Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN-Funkbrücke zwischen FritzBox und Micronet Router

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Nottrott

Nottrott (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2008, aktualisiert 17.08.2008, 6760 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe eine "FritzBox Fon WLAN 7170", über die die Internetverbindung hergestellt wird.
In einem anderen Stockwerk möchte ich nun mehrere PCs über eine WLAN-Funkbrücke mit dem Internet verbinden, so dass diese PCs nur über LAN an den Router angeschlossen werden müssen.
Mit einem anderen Router funktioniert diese Methode auch schon wunderbar.

Allerdings habe ich mir jetzt einen "Micronet Wireless Broadband Router SP916GK" gekauft und damit bekomme ich keine Verbindung.
Dieser Router ist eingestellt auf WDS und befindet sich auf dem selben Kanal wie die FritzBox. Außerdem ist die MAC-Adresse der FritzBox und der WPA2-Schlüssel in den WDS-Einstellungen eingetragen.
Die FritzBox ist als WDS-Basisstation konfiguriert und die MAC des Micronet-Routers ist als Repeater eingetragen.

Beide Router melden, dass sie eine Verbindung zueinander hergestellt haben aber ich kann von einem, an den Micronet-Router angeschlossenen, PC die FritzBox nicht anpingen und somit auch keine Internetverbindung herstellen.

Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

Danke
Nottrott
Mitglied: Supaman
16.08.2008 um 22:21 Uhr
wds brücke mit wpa2 geht nur mit 2 fritzboxen, wenn du WEP nimmst sollte es klappen. allerdings kannst du dann auch gleich das netzwerk unverschlüsselt betrieben, da jeder DAU sich mit den den gängigen tools in das netz einklinken kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Nottrott
16.08.2008 um 22:52 Uhr
Mist, hatte eigentlich nicht vor, mir noch eine FritzBox zu kaufen.

Aber ich hab hier noch nen anderen Router (Sitecom WL-160) und damit kann ich eine WPA2-Verbindung zur FritzBox aufbauen.
Ist aber abscheinend kein WDS sondern nur WLAN-Client.
Weiß jemand, ob sowas mit dem "Micronet SP916GK" auch geht?

Danke
Nottrott
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
17.08.2008 um 10:05 Uhr
Für die Wireless Bridge oder das WDS brauchst Du zueinander kompatible Geräte, am besten vom selben Hersteller, aber auch da hast Du manchmal Sorgen: Wie schon gesagt, die Speedport und die Fritz können nur WEP für das WDS.

Ich mache das nach viel Nerveneinsatz jetzt so, wenn der Kunde seine alten WLAN-Gurken unbedingt behalten will: An jeweils einen Ethernet-Port der alten 'Router' kommt ein Airport Express, die beiden machen eine per WPA2 verschlüsselte Funkstrecke und gut is. Die beiden Airport kann man nebenbei auch noch als AP nutzen.

Es gibt bestimmt auch andere Hersteller, die das so können, aber das ist besonders einfach und zuverlässig.

HTH
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN von MikroTik Router instabil (5)

Frage von Androxin zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kaufempfehlung WLAN Router für Sekundärrouter (intern) in Routerkaskade (9)

Frage von HansGlueck zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Handy kann sich nicht mit WLAN-Router verbinden (25)

Frage von MobilfunkPapst zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
über Vmware auf eine FritzBox mit IPv6 per VPN (17)

Frage von Zockervogel zum Thema Router & Routing ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

Voice over IP
VoIP und DECT an Fritz Accesspoint (7)

Frage von Katosix zum Thema Voice over IP ...