Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wlan I-Net Verbindung bricht ab, weil Lan Kabel eingesteckt wird

Frage Sicherheit

Mitglied: Marcys

Marcys (Level 2) - Jetzt verbinden

22.03.2009, aktualisiert 11:24 Uhr, 6842 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe eine WLanverbindung mit meiner FB. über die ich in I-Net gehe.

Ich wolle eine weitere FB über LAN konfigurieren. Doch wenn ich das Kabel in die neue FB einstecke, kann ich nicht mehr ins Internet bzw. die bestehende I-Netverbidnung bricht ab. Ich befürchte, dass mein PC versucht über die 2 FB (LAN) ins I-Net zu gehen.

Unter Netzwerkverbindung -> Extras -> Erweitert -> Erweiterte Einstellungen gibt es eine Möglchkeit: Die Reihenfolge der Netzverberbindungen einzustellen. Das habe ich bereits gemacht, Drahtlosver. steht bei mir ganz oben.

Aber es hilft irgendwie nicht.

Gibt es dort ein Trick?

Gruß
Martin
Mitglied: Dieter-56
22.03.2009 um 11:43 Uhr
moin marcys,

dein problem wurde diese woche schon mal behandelt und ich glaube auch gelöst, also schau mal in den fragen der letzten tage nach.

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
22.03.2009 um 11:51 Uhr
Windows verhält sich völlig korrekt, da die zweite FritzBox Windows sagt, sie hätte Internet und würde zudem auch im selben Netzwerk liegen wie die FritzBox die via W-LAN Verbindung verbunden ist. Und da LAN zuverlässiger ist als W-LAN nutzt Windows ab da die LAN Verbindung.

Wenn du das nicht möchtest, musst du auch dafür sorgen dass dein Netzwerk korrekt konfiguriert ist. Zuerst einmal gehe ich davon aus, dass beide FritzBoxen nicht im selben physikalischen Netzwerk hängen, sie müssen also auch in unterschiedliche IP-Netze verfrachtet werden (z.B. 192.168.0.0/24 und 192.168.1.0/24).
Dann kommt noch dazu, dass die FritzBox die kein Internet hat, auch nicht als DefaultGateway konfiguriert werden darf. Das erreichst du nur dadurch, dass du die IP Einstellungen am LAN Adapter manuell vornimmst, statt via DHCP.
Bitte warten ..
Mitglied: Marcys
22.03.2009 um 12:31 Uhr
Hallo Dieter,

hast du noch den Link irgendwo. Das würde mir weiter helfen.

@RoterFruchtZwert (was für ein Nickname )

meine Fritz Boxen haben unterschiedliche IP'S

Nun habe ich den DHCP Server ausgeschaltet und eine Feste IP gegeben. Und es funz. Besteht denn die Möglichkeit DHCP aktiviert zu lassen, sprich keine feste IP. Und trotzdem 2 Fb im einsatz haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dieter-56
22.03.2009 um 14:26 Uhr
hallo,

wenn mich meine erinnerung nicht trügt, dann steht da sinngemäß drinnen, was der zwerg geschrieben hat.

link gibts da nicht, das war ein beitrag mitte der vergangenen woche.

dieter
Bitte warten ..
Mitglied: RoterFruchtZwerg
22.03.2009 um 14:31 Uhr
Du kannst DHCP an der FritzBox aktiv lassen, darfst es aber an allen PCs die in beiden Netzen sein sollen (und ins Internet können sollen) nicht verwenden.
Für einen spontan ans Netz angeschlossenen Rechner der nicht ins Internet können muss kannst du aber auf DHCP zurück greifen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Nginx Reverse Proxy Exchange () Outlook Verbindung bricht immer ab (4)

Frage von ThePcSwagTogether zum Thema Exchange Server ...

DSL, VDSL
DSL Kabel, Switch, LAN Kabel Fritzbox (29)

Frage von Protected zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...