Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN -> Client -> Kabel -> Client ?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: connected

connected (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2005, aktualisiert 01.12.2005, 6097 Aufrufe, 1 Kommentar

Internet von einem WLAN-Clienten per Kabel ins LAN sharen - einfachste, schnellste Lösung?

Hallo!

Rechner Client 1 kommt über WLAN-Karte ins Internet. Rechner Client 2 soll nun per Cross-Over-Kabel am Client 1 mal schnell mit ins Internet. Am Router soll nichts verstellt werden, der läuft mit Absicht auf DHCP. Ein weiterer AP soll nicht angeschafft werden.

Folgende Hardware:

--->WLAN Router mit aktiviertem DHCP
IP 192.168.0.1 (fest)
Mask 255.255.255.0

--->Client 1, XP prof (mit einer WLAN- und einer Ethernetkarte):
->WLAN Adapter:
IP 192.168.0.3 (über DHCP WLAN)
Mask 255.255.255.0
Gateway 192.168.0.1
->LAN Adapter:
IP ?
Mask ?
Gateway ?

--->Client 2, XP prof (mit einer Ethernetkarte)
->LAN Adapter:
IP ?
Mask ?
Gateway ?


Frage: Was ist die einfachste Lösung Client 1 als Internetlieferanten für Client 2 nutzen?

Bisher versucht habe ich:
-ICS auf dem WLAN Adapter für das LAN zu aktivieren.
Scheiterte zunächst daran, dass XP die IP auf dieselbe wie die des Routers festlegen will. (192.168.0.1.) Konnte dann zwar manuelle IP vergeben und Client 1 vergab IP an Client 2 (ICS DHCP) Aber kein Pring möglich, kein Internet auf Client 2 vorhanden. Generell funktioniert Ping bei aktiviertem WindowsXP - ICS nur, wenn Client 1 die 192.168.0.1 hat, wird also nix, wegen meiner Router-IP! Von Hand vergebene IPs auf beiden LAN Adaptern in anderem Subnetz (169.254.33.128/Sub 255.255.0.0) wo dann der Ping mal ging, routeten auch kein Inet zu Client 2. Kurios und nich nachvolllziebar..
-Netzwerkbrücke.
WLAN- und Ethernetadapter von Client 1 gebrückt. Brücke bekam per DHCP vom Router eine IP. Diverse Meldungen Netzwerkkabel sei ab, keine Connectivität, dann wieder doch.. völlig unklar. Dann plötzlich Internet auf Client 2, aber so langsam wie ein 3600K Modem (falls das noch jemand kennt..) Nicht nachvollziebar.

Bitte helft mir mal schnell und konkret. Wenn ich eine DFÜ Verbindung(z.B. Modem) freigebe, geht das Ganze mit IPs und Routing innerhalb von Sekunden perfekt, warum nicht bei der WLAN-Verbindung?
Was muss ich hier konkret tun? (IPs, Routen, Registry etc..) Am besten mit konkreten zu vergebenden IP-Adressen. Das einzige was ich nicht verändern kann, ist die per DHCP vergebene IP 192.168.0.3 der WLAN Karte und die 0.1. des Routers.

Danke & Gruß
Steffen
Mitglied: Whiteshark
01.12.2005 um 22:24 Uhr
Gebe dem Router eine feste IP.
Dann trägst du bei der WLAN-Karte eine feste IP ein und machst als Gatewy die IP des Routers. Dem zweiten Rechner gibst du auch eine feste IP aus dem gleichen Bereich wie Router und erster Client. Beim zweiten Rechner stellst du dann als Gateway die IP des ersten Rechners ein, dann sollte es gehen. Du bekommst aber nur Internet, wenn der erste Rechner und der Router an sind!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN Gast Zugang mit Registrierung (2)

Frage von ahmedahmed zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Ermittlung des besten WLAN-Standortes (3)

Frage von honeybee zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Störquellen Scanner (7)

Frage von WhoIam zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (13)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...