Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WINXP Update

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: 23866

23866 (Level 1)

26.01.2006, aktualisiert 28.01.2006, 6154 Aufrufe, 15 Kommentare

Update von Home auf Pro

Hallo,
kann am von einem installierten WinXP Home auf WinXP Professional updaten oder muss ich die Home Version vorher löschen ?

HAbe gehört, mit alten Home Versionen soll das möglich sein.

Muss hier 3 Rechner updaten und möchte keinen allzu grossen Aufwand veranstalten.


Grüsse Mike
Mitglied: 14078
26.01.2006 um 02:14 Uhr
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.01.2006 um 02:17 Uhr
Hi,

normalerweise müsste Windows Dir das Updaten von alleine Anbieten, wenn Du die XP Pro CD einlegst (und wenn Autorun aktiviert ist).

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
26.01.2006 um 06:46 Uhr
Die Installations CD ist bis auf ein paar Kleinigkeit die selbige. MS erstellt ja nicht alles doppelt.

Siehe C´t Bericht: Es geht sogar ohne Installation hin und her. Einfach einen paar Dinge ändern und gut ist.

Dementsprechend sollte die Umwandlung keine Probleme darstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 23866
26.01.2006 um 08:03 Uhr
Hallo,
ja das habe ich auch schon gelesen, bin aber der Meinung das es besser ist wirklich ein richtiges Professional zu installieren. Also ohne an der Home Version rumzubasteln, bis es ne Professional ist.

Ausserdem ist das ja auch illegal, wenn amn keine Pro Version besitzt !

Grüsse Mike
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
26.01.2006 um 09:21 Uhr
... genau, nur wo XP-Pro drauf steht ist auch wirklich XP-Pro drin, alles andere ist "Gefriemel" und die Probleme sind vorprogrammiert. Was alleine bei einem Windows-Update passieren kann, möchte ich mir gar nicht vorsstellen,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.01.2006 um 09:50 Uhr
Ein Kollege hat es hier bei einem Notebook gemacht und sagte es geht ohne Probleme. Mit dem Notebook sind seitdem (ca 6 Monate) auch nie Probleme aufgetreten.
Bitte warten ..
Mitglied: 17735
26.01.2006 um 14:57 Uhr
Hi,

also das Update einer installierten Windows XP Home Edition auf eine Windows XP Professional Version ist problemlos möglich.

Allerdings würde ich lieber eine komplette Neuinstallation von Windows XP Professional machen, die Platte also neu formatieren usw., da das System da sauber neuinstalliert ist und schneller bootet ... Dann die Software die man benötigt neu installieren und schon läuft alles wunderbar.

Gruß,
Ahnenforscher
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
26.01.2006 um 14:59 Uhr
Hi,

also das Update einer installierten Windows
XP Home Edition auf eine Windows XP
Professional Version ist problemlos
möglich
.

Allerdings würde ich lieber eine
komplette Neuinstallation von Windows XP
Professional machen, die Platte also neu
formatieren usw., da das System da sauber
neuinstalliert ist und schneller bootet ...
Dann die Software die man benötigt neu
installieren und schon läuft alles
wunderbar.

Gruß,
Ahnenforscher

wuerde auch sagen, wenn man schon eine neu installation anstrebt sollte man die "chance" nutzen sich von altem zu trennen und ein neues system aufzusetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Steffen1971
26.01.2006 um 21:35 Uhr
Drüberbügeln ist nicht das ware. Hat schon bei 98 nix gebracht.
Klar bei XP wird der WINNT Ordner gelöscht.
Aber was ist mit den Anwendungen, ob die nach dem Update noch 100pro laufen ist fraglich.
Einige Programme installieren Treiber nach System32, und der geht mit flöten. Also wird das mit Sicherheit ne Flickschusterei. geiles Wort
Die Registry bleibt, sonst würden die anderen Programme ja nicht mehr funktionieren.
D.h. man schleppt den alten Ballast weiter mit sich rum.

Alles runter und ein richtiges Setup. Besser ist das, auf jeden Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.01.2006 um 21:47 Uhr
sorry, ich weiß echt nicht warum ihr so drauf drängt das Notebook neu zu installieren. Bei einem System was vernünftig läuft, oder gar frisch aufgespielt ist sehe ich echt keinen Grund alles neu zu installieren und nen riesen Aufwand zu betreiben.

Wir haben grad zwei Notebooks gekauft, wo im Auslieferungszustand XP Home drauf ist. Wir werden den Teufel tun und das einfach löschen nur um XP Prof drauf zu bekommen. Da kommt ein Update drüber und gut ist. Das es problemlos klappt wissen wir aus Erfahrung..s.o.
Bitte warten ..
Mitglied: Steffen1971
26.01.2006 um 22:30 Uhr
Also liebe Leut, bei Recovery bitte aufpassen, der Hersteller gibt nur Support mit seiner Recovery. Nach nem Update ist das euer Bier. Und bei den Treibern kann es sein das nur die vom Hersteller gehen. Wer bei Packard Bell die Partitionen ändert hat punkto Recovery verloren.
Die Hersteller und Vertragswerkstätten testen mit ner org. HDD, wenn damit kein Fehler auftritt, wirds teuer.
Ich weiß von was ich hier rede, hab über zwei Jahre SATURN PC-Service hinter mir.

Die vorinstallierte Software ist keine XP Home in dem Sinne, sondern meist eine Art / oder sicher eine Recovery Version die vom Hersteller speziell an das Book angepasst ist. Was bedeutet das sowieso jede Menge zusätzlicher Programme mit drauf sind. Die Leut die Ahnung haben ziehen eine Originale Version vom Betriebssystem vor. Der Hersteller gibt nur Support auf die mitgelieferte Recovery. Kommt also darauf an wer mit dem Book dann arbeitet. Einem Kunden würde ich die Recovery empfehlen, da er so mit dem Hersteller kein Ärger bekommt. Wenns mein eigenes Book wär würd ich die Org. Recovery in die Tonne treten.

Also immer wichtig wer dann damit leben soll. Der <link="http://de.wikipedia.org/wiki/Laie" target="_blank">Laie</link> oder der Admin.
Bitte warten ..
Mitglied: Steffen1971
26.01.2006 um 23:18 Uhr
Noch ein guter Link zum Thema Home oder Pro, da immer wieder fragen auftauchen.
http://home.arcor.de/lord_nelson/faq/index.html
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
27.01.2006 um 09:01 Uhr
sorry, ich weiß echt nicht warum ihr so
drauf drängt das Notebook neu zu
installieren.

naja ich will wissen was alles auf der kiste drauf ist, auch lege ich fuer jeden pc/laptop server etc eine databse an treibern etc an. jede kiste die hier rein kommt wird sofort platt gemacht, neu installiert und dann sysprep und danach geimaged. mit einem von irgendjemandem installierten system wuerde ich nicht arbeiten wollen.
Bitte warten ..
Mitglied: Steffen1971
27.01.2006 um 23:47 Uhr
"Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."
In unserem Fall heist das immer:
Wenden Sie sich an den Administrator.
Wenn das System vom Hersteller gefakt ist, wer soll sich da noch auskennen.
Klar für den der keine Ahnung hat ist ne Recovery einfach. Da wird Windows mit allen treiber draufgebügelt.
Die Kunden meinen dann "ist doch ganz einfach neu zu Installieren, da brauch ich doch keine Firma dazu".

Und dann ist das geschrei groß wenn alles weg ist. Da denkt doch keiner an Datensicherung.
Und "ich bin schon drin" ist genauso eine Verarsche.

Kennt einer von euch die Leut die Ihre eigene Nummer als Einwahl benutzen.
Da wird erst lang rumgedocktert, und wenn dann nix mehr geht wirds doppelt teuer.

@14078
muß Dir recht geben, genau so soll es sein.
Ich lass mir auch nicht vorschreiben was drauf sein soll.
Auf eine Vorinstallation mit ner Recovery kann ich verzichten. Und die Pro drüber ist Käse.

Also um zu eigentlichen Frage zurück zu kommen.
Mach den Vergleich, Du hast ja drei Versuche.
Nimm den ersten und bügel drüber.
Beim zweiten machst Du alles Platt, und spielst so auf wie es sein soll.
Alles neu, und nur die XP Pro.
Dann vergleichst Du mal die beiden Rechner.

Klar ist das mehr arbeit, aber die lohnt sich.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
28.01.2006 um 07:21 Uhr
hi steffen,

@maurizio.schmidt
muß Dir recht geben, genau so soll es
sein.
Ich lass mir auch nicht vorschreiben was
drauf sein soll.
Auf eine Vorinstallation mit ner Recovery
kann ich verzichten. Und die Pro drüber
ist Käse.

also ich kenne auch niemanden der profi maessig arbeitet, der ueber eine home edition pro installiert.


Also um zu eigentlichen Frage zurück zu
kommen.
Mach den Vergleich, Du hast ja drei
Versuche.
Nimm den ersten und bügel drüber.
Beim zweiten machst Du alles Platt, und
spielst so auf wie es sein soll.
Alles neu, und nur die XP Pro.
Dann vergleichst Du mal die beiden Rechner.

Klar ist das mehr arbeit, aber die lohnt
sich.

jup, weils funktioniert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Datum und Zeitfehler bei Update (3)

Frage von swisstom zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...