Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN Accesspoint im LAN

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: remigius

remigius (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2009, aktualisiert 13:54 Uhr, 3782 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich würde gerne in unser LAN eine AP integrieren weiß aber nicht mit der Sicherheit genau bescheid.

Wir haben in unserem LAN ein 24 Port HP Switch im Subnet 192.168.10.X, wenn ich den AP integriere sollte der nicht im gleichen Subnet sein, oder? Ich habe gehört man sollte eventuell eine Firewall oder ein VPN Gateway zwischen AP und Switch setzen. Nur leider weiß ich nicht genau wie man das macht (Software, Hardware). Ich dachte mir da unser Switch VLAN unterstützt könnte man das darüber lösen?. An dem AP werden sich 4 Clients anmelden

Danke im voraus für eure Hilfe
Mitglied: h1e15
17.02.2009 um 14:09 Uhr
Heyho remigius...
...es kommt darauf an wovor du das Netz schützen willst.
Falls andere Clients/Notebooks nicht in das WLAN sollen, dann würde theoretisch nen MAC-Filter reichen.

mfg h1e
Bitte warten ..
Mitglied: abld-beratung
17.02.2009 um 14:28 Uhr
Hallo, remigius

Ich schließe mich meinem Vorredner an Ich denke, dass die Einrichtung und Konfiguration eines VLAN hier etwas zu viel des Guten wäre!

Wenn wirklich nur 4 Clients (hoffentlich immer die selben) über den AP in das Netzwerk verbunden werden sollen, so reicht eine Absicherung über die normalen Sicherheitstools innerhalb des AP (also verschlüsseltes Passwort, Mac-Filterung usw) vollkommen aus!

Den AP würde ich auch ganz normal in das gleiche Subnetz bzw. den gleichen IP-Bereich einbinden...

Sollten immer noch Bedenken wegen der Sicherheit da sein, könnte man sicher mit einer Firewall auf den einzelnen Clients arbeiten - aber wogegen sollten die schützen - gegen die Rechner aus dem eigenen Netzwerk? Wenn es ein Hacker wirklich geschafft hätte, über den AP in das Netzwerk einzudringen, dann kann ich der Firewall ja nicht unbedingt sagen, dass der Hacker ausgesperrt werden soll, der sonstige Datenverkehr aber erlaubt ist

Also - ich würde nach dem KISS Prinzip (keep it simple and stupid) vorgehen - AP mit Bordmitteln absichern und fertig

cu abld-beratung
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
17.02.2009 um 14:40 Uhr
Ein MAC-Filter ist zwar gut und schön, aber wie wir wissen lassen sich MAC-Adressen auch recht leicht manipulieren. Eine ordentliche Verschlüsselung (WPA 2) halte ich da für viel wichtiger
Bitte warten ..
Mitglied: remigius
17.02.2009 um 14:49 Uhr
danke für eure hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: h1e15
18.02.2009 um 07:22 Uhr
Also mein Vorschlag mit dem MAC-Filter war ja natürlich zusätzlich zur Verschlüsselung. WPA2 sollte es IMMER sein. Darüber brauch man eigentlich nicht zu reden. Also ich halte es zumidnestens für selbstverständlich ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Accesspoint (15)

Frage von Waishon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (7)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN durch LAN Anschluss erweitern (9)

Frage von StefanT81 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...