Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wlan Abdeckung für Festival, Reichweite 75-100m

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: MukMuk

MukMuk (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2011, aktualisiert 15:04 Uhr, 6586 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo.

Ich wurde von meinem Chef beauftragt, mich in das Thema WLAN Abdeckung einzuarbeiten. Es wird ein großes Festival veranstaltet - die Künstlern und deren Managern soll eine kabellose Verbindung möglich sein.

Eckdaten die ich bisher bekommen habe:

- Open-Air Festval (somit einigermaßen "freie" Fläche im Backstage Bereich)
- Internetzugang (wahrscheinlich eine 6Mbit-Leitung) wird über ein Kabel ca. 50-75m ins Feld zu unserem Trailer gelegt.
- Vom Trailer aus soll das WLAN zu den Künstler-Trailern ausstrahlen.
- Es wird mit "Kleinigkeiten" gerechnet - News abfragen, Mails abfragen/versenden.
- HÖCHSTENS 3 Clients gleichzeitig am surfen - Ich _gehe mal davon aus_, dass Note-/Macbooks und Smartphones verwendet werden.

Ich habe da noch große Bedenken.
Einerseits frag ich mich, ob die eigentliche DSL Leitung noch einigermaßen gut in unserem Trailer ankommt - und ob überhaupt noch ein Fünkchen davon per WLAN übertragen werden kann. Andererseits bin ich mir nicht sicher, welche Hardware ich im Endeffekt brauchen würde.

Ein WLAN Router ist klar. Worauf ist zu achten? Eher eine starke Antenne, oder verstärkt man die Reichweite mit Repeatern? Vorhin habe ich mich damit schon beschäftigt, bin auf Richtantennen und Rundumstrahlantennen gestoßen. Bloß wie gesagt, ich weiß absolut nicht auf was ich da achten muss. Leider kenn ich mich mit Frequenzen und dBi Angaben nicht aus.

Hier habe ich noch eine Skizze angefertigt, um das etwas zu veranschaulichen:
b2cb2b7bd3387988e1fa61b8255aea9e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kosten sollten gering gehalten werden; trotzdem schreckt man aber nicht davor zurück, teurere Hardware zu kaufen, wenn's denn nun mal so sein muss.

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus!
Mitglied: Mobsmonster
26.05.2011 um 15:12 Uhr
Hallo MUKMUK,

Habe mit diesem Gerät schon super gute Erfahrung bei verschiedenen Veranstaltungen gemacht. D-Link DWL-8600AP Unified 802.11a/b/g/n Dualband Access Point.

Das funktioniert auch wunderbar mit Mac´s und Iphone ich weiß wie die Künstler da so drauf sind.


Grüße

Mobsmonster
Bitte warten ..
Mitglied: MuenchITS
26.05.2011 um 15:16 Uhr
Hallo,

also wenn das Kabel bis zum Trailer gut geschirmt ist, kommt eine gute Leistung an. Einen vernünftigen (!) W-LAN-Router im Trailer anschließen, und einen Repeater zwischen den Künstlertrailern. Das wird sicher funktionieren.

Wo liegt denn deine Budget-Grenze?
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.05.2011 um 15:55 Uhr
Hallo,

wenn euer Trailer und das Gebäude von dem das DSL kommt unterschiedliche Stromquellen haben, musst Du LWL legen, da du ansonsten Potential verschleppst. Wenn Du uns noch die Distanzen nennst die zwischen den Trailern zu erwarten sind, kann man auch mehr über die benötigte WLAN-HW etc. sagen. Denn wen man aus deiner jetzigen Zeichnung mit den 60-70 m die restlichen Distanzen ableitet steht das ja alles quasi auf dem Haufen uns sollte mit einen simplen AP abzudeken sein.
Hast Du dir schon über die WLAN-Sicherheit Gedanken gemacht? Oder willst Du das einfach offen lassen, damit die armen Künstler bloß keine Probleme beim Surfen haben. Allerdings freuen sich dann die Besucher über einen kostenlosen Inet-Zugang.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
26.05.2011 um 16:03 Uhr
moin,

[OT]
bis auf die Antwort von Bud Spencers Freund lese ich nur ....
[/OT]

ohne das Umfeld zu kennen und zu wissen, was da in welcher Frequenz strahlt und wie die Trailer aufgebaut sind (Stahlblech usw. usf) bringt dir und uns das nix außer Rätselraten und im Zweifel zuviel des guten zu machen, damit es auch auf jeden Fall klappert.


Typischer Fall von nur der, der einen Vor Ort Termin wahrgenommen hat, kann da was sagen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.05.2011 um 16:45 Uhr
Na ja einfach gesprochen erlegigt man so ein Banalproblem mit einem AP der wenigstens eine externe Antennenbuchse hat wie DIR-600, WRT54 und wie sie alle heissen und einen gescheiten externen Rundstrahlantenne oder noch besser einer Sektorenantenne da ja nicht alles ausgeleuchtet werden muss.
http://www.wimo.de/wlan-richtantennen-aussen_d.html
Das erledigt wenigstens schonmal 80% der WLAN Anforderung.
Was das Thema Bud Spencer anbetrifft ist das wohl etwas überkandidelt.... DSL Hauseinführungen kommen auch von weit her und ist kein LWL...das ist also Unsinn.
Kupfer ist absolut OK.
Bitte warten ..
Mitglied: MukMuk
29.05.2011 um 13:35 Uhr
Ich werde die Tage mit meinem Chef das noch mal genau besprechen und melde mich dann wieder. Soweit schon mal vielen Dank für die Antworten!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.05.2011 um 18:49 Uhr
Wenn der Chef dann nickt bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: MukMuk
30.05.2011 um 16:17 Uhr
Ich bin das Ganze mal mit meinem Chef durchgegangen.
Die Reichweite der Abdeckung geht eher in Richtung 25m bis 50m (Tendenz zu 25m).

Dementsprechend habe ich mal geforscht und mir folgende Liste aufgestellt:
- AP: WRT54GL
- Sektorantenne SA24-90-15 (kommt im Endeffekt auf das Dach, an einen Mast)
- Kabel mit Adapter, pauschal 5m

Das dürfte soweit alles sein, oder?

Mir wurde gesagt, ich soll das alles zusammenkaufen, was ich für richtig halte, dementsprechend ist mir kein Budget gesetzt - trotzdem soll es halt günstig gehalten werden.
Mein Chef sieht das eher locker, quasi try&error mäßig. Ich soll es besorgen - wenn's nicht reicht tauschen wir es um/aus. Soweit ich mich aber nun eingelesen habe, hört sich das mit dem Linksys Router und der Sektorantenne gut an.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.05.2011 um 16:47 Uhr
Ja, damit wird das problemlos funktionieren !!
Bitte warten ..
Mitglied: MukMuk
30.05.2011 um 17:37 Uhr
Alles klar. Vielen Dank an alle Beteiligten!


*gelöst*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Gute WLAN-Abdeckung (ggf. mit HandOff) für Privatgebäude (9)

Frage von No75000 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Abdeckung für ca. 3000 Clients (8)

Frage von netmanac96 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Reichweite ermitteln (6)

Frage von Dom1091 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...