Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wired Router und Wireless Router -bekommen die WLAN-Geräte IPs?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: bitbuerster

bitbuerster (Level 1) - Jetzt verbinden

24.08.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5523 Aufrufe, 4 Kommentare

hinter einem wired router soll zur WLAN-Verteilung noch ein wireless router laufen -(wie) geht das?

Hallo zusammen,

folgende Aufgabe: In der neuen Wohnung werde ich per Kabelmodem mein Internet bekommen. Da das ein Modem ist, will ich hintendran einen (wired) Router stellen, der die 1 WAN-Adresse in mein internes Netzwerk 192.168.1.x routed. Den Router will ich zum DHCP-Server machen, damit ich an seiner eingebauten Switch per Kabel ein paar Geräte anschließen kann.

Nun soll an einem dieser Ports ein weiterer Router angeschlossen werden, der dann (nur) die WLAN-Versorgung machen soll -ich schalte also dessen Routing-Funktionen ab und nutze ihn nur als WLAN-Access Point.
(Warum? Weil ich wireless selten brauche und das dann bequem per Ein/Ausschalter komplett totlegen kann -Sicherheitsüberlegung eben..)

Da der wired-Router DHCP-Server spielt, müsste also auch dieser wireless-Router/AP eine dynamische IP zugeteilt bekommen. Gilt das aber auch für die WLAN-Clients, d.h.: Beziehen die auch ihre IP-Adressen korrekt vom wired-router?

(Habe ich einen Vor/Nachteil, wenn ich dem wireless-Router eine statische IP zuordne?)

Also hier die Skizze:

Kabelmodem <-> wired router (und DHCP-Server) <-> wireless router als AP <-> WLAN clients

Danke!
Mitglied: dog
24.08.2010 um 21:49 Uhr
WAN-Port des WLAN-Routers nicht benutzen und DHCP-Server deaktivieren.

Im Detail gibt es dazu hier auch noch eine Anleitung von aqui.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
24.08.2010 um 22:54 Uhr
Hi !

Schau mal auf dieser Seite nach unten...Noch ein wenig....Noch mehr....Immer der Nase nach....Siehst Du es? Da wo "Anleitungen zum Thema" steht?? Der oberste Eintrag "Kopplung von 2 Routern am..." ist Aqui's Anleitung zu dem Thema! Die Anleitung die dog meint! Das Thema wurde hier schon so oft gefragt, dafür brauch man keinen individuellen und persönlichen Thread zu öffnen. Mit der Suchfunktion des Forums hättest Du die Anleitung und jede Menge weiteren Lesestoff gefunden....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
25.08.2010 um 07:49 Uhr
Den WLAN Router kannst du auch ganz einfach als WLAN Access Point verwenden.
Der WLAN Router hat ja in der Regel einen eingebauten Switch (meist 4-Port).

Den WLAN Router verbindest du mit einem der WLAN-Router-Switchports mit deinem LAN-Switch, fertig.
Damit fungiert er dann nicht mehr als "Router" sondern als Layer2-Gerät, d.h. wie ein WLAN Access Point ohne Routingfunktion.

Der WLAN Router kann auch eine Ip aus deinem internen Netz bekommen (z. B. 192.168.1.100), diese IP dient jedoch nur dazu den WLAN Router via Weboberfläche administrieren zu können.
Der WLAN AP funktioniert auch wenn er keine IP-Adresse bekommt - genau wie ein Switch, der braucht seine Ip ja auch nur wenn man ihn administrieren will. Switchen tut er ganz von alleine.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.08.2010, aktualisiert 18.10.2012
Damit Kollege bitbuerster sich nicht einen Wolf suchen muss...
Hier steht genau was du machen musst und das sollte alle deine Fragen beantworten:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...


Wenns das denn war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Kann Gerät hinter WLAN AP nicht erreichen (10)

Frage von emeriks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Mesh Geräte (3)

Frage von BergEnte zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Handy kann sich nicht mit WLAN-Router verbinden (25)

Frage von MobilfunkPapst zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Taschenrechner in IOS kaputt!

(7)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheit

Kanadischer Geheimdienst veröffentlicht erstmals Sicherheitssoftware

(3)

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit ...

Virtualisierung

Docker Monitoring und Steuerung per "sen"

Tipp von Frank zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte