Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wlan erweitern wie?

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: mago72

mago72 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2010 um 13:56 Uhr, 4884 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi Leute,

möchte gerne mein WLAN erweitern.
Habe im ersten Stockwerk 2 Access points, das WLAN soll aber auch im zweiten Stockwerk mit genug Signalstärke vorhanden sein.
Die Konfigurationsdaten von den AP im ersten Stockwerk sind nicht mehr vorhanden, also kann ich nicht die im zweiten Stockwerk als Repeater
konfigurieren, da ich ja die MAC-Adresse des AP aus dem zweiten Stockwerk in einen AP vom ersten Stockwerk eintragen müsste.
Kann man einen AP aus dem zweiten Stockwerk im Client modus betreiben und per switch mit einem router verbinden um das WLAN auf den
zweiten Stock zu erweitern?
Oder was gibt es für Möglichkeiten das WLAN auf den zweiten Stock zu erweitern ohne die MAC-Adresse in die AP aus dem ersten Stockwerk
eintragen zu müssen?
Mitglied: SamTrex
17.05.2010 um 14:02 Uhr
Hi,
wenn würde ich es richtig machen und die AP's alle richtig/neu einrichten >>> und mir die Daten sichern!
Ein Repeater (z.B. Fritz! WLAN Repeater) läuft auch im Clientmode.
Wenn du einen MAC-Filter in deinen AP's hast nützt dir dieser aber auch nichts.

Gruß Sam
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
17.05.2010 um 14:23 Uhr
Ich würde beim Hersteller mal gucken. Jedes Gerät bietet die Möglichkeit eines Factory-Reset (soweit man Zugriff auf die Hardware hat) und dann kannst du es richtig einstellen. Dabei verlierst du natürlich die aktuellen Einstellungen - aber die neu einzustellen ist ja nicht so problematisch...
Bitte warten ..
Mitglied: schmidtshauser
17.05.2010 um 14:33 Uhr
Wenn der Router eine Antenne mit RP-SMA-Buchse besitzt, würde ich einfach eine stärkere WLAN Antenne mit höherer Sende-/Empfangsleistung anschließen und in der Nähe eines Fensters postieren.
Bitte warten ..
Mitglied: mago72
17.05.2010 um 17:14 Uhr
Danke für die Lösungsvorschläge, jedoch geht es genau darum die momentane Konstellation genau so zu lassen,
also die AP im ersten Stock nicht zu reseten.
Es müsste eine Lösung sein bei der ich die Konfiguration im ersten Stockwerk nicht verändern muss.
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
17.05.2010 um 17:42 Uhr
hallo nochmal,
dann kannst du doch wie oben gesagt zb. den Fritz! WLAN Repeater dranhängen.
Der verhält sich wie ein normaler WLAN-Client und erweitert das Netz.

Aber eines würde mich interessieren:
Was währe so schlimm daran die APs wieder neu einzustellen?
Also mit der gleichen Konfig. - Für mich hört sich das so an als wenn dir lediglich das Passwort für die Kisten fehlt...

Gruß Sam
Bitte warten ..
Mitglied: mago72
17.05.2010 um 17:47 Uhr
wenn ich bei der Variante mit dem Fritz WLAN Repeater die MAC Adresse in den AP vom ersten Stockwerk eintragen muss,
geht es auch nicht, weil ich ja nicht auf das Konfiguratonsmenü zugreifen kann, genau darum geht es ja.
Was ist mit der Variante ein AP im Client Modus laufen zu lassen und den mit einem Router über einen Switch zu verbinden?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
17.05.2010 um 20:07 Uhr
Möglich ist sowas mit jedem AP der 2 WLAN-Karten kann.

Z.B. könntest du einen Mikrotik 433er nehmen, eine WLAN-Karte als Station konfigurieren und eine als AP.
Das Problem hierbei ist (immer!), dass der WLAN-Standard pro Client nur eine MAC-ID zulässt.

Du musst dich also für Layer 2 oder Layer 3 NAT entscheiden...
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.05.2010 um 23:22 Uhr
Hi !

Ich würde so einen Repeating-Schrott eh nicht machen. Verwende besser ein LAN-Kabel oder falls ein Kabel nicht machbar ist, würde ich Powerline verwenden. Mittlerweile gibt es die auch von Billigherstellern zu einem Spottpreis (ab 40 Euro) und das ist allemal besser als die APs per Funk zu verbinden....Wie Du an so eine Sache herangehst und im Handumdrehen löst, hat Aqui in seinem Tutorial zu dem Thema ja schon beschrieben...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: mago72
18.05.2010 um 11:34 Uhr
Was gibt es für Möglichkeiten das WLAN auf den zweiten Stock zu erweitern ohne die MAC-Adresse in die AP aus dem ersten Stockwerk
eintragen zu müssen und ohne Reset und ohne Kabel?
Bitte warten ..
Mitglied: dog
18.05.2010 um 12:40 Uhr
Habe ich bereits beantwortet...
Bitte warten ..
Mitglied: datenfluss
02.06.2010 um 12:28 Uhr
Hallo,

wir haben ein ähnliches Problem: Im unserem Gebäude gibts einen Telekom Hotspot den die Telekom nicht erweitern will aber wir erweitern dürfen. Allerdings kommen wir nicht an Router von denen dran - wir können also nur mit dem vorhandenen Netz arbeiten.

Wir haben es mit dem Fritzbox Repeater versucht - der verstärkt das Netz soweit auch, allerdings kriegen wir dann nicht die Startseite des Hotspots angezeigt - die kommt erst wieder wenn der Repeater vom Strom weg gezogen ist.

Hat jemand diesen Problem schon einmal gelöst?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Datenbankverbindung über WLAN? (5)

Frage von flyingKangaroo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...