Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Per WLAN über Accespoint ins bestehende Netz einbinden welchen Router?

Frage Netzwerke

Mitglied: yieppie

yieppie (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2007, aktualisiert 16.01.2007, 8477 Aufrufe, 7 Kommentare

Netzwerk mit DHCP;DNS,Proxy besteht bereits. Möchte 1 Notebook über WLAN einbinden mit Speedport W501V

In ein bestehendes Netzwerk mit W2003Server, soll ein einzelnes Notebook über WLAN eingebunden werden. Folgende Konfiguration haben wir:

W2003 Server, fungiert als DHCP und DNS Server, automatische oder wahlweise feste Ip-Adressen.
W2000Pro Rechner mit ADSL Karte und JANA Server fungiert als Proxy.

In den Arbeitsstationen ist jeweils der DNS Server eingetragen, in den Internetoptionen unter LAN-Einstellungen der Proxy.

Nun will ich ein Notebook über WLAN einbinden und wollte dazu einen Speedport W501V als Accesspoint verwenden, hab in diesem DHCP abgestellt, und ihm eine IP-Adresse aus dem internen Netzwerk vergeben.

Das Notebook hat auch eine IP-Adresse aus dem internen Netzwerk bekommen, sonstige Einstellungen wie in den anderen Arbeitsstationen die übers Kabel angebunden sind.

Bisher konnte ich keine Verbindung zum Netzwerk herstellen, zum Speedport schon. Liegt das nun an dem Speedport, das der das nicht kann oder mach ich einen Fehler?

Wenn es an dem Speedport liegen sollte, welchen Accesspoint würdet ihr mir empfehlen?

Danke für eure Hilfe


Yieppie
Mitglied: aqui
15.01.2007 um 20:54 Uhr
Das sollte eigentlich so problemlos funktionieren, denn mit dem Abschalten des lokalen DHCP Servers auf dem Speedort und der Vergabe der statischen LAN Adresse aus deinem lokalen Bereich hast du erstmal alles richtig gemacht.
Der Accesspoint im Speedport arbeitet als Bridge. D.h. musst du dem Laptop keine IP Adresse statisch vergeben sondern kannst ihm auch eine vom DHCP Server beziehen lassen.
Das ist gleichzeitig auch ein guter Test ob die WLAN Verbindung erfolgreich zustande kommt.
Ist IP technisch soweit alles in Ordnung, der Speedport im Netz und man kann ihn auch mit dem Browser erreichen fürs Setup kann es eigentlich nur noch 2 Fehlerursachen geben:

1.) Dein Verschlüsselungsprotokoll bzw. der Schlüssel stimmt nicht mit Client und AP überein !

2.) Auf dem Funkkanal befindet sich noch ein weiteres WLAN und stört deins. Ggf. mit dem Netstumbler Tool (www.netstumbler.com) mal nachsehen und den Sendekanal auf dem Speedport korrigieren. (Mindestens 5 Kanäle Abstand !)
Der Speedport sollte ebenfalls eine eindeutige Netzwerkkkennung haben (SSID) und man sollte nicht die des Herstellers übernehmen. SSID Broadcast sollte eingeschaltet sein.

Kannst du dein Speedport WLAN in der WLAN Liste (oder mit dem Netstumbler) sehen ???
Bitte warten ..
Mitglied: yieppie
15.01.2007 um 22:46 Uhr
Hallo, ja ich sehe den Speedport, er hat auch ne eindeutige SSID bekommen (ist ein @-Zeichen drin,könnt ich noch rausnehmen).

Von anderen Routern kenn ich es so, das es irgendwo eine Bridge-Einstellung gibt, die hat der Speedport nicht.

Hab auch für die Konfiguration mal die Verschlüsselung im Speedport abegeschaltet, das hat aber auch nix genutzt. Übrigens: Wenn ich das Notebook mit den von mir gemachten Einstellungen über Kabel direkt in das Netz hänge, komme ich sofort ins Internet und ins interne Netzwerk.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
15.01.2007 um 22:54 Uhr
Äh,
Du hast aber das Kabel vom lokalen LAN in die LAN-Buchse am Speedport gesteckt ?
Die WAN-Buchse ist frei ?
DHCP-Server muß ausgeschaltet sein !
Feste IP für Router vergeben, der Client holt sich dann seine IP vom DHCP-Server vom Server.
Bitte warten ..
Mitglied: yieppie
15.01.2007 um 23:00 Uhr
Ja, der Speedport ist mit Kabel in LAN Buchse mit dem internen Netz verbunden, WAN Buchse ist leer. Im Speedport hab ich DHCP aus, und ihm ne IP aus dem Netz gegeben (aus dem Bereich, der für DHCP nicht verwendet werden soll und in AD ausgegrenzt wurde).

Testweise hab ich dann mal das Notebook in diese Buchse fürs interne Netzwerk gesteckt, der Speedport war solange abgeklemmt. Hier bin ich dann aufs Netz gekommen.

Nun soll aber der Speedport zwischengeschaltet sein, damit ich mit dem Notebook eben übers WLAN unabhängig vom Kabel bin. Meiner Ansicht nach hab ich auch alles richtig gemacht, deswegen die Überlegung ob es nicht einfach am Speedport liegt, der evtl. nicht als Bridge arbeiten will oder kann.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
16.01.2007 um 00:08 Uhr
Nun,
es sollte zu den Grundfunktionen von so einem Ding gehören, daß er den LAN-Verkehr aufs WLAN spiegelt.
Was hast Du denn als Gateway auf dem Lappi eingetragen ?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.01.2007 um 11:17 Uhr
Der Laptop bekommt doch alles per DHCP, das Gateway sollte dann automatisch stimmen wenn die DHCP Daten stimmen.
Das @ solltest du dringend aus der SSID nehmen !!! Solche gefährlichen Sonderzeichen haben da nichts zu suchen, denn viele Clients kommen damit nicht klar !

Kannst du denn deine WLAN mit deiner SSID sehen in den vorhandenen Netzen oder mit dem Netstumbler ???
Findet eine Assoziierung deines Clients mit dem Speedport AP statt (wird verbunden mit xxx am Taskleistensymbol angezeigt wenn du die Maus auf das Wireless Symbol bewegst ??)
Bitte warten ..
Mitglied: yieppie
16.01.2007 um 22:19 Uhr
Sehen kann ich den AP in den vorhandenen Netzen, und verbunden ist er auch, wird in der Taskleiste angezeigt.
Morgen werd ich wieder vor Ort sein, dann kann ich mal das @ rausnehmen und versuchen, alles über DHCP zu bekommen, denn vorher hatte ich die IP Adresse und DNS Server sowie Gateway von Hand eingetragen, mit diesen Eintragungen geht es ja auch über Kabel wenn ich das Notebook direkt mit dem Netzwerk verbinde.

Liegt vielleicht doch an der SSID, werde auch noch mal nen anderen Router mitnehmen und mein Glück versuchen.

Vielen Dank für eure Tips

Yieppie
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Wlan Hdd im Netzwerk einbinden (6)

Frage von tollwutbaerchen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...