Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN Clients verlieren immer die Verbindung zum Router

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: moses1980

moses1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2008, aktualisiert 15.02.2008, 4892 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe ein reisen Problem und weiß absolut nicht weiter.
Also, für einen Freund habe ich den Router von Fa. Linksys (WAG300N) gekauft und installiert.
Alles super. Internetverbindung 1A.

Aber....
WLAN funktioniert nicht ganz sauber.
Alle WLAN-Clients die versuchen sich auf den Router anzumelden, bekommen zuerst auch eine Verbindung.
Nur nach ein paar Minuten verlieren "alle" die Verbindung.
Ich habe es mal mit den Netsumbler versucht, da wird mir gezeigt das die Verbindung da ist, und dann wieder nicht.
Also, Verbindung, keine Verbindung, Verbindung, keine Verbindung. Immer und immer wieder.

Fa. Linksys (Support) sagte zu mir dass dieser Router defekt sein könnte, kann aber nicht, weil...
...Ich habe den Router mit nach Hause genommen und ihn da angeschlossen. Siehe da, WLAN ist da und bleibt stabil.

Über eine Stunde habe ich nun Netstumbler im Betrieb und nicht einmal einen WLAN Ausfall.
Dementsprechend kann der ja nicht kaputt sein.

Hoffentlich könnt Ihr mir helfen???

Moses

PS: Der Raum, wo der Router stehen soll ist 3,00m * 3,50m und der WLAN Client steht auch in dem Raum.
Mitglied: aqui
25.01.2008 um 10:57 Uhr
Hast du mit dem Netstumbler auch nachgesehen ob du in deinem WLAN Bereich Nachbar WLANs hast ??

Dir sollte klar sein, das du mindestens 5 Kanäle Abstand zu diesen WLANs haben musst damit das WLAN fehlerfrei funktioniert und nicht gestört wird durch Überlagerung.
Also ggf. den Funkkanal des WLANs im AP entsprechend korrigieren, das sollte das Problem lösen...
Bitte warten ..
Mitglied: moses1980
25.01.2008 um 12:22 Uhr
Hallo,

Laut Linksys kann es sein dass die Clients sich (noch) nicht mit der "N" Technologie verstehen.
Da ich gerade nicht vor Ort bin, werde ich das später mal testen und sehen ob es besser wird.

Und an die anderen WLAN's habe ich schon gedacht. Und dementsprechend die Kanäle angepasst.

Vielleicht noch andere Ideen?
Ansonsten werde ich berichten, ob es funktioniert hat.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2008 um 12:27 Uhr
Hast du denn überhaupt 802.11n Clients ??? Wenn nicht, solltest du den 802.11n Support im WLAN Setup des APs/Routers abschalten und auf b/g only gehen.

.11n benutzt das gesamte WLAN Spektrum und ist nicht kompatibel zu b/g Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: moses1980
25.01.2008 um 20:07 Uhr
Hallo,

ich habs hin bekommen.
Habe 802.11n deaktiviert - half nichts.
Dann habe ich den Router in einem anderen Raum gestellt - auch nichts.

Aber dann...da sah ich das er noch eine Kamera hatte und die lief über Funk
Ich habe sie abgestellt, und siehe da - es hat geklappt.

Super WLAN Qualität.

Auch ein Dankeschön an Euch.

moses
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
25.01.2008 um 21:47 Uhr
Dir sollte klar sein, das du mindestens 5
Kanäle Abstand zu diesen WLANs haben
musst damit das WLAN fehlerfrei
funktioniert und nicht gestört wird
durch Überlagerung.

Hallo Aqui,

hast du einen weiterführenden Link für obige Aussage?

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Outlook 2010 und 2013 Clients verlieren Verbindung zu Exchange 2016 (4)

Frage von glenncapri zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
gelöst WLAN AP verlieren Verbindung nach unbestimmter Zeit (15)

Frage von 113726 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...