Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Über WLAN-Accespoint an WLAN von GSM-Router herankommen?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: hausl78

hausl78 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2012, aktualisiert 22:27 Uhr, 3556 Aufrufe, 5 Kommentare

...

Hallo!

Folgendes Ist Szenario:
Client (PC/Notebook) verbindet sich via WLAN mit einem GMS/UMTS-Router. Dieser hat keinen LAN Port.

Ich habe nun einen unbenützten D-Link DI-524 herumliegen und nun würde mich interessieren.. Kann ich es damit hinbekommen, das ich den quasi als Accesspoint verwende? Hätte mir das so vorgestellt, das der D-Link sich mit dem GSM-Router via WLAN verbindet und wenn man dann in den D-Link einen anderen PC über Kabel ansteckt das das auch funkionieren könnte..

Geht das? Wenn nicht, kauf ich noch einen W-Lan Dongle

Danke!
LG
Mitglied: NetWolf
08.04.2012 um 00:14 Uhr
Moin Moin,

gehen wir mal von 54 als normale Geschwindigkeit einer WLAN-Verbindung aus. GMS/UMTS bietet meines Wissens bis zu 7.
Sorry, aber die 9,50 Euro für einen WLAN-Stick wäre mir der Unterschied wert.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
08.04.2012 um 00:57 Uhr
@NetWolf

Also so wie ich das verstehe, bleibt der GSM Router ohnehin das bottleneck.
Der WLAN Stick würde in dem Fall auch keinen Vorteil bringen.

@hausl78

Das wird so nicht gehen. Da der D-Link nur zum senden, nicht aber zum Empfangen von einem Signal geeignet ist.

Du hast meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten.
Entweder einen 2. WLAN Dongle wie du eh schon geschrieben hast oder eine so genannte WLAN-Bridge. Die kann sich per WLAN mit einem WLAN-Router verbinden und dort kannst du dann per LAN deine Geräte anstöpseln.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: danielfr
08.04.2012 um 01:13 Uhr
Du hast meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten.
Entweder einen 2. WLAN Dongle wie du eh schon geschrieben hast oder eine so genannte WLAN-Bridge. Die kann sich per WLAN mit einem
WLAN-Router verbinden und dort kannst du dann per LAN deine Geräte anstöpseln.
Wäre eine Möglichkeit, unterstützt das Gerät aber anscheinend nicht:
http://www.dl-support.de/forum/viewtopic.php?t=19336
-> WLAN Stick
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
08.04.2012 um 03:12 Uhr
Hi !

Zitat von hausl78:
via WLAN verbindet und wenn man dann in den D-Link einen anderen PC über Kabel ansteckt das das auch funkionieren
könnte..

Wie von den Kollegen michi1983 und danielfr schon beschrieben, geht das mit einem üblichen Access Point (also im AP Mode) nicht.

Entweder mit einer Bridge oder mit einem AP, der den sogenannten Client Mode beherrscht. Der verhält sich dann wie ein normaler WLAN-Adapter, kann sich dann auf den bestehenden GSM-Router per WLAN verbinden und am LAN Port des AP könntest Du dann einen PC anschliessen. Ob dein AP das kann, weiss ich aus dem Stand heraus nicht und wenn ich ehrlich bin, kann ich mir das bei dem (grässlichen) Teil auch nicht so recht vorstellen.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: hausl78
08.04.2012 um 11:33 Uhr
Ok, alles klar, danke, dann wird es ein WLAN-Stick und fertig.

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Gäste WLAN vom eigenen Netz trennen mit einem eigenen Port am Router? (9)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Router mit Endgerätesteuerung (22)

Frage von Markowitsch zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...