Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan Drucker mit MacBook verbinden

Frage Apple

Mitglied: maggie2

maggie2 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 8774 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen!

Der Canon Pixma IP400R wird im Netzwerk nicht automatisch erkannt.
Nun muss ich die IP-Adresse des zu verbindenden Druckers festlegen.

Dazu habe ich unter Netzwerkinformationen die NIC Info Nummern

(37) die IP Address
(38) Subnet Mask
(39) Router

eingetragen und wieder 'verbinden' angeklickt.

Leider wird keine Verbindung hergestellt.

Wie finde ich die korrekte IP Adresse des Druckers?
und des Routers?

Danke für Eure Hilfe
Gruß
Maggie
Mitglied: linguin
19.02.2011 um 19:03 Uhr
Hallo,

naja wenn dein Mac im Netzt hängt dann schau dir einfach seine Verbindung an.

Ich kenn Mac nicht aber auch da gibte es sowas wie Start Ausführen und "cmd" wie bei Windows wo du ipconfig (heißt da bestimmt anders) anzeigen lassen kannst.

Da hast dann auf jeden Fall die SubnetMask und der Standard GateWay ist dann vermutlich der Router .. (je nach Netzwerk)

Die IP Adresse des Druckers mh da kann ich dir nicht wirklich helfen .. aber wer muss ihn ja eingerichtet haben .. und sollte dann auch die IP kennen.

Von was reden wir hier Heimnetztwerk oder Firma ???

Was für ein Router ist es also kennst du den (von Telekom oder ne Fritzbox ???)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.02.2011 um 12:51 Uhr
WLAN Drucker arbeiten so gut wie immer im sog Ad Hoc Modus per Default. Damit kann der Drucker sich NICHT mit einem bestehenden WLAN verbinden !
Solltest du schon ein WLAN haben AP usw. dann musst du den Drucker über das Panelmenü am Drucker selber oder Setup Programm in den sog. "Infrastructure Mode" setzen !
Dann SSID einstellen (WLAN Name) und Verschlüsselung wählen wie bei dir im WLAN (WLA(2) etc.) und dein Passwort.
Dann kommen die problemlos ins WLAN !
Bitte warten ..
Mitglied: maggie2
20.02.2011 um 13:50 Uhr
Hallo!
Ja, ich bin mit dem MacBook (über den ich auch den Drucker steuern will) über den Zugriffspunkt FritzBox WLan verbunden.
Am Drucker selber sehe ich keine Einstellmöglichkeit.
Im Setup Programm kann ich eine Manuelle Variante wählen und dort steht SSID - der WLan Zugriffspunkt wird angezeigt - die autom. Suche bleibt jedoch ohne Erfolg Wenn ich dann die IP-Adresse; Subnet Mask; Router Adresse angebe wird der Drucker auch nicht gefunden.

Wie kann ich diese IP Adressen noch einmal abfragen - ob ich vielleicht die falschen IP-Adressen angebe und da das Problem steckt?

Gruß
Maggie
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Vermutlich hast du Sonderzeichen in deiner WLAN SSID, damit können die Drucker meist nicht umgehen.
Deine WLAN SSID (WLAN Name) sollte so oder so niemals die Default Einstellung des Herstellers haben. Hier hast du schon ein grundlegendes Problem.
Änder also deine SSID auf eine für dich individuelle Einstellung wie z.B. "Bitschleuder" oder "Wurstsemmel" o.ä. ohne Sonderzeichen.
Zudem haben viele Printer Probleme mit dem AES Protokoll bei WPA. Du solltest den WLAN Router also in den Wireless Einstellungen auf TKIP setzen statt AES.
Zudem sollte das WPA WLAN Passwort auch niemals Sonderzeichen enthalten !!
In der Regel löst das zu 99% alle diese Probleme ! Sonst gelten immer die Basics zum Einrichten eines WLANs:
http://www.administrator.de/forum/w-lan-auf-ibm-lenovo-t60-funktioniert ...
IP Adressen einzutragen ist eher kontrapriduktiv. Besser belasse das auf DHCP (Automatik) da der Drucker dann eine IP vom WLAN Router bekommt.
Wenn du es dennoch statisch machen willst bedenke das diese IP zwingend außerhalb des DHCP vergabebereichs des Routers liegen muss, sonst kommt es zum IP Adresschaos durch ggf. Doppelvergabe. Alternativ kannst du über die MAC Adresse des Druckers eine feste DHCP IP zuweisen sofern dein Router sowas supportet ?!
Die SSID Kennung deines WLANs muss in jedem Falle vom Drucker erkannt und angezeigt werden (Drucker im Infrastruktur (AP) Modus), ansonsten kann er sich nicht mit dem WLAN verbinden und Drucken ist unmöglich !!
Steht im Handbuch
http://de.software.canon-europe.com/products/0010103.asp
eigentlich alles explizit unter: "Ändern der Einstellungen auf der Registerkarte "Drahtloses LAN" " erklärt im Bereich Macintosh !! Eigentlich kann da auch ein völliger Laie nix mehr falsch machen ?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker automatisch verbinden lassen (9)

Frage von 2Seiten zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Drucker und Scanner
Multifunktions(Farb)-Laser Drucker (Lan-Wlan) fähig (3)

Frage von wescraven07 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...