouter.
Diverse Freigaben sind eingerichtet, Rechte gesetzt und das alles lief bisher eigentlich recht stabil.

Nun habe ich bei diesem einen Kunden einen VPN Zugang eingerichtet und lasse darüber das RDP laufen, um den Zugriff auf die Clients zu ermöglichen.
Der Kunde wählt sich also von seinem Notebook (WINXP PRO SP3) über DSL via VPN auf den Router ein und stellt dann eine Remotesitzung zu seinem Arbeitsplatz PC her. Lief bisher auch tadellos.

Nun zur Problematik: Aus heiterem Himmel war der Remotezugriff nicht mehr möglich. Sobald die Verbindung hergestellt werden sollte, kam umgehend die Fehlermeldung, dass eine Remoteverbindung nicht möglich sein und das ich doch bitte den Systemadministrator kontaktiere solle.....also rief ich mich selbst an....!! kleiner Spaß.

Erster Verdacht: Das Notebook spinnt, also zum Kunden in die Firma gefahren und von einem der WINXP PRO SP2 RC2 Clients versucht auf den Kundenrechner via RDP zuzugreifen. Wieder der Fehler. Sofortige Fehlermeldung, kein Remotezugriff möglich.

Jetzt fing die Suche an.....Telnetzugriff auf Port 3389 geprüft, funktionierte! Remotezugriff vom fehlerhaften PC auf anderen Client ging auch! Router abgeklemmt und versucht, keine Chance. Manuell in der Registry den Eingangsport von 3389 auf 3390 umgestellt, kein Ergebnis. Netzwerkkarte neu installiert und mit neuer IP versehen, Fehlanzeige. Im Ereignisprotokoll wird auf dem Client auch ein Fehler angezeigt (termsrv.dll), jedes mal wenn auf diesen Rechner zugegriffen werden soll. Das heisst, da kommt ja was an, kann nur nicht weiterverarbeitet werden.

Habe dann mal ne Reparaturinstallation durchgeführt....leider auch ohne Besserung. Dann der Versuch alte RDP Dateien aus SP2 zu nehmen, auch ohne Erfolg. Firewall an und aus, dnscache geleert und erneuert etc.......immer noch gleiche meldung!

Auf dem defekten Remoterechner laufen weiterhin Logmein sowie NOD32 und Syncing.net als erwähnenswerte Software. Machen die vielleicht Probleme?? Ports habe ich auch per Pulsit.exe geprüft, der Port 3389 wird von keiner anderen Software geblockt.....!!!

NUN BIN ICH AM ENDE und weiss nicht mehr weiter.....!!! Habe dem Kunden schon mitgeteilt, dass eine eventuelle Neuinstallation die einzig verbliebene Möglichkeit sei, da hat er mir verbal so´n bischen den A.SCH aufgerissen.....

Habt ihr vielleicht noch eine Idee?? Ich weiss hier nicht mehr weiter, Asche auf mein Haupt.....

Danke im Vorraus und Gruß

Pentecost
Mitglied: Firewire
24.02.2009 um 14:40 Uhr
Hmm, wie sieht es denn auf wenn du vom Heim-PC des Kunden einen Ping aufs RDP-Ziel machst?
Vielleicht kommen dort fragementierte Pakete an. So was hatten wir vor kurzem schon einmal hier im Board. Da lag es wohl an einer Kombination mit einer Fritzbox(beim Heim-PC) und einer Watchguard Firewall. Da gab es wohl Probleme mit der MTU Grösse.
Bitte warten ..
Mitglied: pentecost
30.04.2009 um 11:53 Uhr
Hi Firewire,

falls es noch von Interesse sein sollte.....

Ich habe diverse Antispy-Software über den Rechner laufen lassen, u.A. auch die Knoppix CD. Siehe da: Das System war völlig verseucht, obwohl der Rechner gerade mal einen Monat auf dem Buckel hatte.....

Alles entfernt und Schwupps, die RDP-Verbindung geht wieder....

So long

Pentecost
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
30.04.2009 um 12:11 Uhr
Hallo Pentecost,

danke für die Rückmeldung. Gibt ja manchmal echt seltsame Phänomene in der EDV...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kein RDP zugriff mehr möglich nach entfernen der RDS Rollen (4)

Frage von Remoteserverneuling zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Probleme beim Zugriff auf SRV2012 RDP und UNC (1)

Frage von d3x1984 zum Thema Windows Server ...

Windows XP
gelöst Serverdienst auf einem WinXP Rechner remote neustarten (2)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...