Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie kann ich ein Wlan mit 40 verschiedenen Schlüsseln einrichten?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: MajorX

MajorX (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2011, aktualisiert 18.10.2012, 2713 Aufrufe, 5 Kommentare

Da jeder DSL-Inhaber für die Inhalte, die über seinen Anschluss abgerufen werden, verantwortlich ist, benötige ich eine Lösung für ein WLAN mit 40 Benutzergruppen.

Hallo Zusammen,

ich habe einen Kunden, der in einem Gebäude seinen DSL-Anschluss per Wlan zur Verfügung stellen möchte. In diesem Gebäude sind 40 Räume, wo in jedem Raum mehrere Personen das Wlan benutzen möchten. Keine Panik, die Raüme sind selten belegt, so dass eine gleichzeitige Nutzung von ca. 10 Personen das Maximum ist. Der Kunde hat natürlich Angst, dass dann über seinen Aschluss Inhalte aus dem Netz geladen werden könnten, die nicht erlaubt sind und möchte dann nachweisen können, wer dafür verantwortlich ist.

Kann mir jemand sagen, wie man das Problem am besten lösen kann?

Danke vorab für Eure Hilfe,

MajorX
Mitglied: LANiban
04.08.2011 um 16:47 Uhr
Hi,

ich würde das mit nem Proxy abfackeln, an dem sich alle User authentifizieren müssen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
04.08.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hoi,

vielleicht hilft Dir eher die Anleitung von aqui:
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
und/oder:
http://www.administrator.de/wissen/sichere-wlan-benutzer-authentifizier ...

Die unterschiedlichen SSIDs helfen Dir ja nicht wirklich weiter, oder?
Gruß
Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: MajorX
04.08.2011 um 19:06 Uhr
Hallo Laniban,

danke für die schnelle Antwort.
Hast Du eine Idee, welche Software man da am besten einsetzt?
Muss dann jeder in seinem Gerät den Proxyserver eintragen? Sind ja auch viele Smartphones dabei. Könnte vielleicht zu umständlich sein.

Danke vorab für deine Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: ritschi
04.08.2011 um 21:10 Uhr
Ich kann dir da für deine CaptivePortal Lösung nur empfehlen, erstellbare Gastzugänge etc.

Pfsense ist beispielsweise eine kostenlose Lösung, hier könnte man auch einen Radius Server anbinden.

Vergiss nicht AGBs zu erstellen, dass der Verkehr mit geschnitten wird und bei Bedarf ausgewertet wird und
du solltest die User nachvollziehen können, bei uns machen das die Gäste im WLAN via Visitenkarten.

SSIDs helfen dir dabei NULL weiter!
Bitte warten ..
Mitglied: Schnuffo
05.08.2011, aktualisiert 18.10.2012
Hi,

vielleicht hilft dir zu Radius dieser Betrag: http://www.administrator.de/wissen/netzwerk-zugangskontrolle-mit-802.1x ...

"Netzwerk Zugangskontrolle mit 802.1x und FreeRadius am LAN Switch"

es ist Anfangs etwas aufwändig, dafür danach leicht zu verwalten. Fast jeder handelsübliche Accesspoint kann eine Radiusauthentifizierung inzwischen verwalten.
Die AGBs sind schon wirklich notwendig, du kannst auch eine Nutzerordnung mit eingenen Vorstellungen erstellen und lässt sie unterschreiben, so hast du mehr Spielraum den AGBs gegenüber, die immer eine Rechtsgrundlage haben müssen.

Eine eingeschränkte Demoversion (max 10 User gleichzeitig) habe ich durch News gefunden, einen Test habe ich leider noch nicht geschafft.

http://www.seicom-muc.de/de/hersteller/Identity_Networks/datenblaetter. ...

Gruß!

Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst WLAN AP einrichten aber ohne zweites Netzwerk (7)

Frage von NetNewbie zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...