Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WLAN LAN Priorität

Frage Microsoft

Mitglied: worstcases

worstcases (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 9933 Aufrufe, 5 Kommentare

Beide aktiviert - welche hat höhere Priorität bzw. wie kann Priorität eingestellt werde?

Hallo.

Speziell geht es hier um Vista, hätte aber gerne generell die Info für ältere und neue Win-Versione(n).

Beispiel: Generell hängt "Notebook01" über WLAN und DHCP am Netzwerk.
Am Schreibtisch aus Performance-Gründen wird ein LAN-Kabel angesteckt, auch DHCP.
Jetzt hat das Gerät mit zwei Netzwerkadaptern auch zwei interne IPs - beide funktionsfähig.

Meiner Frage: Wie handhabt Windows dieses Szenario? Wann werden ausgehende Daten (z. B. Dateitransfer von besagtem "Notebook01" an "FestPC01") über welche Verbindung gesendet.
Mir erscheint dass die Wahl willkürlich ist bzw. das der Adapter, der zuerst eine Verbindung hatte auch weiterhin Verbindungen abarbeitet.
Kann mir jemand darüber genauere Informationen geben bzw. mir erklären wie ich einem Adapter in einem solchen Szenario eine höhere Priorität geben kann?

Um zum Punkt zu kommen:
Wenn beide Netzwerkkarten im selben LAN verbunden sind, würde ich mir wünschen, dass die Kabelgebundene Verbindung benutzt wird, auch wenn W-Lan versehentlich nicht deaktiviert wurde.

Gruß.
WorstCases
Mitglied: aqui
14.01.2011 um 20:27 Uhr
Nein, die Wahl ist natürlich nicht willkürlich sondern richtet sich bei Windows immer nach der Bindungsreihenfolger der Adapter !
http://support.microsoft.com/kb/894564/de
Mit deinem Szenario kann Windows generell nicht umgehen, denn wenn du das WLAN nicht abschaltest, hat Windows beide Netzwerk Adapter im gleichen IP Netzwerk aktiv. Damit ist eine sinnvolle Wegefindung im IP nicht mehr möglich, deshalb muss zwingend ein Adapter immer deaktiviert werden.
Macht man das nicht, wählt Windows den Adapter der als erster in der Bindungsreihenfolge steht !
Bitte warten ..
Mitglied: worstcases
14.01.2011 um 20:56 Uhr
Vielen Dank für die Antwort. Genau die Information, nach der ich gesucht habe.

Gruß. WorstCases
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.01.2011 um 21:51 Uhr
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen wenns das gewesen ist...
Bitte warten ..
Mitglied: worstcases
15.01.2011 um 21:07 Uhr
Wird umgehend erledigt! Danke für den Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: evinben
13.05.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hallo,

bei mir befinden sich die LAN-Adapter in einem anderen IP-Bereich 192.168. x. x im Vergleich zu der WLAN-Verbindung 192.168. 178. x
in den alten Zeiten wurde unter Vista immer LAN-Verbindung gegenüber WLAN-Verbindung bevorzugt, sobald der Rechner mit einem anderen über LAN gekoppelt war.
Warum ist es unter Windows 7 anders, obwohl in der Bindungsreihenfolge LAN-Verbindung auf allen Rechnern an der ersten Stelle gesetzt ist?
In der Registry ist folgender Eintrag zu sehen:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider\HwOrder]
"ProviderOrder"="RDPNP,LanmanWorkstation,webclient"
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\NetworkProvider\Order]
"ProviderOrder"="RDPNP,LanmanWorkstation,webclient"
Also es wurden die gleichen Schritte wie hier http://www.administrator.de/contentid/175173 durchgeführt.

Schalte ich WLAN aus, dann erfolgt die Datenübertragung blitzschnell und natürlich über LAN. Es besteht aber kein Internetzugriff! Und das ist das Hauptproblem hier. Daher darf WLAN nicht deaktiviert werden.
Schalte ich WLAN ein, dann besteht der Internetzugriff und die Datenübertragung von PC zu PC wird für ein bestimmtes Moment über LAN aufrecht erhalten. Nach einer kurzen Zeit erfolgt die Übertragung leider wieder über WLAN!
Zu diesem Problem habe ich gestern ausführlich hier berichtet:
http://www.administrator.de/forum/wlan-adapter-wird-leider-gegen%c3%bcb ...
Nach meiner intensiven Recherche bin ich jetzt auf diesen Beitrag hier gelandet.
Wenn ich die Metrik in den Einstellungen des LAN-Adapters z. B. auf 5 setze und im WLAN auf z. B. 35, dann erfolgt zwar die Datenübertragung erzwungen über die LAN-Verbindung, öffne ich allerdings Internet Explorer, dann werden keine Webseiten geladen, obwohl WLAN-Konnektivität weiterhin besteh. Also die Metrik kann hier nicht die Lösung sein.

Kann mit irgendwelchen Befehlen unten das Vorhaben eventuell beeinflusst werden?

01.
:Einstellungen vor Änderungen zeigen 
02.
netsh int tcp show global 
03.
 
04.
netsh int tcp set heuristics disabled 
05.
netsh int tcp set global rss=disabled 
06.
netsh int tcp set global chimney=disabled 
07.
netsh int tcp set global dca=disabled 
08.
netsh int tcp set global autotuninglevel=disabled 
09.
netsh int tcp set global congestionprovider=ctcp 
10.
netsh int tcp set global ecncapability=disabled 
11.
netsh int tcp set global timestamps=disabled 
12.
netsh int tcp set global netdma=disabled 
13.
 
14.
:Einstellungen nach Änderungen zeigen 
15.
netsh int tcp show global 
16.
 
17.
pause >nul
Danke für einen Tipp!

Gruß
evinben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN zu LAN Switch oder Bridge (4)

Frage von Stefan3110 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei private Netzwerke (LAN und WLAN) mit SXT Lite5 verbinden (9)

Frage von MWelslau zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Notebook LAN WLAN LTE trennen (2)

Frage von HansB3rt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...