Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN-Karte vollständig deaktivieren

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: chgr

chgr (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2005, aktualisiert 21.09.2005, 5054 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe mein Notebook mit einer Toshiba-Mini-PCI WLAN Karte erfolgreich
nachgerüstet. Ich betreibe das ganze problemlos unter WinXPPro SP2, wobei
ich das Wlan gerne über den Gerätemanager und über den angebrachten Schalter
deaktiviere, wenn ich es nicht brauche.

Bin ich denn dann komplett "Wlan-Strahlen-frei" oder funkt die Karte immer
noch irgendwelche Standardsignale durch den Raum, auch wenn ich sie im
Gerätemanager deaktiviere? Sorgt die Deaktivierung im Gerätemanager dafür,
dass die Karte sozusagen "stromlos" ist, oder nur nicht mehr angesprochen
wird und immer noch funken könnte?

Bei Toshiba hab ich schon nachgefragt, die sagen sie sei deaktiviert... mehr
aber auch nicht.

Danke für alle Tipps.
Mitglied: ybBln
20.09.2005 um 10:37 Uhr
Guck doch mal, ob sie schon im BIOS zu deaktiviren geht, mehr kannst Du nicht tun... außer anstatt der Antenne einen Abschlußwiderstand zu montieren, aber das geht auf Kosten der Garantie.
Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
20.09.2005 um 11:06 Uhr
deaktivieren dreht nicht den saft ab
Bitte warten ..
Mitglied: chgr
20.09.2005 um 11:36 Uhr
>>deaktivieren dreht nicht den saft ab

Aber wenn ich doch meine LAN-Karte deaktiviere im Gerätemanager ist zumindest das Verbindungsläpchen aus und der Switch zeigt auch keinen angeschlossenen PC am entsprechenden Anschluss mehr.

Bei ner WLan Karte würd ichs nun gern definitiv wissen. Dreht der Gerätemanager nie den Strom ab? Hängt das vom Gerät ab, oder wer weiß das was genaueres?
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
20.09.2005 um 13:50 Uhr
Zur Kernfrage: Ich habe ebenfalls meine W-Lan-Karte bei Bedarf deaktiviert. Solange sie aber physikalisch im PCI-Slot hängt, hat sie auch "Saft" => Strahlung ist also vorhanden.

Allerdings hilft es schon, die Antenne abzuschrauben.

Wenn Du es gaaaaaanz genau wissen willst, dann kannst Du dir im Elektronik-Fachhandel einen kleinen Strahlungsmesser kaufen. So´n Teil gabs auch mal bei Tchibo, iss recht brauchbar

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: chgr
20.09.2005 um 19:38 Uhr
>>Strahlungsmesser kaufen. So´n Teil gabs auch mal bei Tchibo, iss recht brauchbar

Nachdem mir der Tchibo Strommesser sehr geholfen hat, würd mich der Strahlungsmesser sehr interessieren?
Gibts denn noch bei Tchibo, bzw. wie heißt sowas und wo bekomm ich es sonst her?
Bitte warten ..
Mitglied: ybBln
20.09.2005 um 20:16 Uhr
Betrieb ganz ohne Antenne erzeugt dann aber einen offenen Leitungsabschluß und somit rücklaufende Wellen. Irgendwo wird die Leistug verbraten, wenn sie nicht automatisch heruntergeregelt wird - im ungünstigsten Fall ist die letzte Stufe damit überfordert.
Wenn die Antenne abschraubbar sein sollte, gibt es sicher einen Abschlußwiderstand zu kaufen - der verbrät die Leistung dann ohne Sendewirkung.
Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
20.09.2005 um 21:33 Uhr
Moin,

Nachdem mir der Tchibo Strommesser sehr geholfen hat, würd mich der
Strahlungsmesser sehr interessieren?

Ist das der kleine längliche silberfarbende mit dem schwarzen "Klappsensor"? Der kann nämlich auch Strahlung messen (Funktionsschalter I und II)!

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: chgr
20.09.2005 um 21:35 Uhr
>Ist das der kleine längliche silberfarbende mit dem schwarzen "Klappsensor"? Der kann
>nämlich auch Strahlung messen (Funktionsschalter I und II)!

Ich hab nur einen für Strom, aber bei Tschibo. de find ich keinen mehr.
Wie heißen denn solche Geräte und was kosten Günstige?
Bitte warten ..
Mitglied: Tobias_
21.09.2005 um 09:41 Uhr
Hallo,

...über den Schalter wird die Antenne abgeschaltet, somit keine Strahlen mehr

...über den Gerätemanager wird der "Antennensaft" nicht abgeschaltet!


Gruß
_Tobias_
Bitte warten ..
Mitglied: chgr
21.09.2005 um 11:13 Uhr
>>...über den Schalter wird die Antenne abgeschaltet, somit keine Strahlen mehr

Wie begründest du das? Toshiba meint auch, dass das Mainboard dann die Wlan-Karte nicht mehr anspreche, bedeutet das, dass auch keine "Standardsignale" mehr gesendet werden?

Nachprüfen kann ich das wohl nicht, oder?

Was macht denn dann der Gerätemanager, wenn er nicht den Strom wegnimmt?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Routing WLAN-Karte und LAN-Adapter im Laptop (11)

Frage von jedilu zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Speicherkarten
Wlan Datenspeicher (5)

Frage von Marcys zum Thema Speicherkarten ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Maschinen per WLAN ins Netzwerk bringen (6)

Frage von laster zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
2 getrennte WLAN Netzwerke flächendeckend in 3 stöckigem Haus installieren (7)

Frage von christiande zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

Veeam-Fehler bei Bandwechsel: Timed out waiting for tape

Tipp von goRaini zum Thema Backup ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (54)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (25)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...