Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN-Bridge bringt Switch zum Absturz

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: taganus

taganus (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2012, aktualisiert 18.10.2012, 3324 Aufrufe, 2 Kommentare

Durch den neu installierten Betrieb einer WLAN-Bridge stürzt nach ca. 4-7h der vorgeschaltete Switch ab.

Guten Abend(oder morgen) Administrator.de-Gemeinde,

ich habe hier ein merkwürdiges Problem und bin mit meinem Latein am Ende. Ich hatte die Aufgabe in unserer Firma ein Büro auf der anderen Straßenseite an unser bestehendes Netztwerk anzubinden.
Um die Kosten gering zu halten entschied ich mich für eine WLAN-Bridge. Folgende Geräte sind also im Einsatz.

vorhandenes Netztwerk bestehend aus(vereinfacht):
- Win 2008 SBS Server (DC, AD, DHCP...)
- Netgear FSM750s 48x Port 100M/bit Switch (+ diverse Patchpanel zu den Anschlußdosen in den Büro's)
- ca. 30 Client PCs
- Fritz!Box 7270 vornehmlich als FaxServer ( Fax-to-Mail) + WLAN-Versorgung für mobile Geräte(NB; Iphone...) im UG(Serverraum) des Hauptgebäudes

erweitert mit:
- 2x D-Link DAP-1353 Accesspoint mit akt. FW (1x im Hauptgebäude im OG per Anschlussdose mit Switch verbunden; 1x im neuen Büro)
- 1x simpler 8x Port Desktop GB-Switch (TP-Link TL-SG1008D) im neuen Büro für PCs, Drucker etc
- 3x Client PC (2xLAN+1x WLAN)

Die Accesspoint sind jewals konfiguriert als WDS+AP (Bridge zwischen beiden Geräten+AP für mobile geräte), beide haben eine feste IP bekommen die dem vorhandenen Schema entspricht mit der dazugehörigen Subnet-Mask. Der integrierte DHCP-Server in den AP's ist deaktiviert.
beide APs haben die selben WLAN-Settings (SSID; WPA-Key; Kanal + MAC des anderen als Bridge-Gerät eingestellt). Sonstige Filter/Firewall etc sind deaktiviert. Die Bridge verichtet so konfiguriert tadellos Ihren Dienst. Funkprobleme gibt es Aufgrund der kurzen Strecke keine, da beide Geräte am Fenster positioniert und ca.20m Abstand zueinander haben. Ich kann egal von welcher Seite und egal ob aus dem LAN oder WLAN die jewals andere Seite(zb den Server) erreichen. So weit so gut dachte ich mir - alles funktioniert super - haste dein Lohn mal wieder verdient. Denkste!
Nach ca. 6h war das Netztwerk tot man konnte von keinem Client mehr was erreichen(weder Server noch andere LAN-Geräte). Nach einem Neustart des Switchs(der Netgear 48x) war der Spuk, nach kurzer Initialisierungszeit vom Switch, vorbei. Ok - der Switch ist nicht mehr der neueste - kann ja mal passieren dachte ich mir.
Doch leider ging das Spiel die nächsten 2 Tage so weiter. Alles läuft problemlos bis nach ca.5-7h nix mehr geht und der Switch wieder neu gestartet werden muss. Nun habe ich die freien tage über Silvester genutzt und kurzer Hand die Bridge vom Netz genommen. Da dies das einzige ist was geändert wurde konnte nur sie der Auslöser sein. Tja was soll ich sagen, seid Freitag Abend läuft das Netztwerk problemlos (kann mich mit VPN einwählen was während des Problems nicht ging). Blöd ist nur das ich die Bridge bei Arbeitsbeginn wieder brauche und damit mit Sicherheit die Probleme wieder von vorne beginnen.

Ich hoffe jemand hat eine Idee woran das liegen kann und mir helfen bzw. Vorschläge geben.

Cya taganus
Mitglied: mrtux
02.01.2012 um 09:17 Uhr
Hi !

Also nix für ungut aber was Du da baust, hört sich eher nach einem Chaos als nach einem Netzwerk an. Wenn Du eine WLAN Strecke baust um zwei Gebäude miteinander zu vernetzen, dann hat WDS dabei nichts zu suchen und schon gar nicht in einem Firmennetzwerk. Man verwendet für die Bridge zwei Access Points und die am besten mit Richtantennen. Für die zusätzlichen WLAN Clients spannt man dann besser eine neue Zelle mit einem weiteren AP auf.

Zu der verwendeten Hardware sage ich mal -grusel-....Ist das Switch Geraffel wenigstens managbar?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2012, aktualisiert 18.10.2012
WDS ist Repeating und auch keineswegs Bridging. Das mit WDS zu machen ist in der Tat mehr als grauselig und vermutlich klar das das scheitert....
Hier steht wie man es richtig macht:
http://www.administrator.de/wissen/mit-einem-wlan-zwei-ip-netzwerke-ver ...
Da hat man dann auch keinerlei Probleme wie die obigen !!
Und das ein AP einen Switch zum Absturz bringen kann gehört wohl auch ins Reich der (IT) Märchen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Vlan Verbindungsproblem mit WLAN Bridge (6)

Frage von MackDaddy zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Getrenntes Gäste WLan mit L3 Switch (11)

Frage von maddig zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...