Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wireless-Stick

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Dynamic94

Dynamic94 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2011, aktualisiert 08.09.2011, 3005 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen



Ich hätte eine Frage bezüglich des Asus USB-N13 wireless N-Sticks. Ich hoffe, Ihr könnt mir da weiterhelfen.


Ich benutze zuhause den Asus RT-N56U-Router. Nun möchte ich mir einen Wireless-Stick zulegen, welcher mit diesem Router kompatibel ist.
Könnt Ihr mir sagen, ob es funktionieren würde, mit dem oben erwähnten Stick eine Verbindung über diesen Router herzustellen? Oder brauche ich da ein anderes Modell?



Ich danke Euch herzlichst für Eure Bemühungen!



Gruss
Dynamic
Mitglied: michi1983
26.08.2011 um 13:19 Uhr
Hallo,

sollte ohne Probleme klappen.
Rein theoretisch kannst du jeden x-beliebigen WLAN Stick verwenden der deinen Ansprüchen entspricht.
Natürlich kann es manchmal vorkommen, dass sich gewisse Sticks mit Routern nicht vertragen, aber wenn du eh einen Asus Stick hast zu einem Asus Router sollte das hoffentlich kein Problem darstellen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dynamic94
26.08.2011 um 13:26 Uhr
Hi michi


Cool, herzlichen Dank für Deine prompte Antwort und die Info!



Gruss
Dynamic
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2011 um 18:17 Uhr
Für diese Rubrik schon eine setsame Frage. Normalerweise erwartet man sowas in der Rubrik WLAN und nicht unter Linux & Unix ?!! (Kannst du übrigens selber verschieben wenn du über "Meine Beitrge" den Thread mit Klick auf "Bearbeiten" editierst und unten links das "richtige" Board auswählst !!)
Zurück zu deiner Frage:

Generell solltest du von USB Sticks absehen wenn es ums WLAN geht. Sofern du einen festen Rechner hast nimm immer besser einen PCI Karte mit Antennen.
Der Grund liegt auf der Hand...gerade bei 802.11n:
.11n schreibt MIMO vor als das Senden und Empfangen paralleler Streams über mehrere Antennen. In USB Sticks ist ein dafür zwingend erforderlicher Antenneabstand von der halben Wellenlänge physsich nie möglich. Folglich implementieren so gut wie alle Hersteller geätzte Antennen auf der Platine des Sticks die schon per se erstmal bis zu 30% der HF Leistung in Wärme auf dem billigen Platinenmaterial verbraten.
Sinnvoll wäre hier Teflon Boadrs zu verwenden aber das bezahlt natürlich kein Blödmarkt Käufer....
Die USB Sticks bei .11n machen in der Regel kein MIMO oder nur MIMO 1x1 so das gar keine höheren Übertragungsraten technisch möglich sidn.
Diese Sticks habe also max. nur das Netto Volumen was auch .11g Adapter bringen.
Fazit: USB Sticks sind erheblich tauber (geringere Reichweite) und unperformanter als entsprechnede PCI Karten. Sie taugen nur was für den absoluten Nahbereich bis 3 Meter sind aber Schrott für weitere Entfernungen.
Ebenso ist die mechanische Stabilität katastrophal.
Besser also du nutzt eine Einbaukarte oder rüstetst (sofern es ein laptop ist) diesen mit einer mini PCI Karte nach.
Nur wenn es gar nicht anders geht solltest du zum USB Stick greifen !
Darüber solltest du ernsthaft nachdenken wenn du Performance vom WLAN erwartest !

Wenns das denn nun war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Wireless Accesspoint Cisco 1142N
Frage von Giusi1Netzwerkmanagement4 Kommentare

Guten Abend allerseit Ich habe meine Accesspoint konfiguriert soweit so gut. Nun möchte ich diese im Active Directory einbinden, ...

Peripheriegeräte
Wireless HDMI mit VGA Adapter
Frage von Xaero1982Peripheriegeräte1 Kommentar

Hallo Zusammen, hat jemand zufällig einen Wireless HDMI System im Einsatz und kann mir sagen, ob man das via ...

Erkennung und -Abwehr
Wireless Isolation vs. Sniffing
gelöst Frage von JohnMcClaneErkennung und -Abwehr9 Kommentare

Hallo zusammen, kann man am AP durch die Aktivierung von Wireless Isolation der einzelnen verbundenen WLAN Clients erreichen, dass ...

MikroTik RouterOS
Mikrotik Wireless Bridge + VLAN
gelöst Frage von whitbreadMikroTik RouterOS2 Kommentare

Ich habe inzwischen 3 Mikrotik Router hier stehen. Einer dient zur PPOE- Einwahl, der zweite trennt mir die einzelnen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...