Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wissen verwalten/bereitstellen

Frage Off Topic

Mitglied: jogisarge

jogisarge (Level 1) - Jetzt verbinden

18.02.2005, aktualisiert 31.08.2005, 8448 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen !

Ich bin mir nicht ganz sicher, in welchem Forum ich das posten soll, also poste ich mal in OT.
Ich möchte bei uns den Wissensfluss etwas optimieren.
Es kommt immer wieder vor, dass ein Kunde anruft, und ein Problem schildert, dass ich vor längerer Zeit schonmal behandelt hatte.
Also würde ich gerne in eine Suchmaske Schlagwörter eingeben, und mir die Aufzeichnungen von damals ansehen.
Genauso soll das meinen Kollegen möglich sein.
Ich möchte also Problemberichte,Kommetare, Installationsanleitungen usw. in einer DB speichern und allen in der Firma zugänglich machen.
Ideal wäre natürlich, wenn das Ganze auf unserem Webserver läuft, damit man von überall darauf zugreifen kann.
Da dieses Problem wahrscheinlich in jeder Firma vorkommt, würde mich interessieren, wie das andere lösen.
Am Besten webbasiert und Open Source.

Mit freundlichen Grüßen
jogi
Mitglied: Petrof
18.02.2005 um 09:24 Uhr
Hallo,

dafür wäre wahrscheinlich ein "Wiki" ideal.

Hier eine Möglichkeit Freeware Wiki's herunterzuladen:

http://www.zdnet.de/downloads/weekly/16/weekly_332-wc.html

und einiges an Infos zu Wiki's:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/14/14736/1.html

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
18.02.2005 um 10:51 Uhr
Ich würde hier auch eindeutig zu einem WIKI tendieren. Diese Dinger sind unheimlich flexibel einsetzbar, haben hervorragende Suchfunktionen und laufen flott

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: 6907
18.02.2005 um 22:56 Uhr
Hallo, also in Hinblick auf ein wachsendes Unternehmen, würde ich eine selbst erstellte Datenbank empfehlen. Die Software MS-Access hat fast jeder (durch das MS-Office-Paket) und mit einem ausgeliehenen Handbuch kommt man schnell an ein gewünschtes Ziel.

Da du jedem User dies zugängig machen willst, brauchst du auch nicht die "komplizierte" Passwortstruktur in Access zu beachten.

Der Vorteil ist, dass die Datenbank zu 100% nach deinem Wunsch ist und auf spätere Bedürfnisse erweiterbar ist!

Du wirst sehen, dass Access-Kenntnisse dir auch in anderen Datenbankgeschichten sehr weiterhelfen werden.

Das Tool "Wiki" kann ich nicht einschätzen, da ich nicht all zu viel damit zu tun hatte.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
19.02.2005 um 01:27 Uhr
MS-Access, Webbasiert?

Du solltest Dir das "Tool" WIKI vieleicht auch einmal ansehen, z.B. http://www.wikipedia.de

dann kann man gerne noch einmal über die flexiblen Möglichkeiten von MS-Access in der Hinsicht Wissensdatenbank und Geschwindigkeit im Netz diskutieren.

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 6907
19.02.2005 um 10:50 Uhr
Klar schaue ich mir das Tool gerne mal an. Bin immer offen für neues!

Aber er hat nach einer Datenbanklösung gefragt, die innerhalb der Firma als Wissensspeicher funktionieren soll.

Das was er all Webserver bezeichnet, so denke ich, meint er den Server im eigenen Netz.
(falls ich mich irre, dann sag es mir bitte @jogisarge)

Im Fall, dass ich mich nicht irre, sehe ich eine Access Datenbank als gute Lösung an.

Im Bezug auf Geschwindigkeit im Netz sehe ich da gar keine Probleme.

Gruss DeRe666
Bitte warten ..
Mitglied: jogisarge
19.02.2005 um 14:05 Uhr
@all

Ich dachte schon an eine webbasierte Lösung.
Damit möchte ich den Zugriff von überall ermöglichen.

Am besten Apache,PHP,MYSQL

gruss
jogi
Bitte warten ..
Mitglied: Petrof
19.02.2005 um 15:17 Uhr
Auch nicht nach WIKI geschaut,
warum schreibt man hier eigentlich?
Bitte warten ..
Mitglied: 7217
19.02.2005 um 18:47 Uhr
Nicht aufregen. Wer den Hinweis nicht verwerten will, der soll halt eben schauen, was es sonst noch gibt.

Hier wurde von dir und mir (zwei unabhängigen Personen) das WIKI als eine Lösung vorgestellt. Mehr können wir nicht tun. Wir können höchstens noch ein paar Beispiele liefern: http://www.tuxfutter.de z.B. (ist neben Wikipedia auch ein feines Beispiel für ein Wiki

Mupfel
Bitte warten ..
Mitglied: jogisarge
31.08.2005 um 11:39 Uhr
Hallo zusammen !!

Ich war länger unterwegs und melde mich desshalb erst jetzt wieder.
Für eure Beiträge bin ich euch natürlich dankbar, und ich habe sie mir auch genau angesehen.

Ein Wiki wie Wikipedia ist glaube ich ein bis zwei Nummern zu gross.
Ich möchte lediglich ein Tool, mit dem ich Dokumente verwalten kann.

Momentan arbeiten wir mit einem freigegeben Bereich auf einem Windows-Server.
Dort ist eine Ordnerstruktur aufgebaut, in der wir unsere Dokumente ablegen.(meistens jedenfalls)
Ich dachte mir, dass es für so etwas doch auch schon Software geben müsse, die das ganze Ablagesystem mit einer Suche, und mit der Möglichkeit einer kurzen Beschreibung ergänzt.

Man muss dann nicht jedesmal das ganze Worddokument runterladen und anschauen, sonst kann anhand der Beschreibung entscheiden, ob es das Richtige ist.

Ich hoffe ihr könnt meiner Beschreibung folgen.

Mit freundlichen Grüßen
Jogi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper-V .vhdx bereitstellen (4)

Frage von schmit zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst GPO - woher nehmt Ihr Euer Wissen? (12)

Frage von PharIT zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...