Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan 3 Pcs einer Passwortgeschützt für Internetzugriff

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Corvax

Corvax (Level 1) - Jetzt verbinden

14.11.2007, aktualisiert 25.04.2008, 3589 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
Ich hab da mal eine Frage wie ich dies hier am besten realisieren kann.


Aktuell: 2 Laptops, ein Desktop PC ein Router "Gigaset Se 515 DSL"

Jeder PC hat sich normal über eine PPPoE Verbindung ins Internet eingewählt. >Router somit nur als Modem genutzt< Somit kann ja auch nur ein PC mit dem Internet verbunden sein und nicht alle 3 auf einmal. Richtig? Alles läuft über Wlan.



Nachher soll es so werden:

Router wird mit Internetzugangsdaten gespeist. Jeder PC soll sich einwählen können, muss aber bevor er ins Internet kommt unbedingt ein Passwort eingeben. Es sollen auch alle 3 PC´s gleichzeitig ins Internet können. Ist dies machbar?


Grund: Es ist eine Familie, Vater mit 2 Söhnen, jeder ein PC. Der jüngste Sohn soll aber unbedingt vor jeder Internetnutzung das Passwort vom Vater eintragen lassen, damit er nicht zu oft und zu lange im Internet ist. Wie kann man das am besten Realisieren?

1 Laptop und der Desktop Pc haben den "USB Wlan Adapter Gigaset 108"

Der laptop der nur beschränkt ins Internet darf hat ein Standard Wlan im Laptop integriert. Laptop ist von HP.


Am liebsten hätte ich es so:

Jeder PC hat eine Verknüpfung auf dem Desktop womit er sich nach Eingabe eines Passworts das Internet freischalten kann. Es müssen alle 3 Pc´s dennoch gleichzeitig ins Internet können nach Abfrage des Passworts.

Kann ich sowas am besten über Portsperrung bei einer Firewall auf den jeweiligen PC´s machen? Wenn ja, welche Firewall könnte man für diesen Einsatz empfehlen?
Oder kann man es einfacher machen über die WEP oder WPA Verschlüsselung bei dem Wlan Router?
Mitglied: stuefer
15.11.2007 um 09:59 Uhr
meine Lösung:

Internet dauerhaft verbinden

Mit dem Freeware Programm Crypto Lock den Internet Explorer/Firefox mit einem Passwort versehen!!

Wär eine ganz einfach Lösung und benötigt nicht viel Arbeitsaufwand!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Corvax
15.11.2007 um 16:47 Uhr
Das ist schon mal eine sehr schöne Lösung.

Habe aber wohl vergessen zu erwähnen, das die Familie bei ihrer 1000er Flatrate eine Transferbegrenzung hat. Sprich alles über eine gewisse Menge muss extra bezahlt werden. Werden die wohl auf Dauer noch ändern und dann werde ich die Variante mit Crypto Lock anwenden.

Wieviel Transfer verursacht denn die Verbindung, wenn ich dauerhaft verbunden bin mit dem Router ins Internet, aber keiner am Surfen ist? Macht sich das stark bemerkbar oder ist es im Bezug auf ein 5 Gb Transfervolumen eher vernachlässigbar?

Wie sieht es mit Zusatzprogrammen wie Instant Messanger , Antivirenprogs etc. aus, die normalerweise im Hintergrund laufen? Bezieht sich das Crypto Lock nur auf den Browser oder allgemein die gesamte Internetverbindung auf den jeweiligen Rechner?

Danke für alle Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: stuefer
16.11.2007 um 08:50 Uhr
Also wenn du direkt verbunden bist hast du ja keine Transfer , kaum merkbar.

habe früher 4GB Tranfervolumen gehabt und bin dauernd mit dem Internet verbunden gewesen und es ist sich leicht ausgegangen.

Nur wenn du irgendwelche Dateien herunterladest oder auf Seiten gehts wird das Transfervolumen verbraucht!!!


Nun Crypto Clock sperrt einfach nur dass Programm z.B den Internet Explorer!!

Damit man nun den Internet Explorer starten kann muss man das Passwort wissen!!!
Bitte warten ..
Mitglied: 1586
25.04.2008 um 21:56 Uhr
Genau nach so einer Lösung suche ich. Also,
dieser Crypto-Lock funktioniert aber nicht so richtig. Den InternetExplorer7 will er nicht. Hat es bei dir geklappt?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Fritz!WLAN Stick N kein Internetzugriff (19)

Frage von Sil3nz3r zum Thema Peripheriegeräte ...

Microsoft
WLAN - kein Internetzugriff (5)

Frage von anak1m zum Thema Microsoft ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...