Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wireless Mouse STÖRUNGEN

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: 21136

21136 (Level 1)

25.12.2005, aktualisiert 12.02.2008, 6650 Aufrufe, 8 Kommentare

Bei mir tanzen die Mäuse auf dem Tisch

im Ernst
meine Mäuse tanzen auf dem Bildschirm und spielen verückt!!
Habe jetzt schon die 2. WL-Mouse gekauft, mit Treiber und Einstellungen installiert, ganz nach Vorschrift!
Sie (Markengeräte) funktionieren ca. 2-3 Wochen, dann spielen sie verückt und tätigen unkontrllierte Bewegungen, wandern von selbst über den Bildschirm und springen auf dem Bildschirn, so das ein arbeiten nicht möglich ist und ich meine Standartmouse wieder auspacken muss
, MS-ItelliMouse!
Was lässt sich da machen, und wie stellt man das ab, und woran liegt das?
Danke für Antwort
-T.Ze-
Thema ist noch immer aktuell, komme da nicht weiter!! 8-2-06
Mitglied: Kigh
25.12.2005 um 11:43 Uhr
interessant.

das selbe bemerke ich regelmässig bei einem kunden. im büro der geschäftsführer habe ich auch 2 dieser mäuse eingerichtet und durfte nach wenigen tagen den selben effekt beobachten. eine wurde sogar schon mal umgetauscht, ohne erfolg.

für eine auflösung wäre ich auch sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: 21136
25.12.2005 um 13:04 Uhr
Tja, der selbe Effekt tritt auch bei mir auf, habe jedoch schon 2 Mäuse ausgetauscht!!
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
26.12.2005 um 00:17 Uhr
Hi und merry christmas ,

Sie (Markengeräte) funktionieren ca.
2-3 Wochen, dann spielen sie verückt
und tätigen unkontrllierte Bewegungen,
wandern von selbst über den Bildschirm
und springen auf dem Bildschirn, so das ein
arbeiten nicht möglich ist und ich

mir passiert das auch, wenn ich meine Maus längere Zeit nicht auflade


Was lässt sich da machen, und wie
stellt man das ab, und woran liegt das?

1. die Maus ist nicht genügend geladen (was ich nicht hoffen will, sonst gehört dein Thread ins OT ^^)
2. Funkstörungen: Hast du mal den Kanal der Maus gewechselt?
3. Unterlage zu grob

so, das wären jetzt die Dinge, die mir einfallen, wenn deine Maus IMMER sowas machen würde. Da deine Probleme aber immer nur nach einer Zeit auftauchen, würde ich auf Fabrikationsfehler tippen. Versuch mal eine andere Firma, evtl. klappts damit (die von ... z. B. )

Mit freundlichen Grüßen

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: 21136
26.12.2005 um 01:15 Uhr
Es handelt sich um eine kabellose Maus, und ich benutze ein Mauspet und die Batt. ist geladen!!! Sorry alles OK und es geht nicht gut
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.12.2005 um 01:48 Uhr
Ich kenne so was ähnliches auch von kabelgebundenen optischen Mäusen ... in Verbindung mit Mauspads die viel Blau enthalten. Da kommt der Abtaststrahl scheinbar nicht mit klar und die Maus zuckt rum.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: turnaway1
11.02.2008 um 22:47 Uhr
Habe das Problem auch, Maus und Sender sind ca. 2m voneinander entfernt auf aneinandergestellten Schreibtischen. 2 mal MS Wireless Maus und Tastatur. Habe dauernd Krach mit meiner Frau, wenn wir beide die Mäuse schieben. Funktechnisch heißt sowas glaube ich Interferenz oder einfach Störung, weil beide auf dem gleich Kanal funken und MS anscheinend eine automatische Konfliktvermeidung nicht kennt. Mit Knöpfchendrücken an einem Sender und wiederverbinden der zugehörigen Maus hilft das manchmal, ist aber Handbetrieb und klappt leider nicht immer. Das Problem gab es unter XP und ist jetzt auch mit Vista dasselbe. Angeblich sind die Logitech wireless Mäuse "klüger" - ist aber ein Gerücht.

Also Problem bekannt, Ursache vermutet, keine Abhilfe, in Internet Foren schwer zu recherchieren, weil Suchmaschinen wenig hergeben. Hat jemand einen Draht - kicher - zu Microsoft oder kennt jemand einen KB Artikel hierzu, Ich habe bisher nur Kommentare zu anderen Problement gefunden.

Thx für gute Tipps
turnaway1
Bitte warten ..
Mitglied: 21136
12.02.2008 um 08:06 Uhr
Tja, ich stehe immer noch wie ein dummer Junge vor dem Mouseproblem, macht immer noch was sie will, ist nicht mit zu arbeiten!!
Aber zu Deinem Problem!
Es lassen sich 2 verschiedene Kanäle für zwei Funkmäuse im Funkbereich einstellen! Die sollten, lt. Anleitung sich dann nicht behindern!
Viel Glück und bei mir Hoffnung auf einen gleich dummen Jungen, den muß es doch auch geben!
Gruß -T.Ze-
Scheinbar nur durch wegwerfen zu beheben!!!
Bitte warten ..
Mitglied: turnaway1
28.12.2008 um 21:48 Uhr
Die zweite Maus ist jetzt eine Bluetooth Maus und funkt mit einem Notebook. Andere Lösung gab es nicht. auch nicht mit Kanalwechsel. Also war Wegschmeissen gar nicht so falsch.

Gruß und Danke nochmal
turnaway1
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Cisco Wireless 2500 Controller (1)

Frage von spidernet zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Peripheriegeräte
Mouse cursor disappears when my refrigerator turns off (1)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Peripheriegeräte ...

LAN, WAN, Wireless
Ubiquity (ubnt) EdgeRouter, Wireless AP - Kleines ISP Network (13)

Frage von Nintox zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
Xbox360 Wireless Receiver geht nicht mehr (3)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...