Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WLAN Konzept mit Bridge und VoIP

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tobalf

tobalf (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2007, aktualisiert 14:42 Uhr, 3579 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Folgendes Szenario:
Eine AVM FritzBox als DSL-Router. An der FritzBox hängt per RJ45-Kabel ein D-LINK 2000AP+, der als AP fungiert (mit Extra Antenne zur Reichweitenvergrößerung).

An diesem bestehenden WLAN (D-LINK) möchte ich jetzt ein VoIP-Telefon (mit RJ45-Kabel) "anhängen" und gleichzeitig weiterhin WLAN über mein Notebook nutzen können.

Wie löse ich dieses am besten?

Ich hätte mir jetzt einen weiteren D-LINK 2000AP+ gekauft und zwischen den beiden Geräten eine Bridge installiert (das Gerät an der Fritzbox als Wireless Bridge, das andere Gerät als AP konfiguriert und dort das VoIP-Telefon angeschlossen). Würde das funktionieren oder gibt es bessere Vorgehensweisen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

tobalf
Mitglied: aqui
03.04.2007 um 12:41 Uhr
Nein, die Vorgehensweise ist richtig. Du benötigts einen WLAN Client mit Ethernet Anschluss. D-Link hat sowas im Portfolio oder z.B. der Siemens Gigaset 108 Repeater leistet sowas auch problemlos ! Ein kompletten Router dafür zu missbrauchen ist technischer Overkill und natürlich unsinnig. Ausserdem musst du dir sicher sein das der Router oder AP dann auch diesen "Client Mode" supportet. Die wenigsten Consumer Maschinen manchen das !!!
Hast du für dein Telefon eine VoIP Anlage ??? Dann wird das klappen im WLAN. Willst du damit allerdings auf einen VoIP Provider über die FB gehen fangen deine Probleme erst richtig an. Wenn das VoIP Telefon SIP benutzt wirst du Schwierigkeiten bekommen das über den NAT Prozess in der FB zu bekommen. Sehr wahrscheinlich wird das nicht funktionieren.
Ist das VoIP Phone ein Skype Phone wirds wahrscheinlich klappen. Das solltest du vorher klären, sonst kann dein ganzens Unterfangen sinnlos sein !
Bitte warten ..
Mitglied: tobalf
03.04.2007 um 13:18 Uhr
Danke für die Infos!

Ich habe leider keine VoIP Anlage (oder kann das die FritzBox 7170?) und das VoIP-Telefon (Targa DIP 450) läuft mit SIP Protokoll.

Also kann ich mir das ganze schenken!

tobalf
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.04.2007 um 14:42 Uhr
Vermutlich.... SIP ist so generell nicht über einen NAT Router zu übertragen wegen der Dynamik in der Aushandlung der TCP Ports. Ggf. kannst du das zum Laufen bringen wenn du den Router wie ein Scheunentor öffnest oder einen sog. exposed host Port konfigurierst. Ggf. bieten einige Systeme eine Passthrough Funktion. Das würde ich aber vorher ganz sicher mit dem Gerät austesten bevor ich einen VoIP Vertrag mit einem Carrier unterschreibe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
Vlan Verbindungsproblem mit WLAN Bridge (6)

Frage von MackDaddy zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...